Search Forum



Our Magazines

oschneidem

Unregistered

1

Saturday, July 14th 2007, 5:00am

Data Becker Ahnenforscher 4.0 - Drucken

Problem: Wie erstellt man einen Stammbaum, wenn 2 Linien dargestellt werden sollen? Zb. 2 Brueder, deren Elltern, die Kinder der 2 Brueder, etc. Bisher gelingt es mir nur jeweils einen Stammbau fuer die Linien separat zu drucken.

Genauer:

1-Kann man mit dieser Software eine Uebersicht der Nachfahren drucken? Zb. ich waehle eine Person aus und will dann alle Nachfahren dargestellt haben. Wenn ich zB. den Ur-Grossvater der og. Brueder auswahle, sollten ja alle Mitglieder beider Linien gedruckt werden (bis zu den Kindern beider Brueder).

2-Oder anders: Wie kann ich einen Stammbaum drucken der beide Linien der Familie beruecksichtigt?

Ich habe einige Zeit "rumprobiert" und werde aus dem Handbuch einfach nicht schlauer.

Hilfe!?

Danke Sehr!

Oliver

Location: Köln

  • Send private message

2

Saturday, July 14th 2007, 9:26am

RE: Data Becker Ahnenforscher 4.0 - Drucken

Hmm... müßte man dann nicht einfach nur die Nachkommensliste des Vaters der beiden Brüder auswählen ?(
http://www.oppelt.org
Homepage über meine Familienforschung und den Familiennamen

oschneidem

Unregistered

3

Saturday, July 14th 2007, 8:47pm

RE: Data Becker Ahnenforscher 4.0 - Drucken

Das dachte ich auch. Ich wahle den Ur-Grossvater der 2 Brueder aus, erstelle einen Stammbaum, aber nur dessen Name wird gedruckt. Keine Nachkommen. Keine Ehefrau.

Vielleicht nutze ich auch die falsche Funktion.

Wie druckt man eine Nachkommensliste mit grafischer Option, zB. in einem Baum?

Danke sehr.

4

Monday, July 16th 2007, 1:30pm

Hallo!

Wähle Deine Person. Dann oben rechts im Datenblatt auf freien Stammbaum (wenn noch keiner angelegt). Es öffnet sich der Assistent.

Dort wählst Du dann "Alle Nachfahren des Spitzenahnens". Der Rechner ermittelt dann den ältesten Vorfahren.

Unter Ausrichtung dann einstellen auf Eltern und Kinder nach unten (linker Button) für die übliche Darstellung.
Generationen sollte ganz rechts stehen (= 99 Generationen).

Wenn gewünscht kannst Du noch einstellen, wie die Tafeln aussehen sollen und die Linienführung.

Dann auf OK.

Du erhälst nun einen Nachfahrenstammbaum aller Nachfahren des Spitzenahnen incl. dir und deinen Geschwistern mit deren Kinder, Enkel etc..

Natürlich kannst Du das gleiche von jeder anderen Person aus erstellen.

Weitere Fragen kannst Du auch einfach an support@ahnen-chronik.de stellen.
Ahnen-Chronik ist im Handling ähnlich wie Ahnenforscher 4.0 von Data Becker.

Gruß
Hans-Werner

rathna

Trainee

Location: geborener Sachse, gelernter Brandenburger, im Moment glücklicher Hesse, im Herzen Reisender

  • Send private message

5

Monday, July 16th 2007, 4:02pm

Hallo Oliver,

ich denke auch, dass Du bei Generationen nur eine eingestellt hast (ev. noch die Werkseinstellung).

Bei meinem Ahneforscher 2.0 funktioniert es jedenfalls klasse.

Andrea
Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen. (Konfuzius)

Bitte auch beachten:



www.halloren-hallunken-hallenser.de

oschneidem

Unregistered

6

Sunday, July 29th 2007, 1:07am

Erfolg!

Danke sehr an euch beide. Hat nun geklappt. Wenn ich nur wuesste was da bisher falsch gemacht habe ...

Nun habe ich aber eine weitere Frage... ich habe nun ein Layout in dem ein Foto eines Baumes als Hintergrund fuer jedes Familien-Mitglied erscheint.

Ich sehe auch dass dieser Stammbaum nun gespeichert wurde (Grafik => gespeicherte Stammbaeume).

Frage: wie veraendere ich nun das Layout? Nehmen wir mal an ich will ein anderes Hintergrund-Bild (z.B. ein grosser Baum mit den Familienmitgliedern verteilt, anstelle des jetzigen Bildes - kleiner Baum hinter jedem Namen....)

Ich glaube mich zu errinnern dass ich bei meinen Experimenten in der Vergangenheit irgendwann Mal das momentane Layout ausgewaehlt habe... was ich nicht verstehe ist, dass es nun (anscheinend) als Standard-Layout fuer alle neuen Stammbaeume verwendet wird (seufz). Wo muss ich denn dass anschauen/veraendern?

Vielen Dank schon Mal fuer die Hilfe....

