Search Forum



Our Magazines

sekaenka

Unregistered

1

Thursday, December 11th 2008, 12:13am

Uniform bzw. Alter des Fotos

Hallo,
kann mir jemand anhand des Bildes einen Tipp geben, um welche Uniform und welche Zeit es sich etwa handeln könnte, also wie alt das Foto ca. sein könnte oder etwa auch Hinweise auf Dienstgrad bzw. Dienststellung.



Vielen Dank,
sekaenka

Jensus

Trainee

Location: Deutschland, Hessen

  • Send private message

2

Thursday, December 11th 2008, 9:24pm

Hallo Sekaenka,
die Uniform ist ein Blauer Rock Modell 1895 (gab es in der Form aber schon ab 1842) mit Brandenburger-Ärmelaufschlägen (3 senkrechte Knöpfe).
Die weisse Koppel/Gürtel, der Artillerie-Säbel und die Brandenburger-Ärmel lassen auf ein Fuss-Artillerie-Regiment schliessen. Das Foto entstand vermutlich
vor 1897, da an der Mütze sich nur eine Kokarde befindet (anlässlich des 100. Geburtstages von Wilhelm I. wurde die zweit (Reichs)-Kokarde gestiftet.
Dienstgrad ist leider nicht exakt zu bestimmen, aber die flachen Schulterklappen und der Faustriemen am Säbel deutet auf Mannschaft, maximal Unteroffizier hin.
Evtl. wäre es hilfreich wenn Du uns den Geburtsort oder den Wohnort (im wehrpflichtigen Alter) mitteilen könntest, dann könnte man vielleicht exakter auf ein
Regiment schliessen (da es ja zu den badischen, württembergischen, bayrischen, sächsischen Regimentern noch fast noch vollständige Stammlisten gibt.)
Ich würde das Bild (ganz unverbindlich) um 1870/1880 einschätzen!?! Ist noch ein Fotoatelier (mir Ortsangabe) auf dem Bild???
^^ Gruss Jens

sekaenka

Unregistered

3

Friday, December 12th 2008, 11:53am

Hallo Jens,

leider gibt es keine Angaben auf dem Bild. Ich versuche verzweifelt herauszufinden, ob es sich um einen Vorfahren meiner männlichen Linie handeln kann oder den Vorfahren (Großvater) einer "angeheirateten Frau" (*1905). Um eine der beiden Möglichkeiten muss es sich handeln. Sollte ersteres der Fall sein, müsste der Gute, der 1840 geboren wurde, 1874, im Alter von 34 Jahren verstorben sein. Wenn das Bild tatsächlich in den 1870iger Jahren entstanden sein kann, wäre das ja möglich. Er käme demnach aus dem Kreis Steinfurt der ehem. pr. Provinz Westf.

Leider weiß ich (noch) nicht woher die Großvaterlinie der 1905 geborenen Verwandten entstammt.

Wie gesagt, wichtig ist für mich die Zuordnung, ob das Foto vor um oder vor
1874 entstanden sein könnte und einen 34jährigen Mann zeigen könnte
oder ob dies bereits ausgeschlossen ist.
Ich versuche noch in Erfahrung zu bringen, wo die Verwandten der anderen Seite ihren Ursprung haben (könnte allerdings Münster selbst sein, was ja dann wenig hilfreich wäre.)


Noch mal vielen Dank.

4

Friday, December 12th 2008, 1:31pm

Hallo Jens,

Was hat es denn mit dieser weißen Armbinde auf sich?
Ist mir nur aufgefallen , weil es mir bis jetzt noch nie aufgefallen ist. Kann man da irgendeinen Hinweis raus ziehen?

Grüße

Salich
Woi schafft datt met de Toit! Geiht bleoß nich olles van vandage up morn.

Namensliste eingestellt, siehe: Übersichtliche Namensliste

Jensus

Trainee

Location: Deutschland, Hessen

  • Send private message

5

Friday, December 12th 2008, 3:50pm

Hallo Salich,
was es mit der Armbinde exakt auf sich hat, weiss ich leider auch nicht so genau. Um 1900 wurden unteranderem Armbinden bei
Manövern getragen (bei Gefechtsübungen: blauen Armbinden: "Freund", rote Armbinde: "Feind"), im 1. Weltkrieg hatten das
die Sanitäts-Truppen (z.B. mit rotem Kreuz). Habe das aber auch schon bei älteren Soldaten (z.B. des Landsturm gesehen.)
Mehr weiss ich leider nicht dazu! ?( Gruss Jens


Nachtrag:
Hallo Sekaenka, fast hätte ich Deine Antwort übersehen! 8| Für Westfalen (Region Münster) war damals das VII. Armee-Korps (z.B. 13. Division) zuständig.
Dann wäre (ganz unverbindlich!!!) evtl. das Westfälisches Fußartillerie-Regiment Nr.7 möglich??????????? Vielleicht! ?(

Und ob der Mann auf dem Bild 34 Jahre alt ist kann ich leider nicht wirklich beurteilen, aus dem Bauch raus würde ich ihn eher älter einschätzen.
Daher könnte er vielleicht auch bei einer Landwehr-Einheit gewesen sein!??
Das Foto würde ich (unverbindlich) aber schon in die Zeit um 1870/1880 einschätzen - da war z. B. diese Art von Vollbärte recht üblich.
Später kam dann bei den Soldaten eher der Kaiser Wilhelm "Schnauz" in Mode. :D
Aber wie gesagt - leider alles nur Vermutungen! Gruss Jens

This post has been edited 2 times, last edit by "Jensus" (Dec 12th 2008, 4:14pm)