Gruss.

7

Sunday, July 29th 2007, 9:24am

Bitte stell doch hier mal ein Bild davon rein. Ich verstehe es noch nicht ganz.

Gruß
Hans-Werner

oschneidem

Unregistered

8

Sunday, July 29th 2007, 2:09pm

Siehe angehaengte Datei. In dem Dialog-Fenster ist ein Baum zu sehen, der dann auf dem Stammbaum hinter jedem Namen erscheint. Ich verstehe nicht wie ich ein anderes Layout auswaehlen kann. Ich konnte dies 1x tun, aber im Moment werden all Stammbaeume die ich erstelle mit der Grafik erstellt die du in dem angehaengten Bild sehen kannst.

9

Sunday, July 29th 2007, 8:02pm

Hallo!

Kein Problem.

Gehe in der Maske auf Tafeleinstellungen.
Dort dann auf Container und auf Datei öffnen bei Hintergrundbild.

Wähle nun ein neues aus oder lösche es in der vorherigen Auswahl.
Vorlagen für Hintergründe findest Du im Programmverzeichnis\Baum

Fertig ;-)

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Werner

oschneidem

Unregistered

10

Sunday, July 29th 2007, 10:13pm

Wieder einen Schritt weiter ... Danke fuer die Hilfe. Damit weiss ich nun wie ich den Container fuer den Namen aendere. Der Stammbaum druckt nun die Hierarchie mit dem Container-Format dass ich ausgesucht habe - aber auf weissem Hintergrund.

Kann ich denn auch einen anderen Hintergrund als weiss waehlen - z.B. einen Baum, auf den dann der Stammbaum gelegt wird?

Ich meine ich haette diese Funktion mal gesehen, aber nun finde ich sie nicht mehr.

Als Beispiel - nur zum Vergleich/zur Illustrayion was ich meine (dies ist der Button fuer Stammbaeume unter 'Grafik'):

11

Monday, July 30th 2007, 8:18pm

Freien Stammbaum aufrufen. Oben links auf Editiermodus klicken.
Links unten "Grundeinstellungen ändern" wählen
Dann unter Hintergrund ein Bild wählen

Andere Möglichkeit:
Ein Baumbild unter Bilder als Datensatz anlegen.
Bild im Edtiermodus wählen und mit der Maus per Drag und drop plazieren.
Das Bild auf die gewünschte Größe skalieren (per Ziehen mit der Maus) und mit rechter Maustaste anklicken. Dann das Bild ganz in den Hintergrund schieben.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Werner Hennes

oschneidem

Unregistered

12

Tuesday, July 31st 2007, 2:31am

Danke Sehr! Das war's - jetzt sieht der so aus wie ich mir das dachte. Vielen, vielen Dank.

oschneidem

Unregistered

13

Sunday, May 18th 2008, 3:26am

Noch weitere Frage zu 2 Linien

Ich habe wohl noch eine weitere Schwierigkeit (haengt mit meiner urspruenglichen Frage zusammen....)

Ich versuche 2 Familienlinien in einer Ahnentafel darzustellen. Daten sind alle eingegeben. Ich kann auch 2 separate Stammbaeume (sagen wir mal "Meier, beginnt 1889" und "Mueller, beginnt 1701").

Die 2 Linien verschmelzen natuerlich an einem Punkt (zb. Anni Meier heiratete den Michael Mueller - exakt 2 Generationen nach den 2 Spitzenahnen).

Der Haken: wenn ich den einen Stammbaum drucke, fehlen mir im Moment die Verwandten und Ahnen aus der anderen Linie.

Ist so was ueberhaupt moeglich, wenn es keinen gemeinsamen Spitzenahnen zwischen Meier und Mueller gibt?

Vielen Dank!

Oliver Schneidemann

14

Sunday, May 18th 2008, 1:33pm

Es ist möglich, aber etwas aufwändig, da man hier einiges per Hand machen müßte.

1. Man legt am besten eine Familie an. Verknüpft diese mit eine der Personen, welche man darstellen will
2. Man generiert den Freien Stammbaum dieser Person
3. Man öffnet den Editiermodus
4. Dann wählt man die Person, zu der man den Ehepartner incl. Stammbaum anlegen möchte
5. Man läßt über die rechte Maustaste den Ehepartner anlegen
6. Man wählt mit der rechten Maustaste den Ehepartner und läßt alle Vorfahren anlegen
7. Man läßt alle Nachfahren anlegen

Leider werden nun einige Tafeln sich überlappen. Hier kann man über die rechte Maustaste alle Vorfahren z.B. wählen und dann verschieben.

Daher am besten mal ausprobieren. Man kann sonst den Ehepartner auch erst in einen freien Bereich des Stammbaums verschieben. Dann dort Vor- und Nachfahren anlegen und alles von dort verschieben.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Werner Hennes

P.S. Am besten aber Supportanfragen immer an support@ahnen-chronik.de schicken, da diese meistens die Mehrheit der Forenteilnehmer nicht interessiert ;-)