Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Samstag, 17. Januar 2009, 12:25

Franz. Armeeangehöriger 1958

Liebes Forum,

dies mein erster Beitrag -da ich noch ganz frisch angemeldet bin....

Seit einigen Jahren versuche ich meinen Vater zu finden. Dieser war Armeeangehöriger, in Koblenz im Juli 1958 stationiert und da zu diesem Zeitpunkt dort nur noch der Armeestab des II. Korps stationiert war , habe ich immer noch die Hoffnung meine Herkunft klären zu können.

Mein Erscheinungsbild und auch das meiner Kinder lässt auf einen marrok. oder algerischen Armeeangehörigen schließen.

Mehr Informationen habe ich leider nicht-aber vielleicht das Forum

herzliche Grüße

anmaka

Passauer

Mitglied

Wohnort: Bayern, Kärnten

Vereine: BLF, Computergenealogie

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Januar 2009, 21:03

Liebe(r) anmaka,
vielleicht kann Ihnen hier geholfen werden:

Archiv des franz. Verteidi­gungsministeriums:

Ministère de la Defense
Bureau central d'archives administratives militaires
Division archives indi­viduelle
Caserne Bernadotte
FR-64023 CEDEX
http://www.defense.gouv.fr
bcaam-pau@dsn.sga.dfense.gouv.fr

Allerdings sollte die Anfrage in französicher Sprache erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Passauer
Suche weltweit nach Trägern des Namen PASSAUER in allen möglichen Schreibweisen.
E-Mail-Adressen und Link's/Url's die für Familienforscher interessant sind, finden Sie in einer Datei, die Sie von mir auf Anforderung kostenlos erhalten. Anforderung bitte über PN mit dem Stichwort: E-Mail-Adressen.

Svenja

Moderatorin

Wohnort: Kanton Luzern, Schweiz; Herkunft: Kanton Zug, Schweiz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2009, 01:54

Hallo anmaka

Wenn ich dich richtig verstanden habe, kennst du den Namen deines Vaters nicht.
(Falls du ihn doch kennst, bitte nicht hier nennen, wegen des Datenschutzes)

Aber ohne einen Namen nennen zu können, wirst du wohl von dem Militärarchiv
keine Auskunft erhalten. Die ganze Liste der damals dort anwesenden Soldaten
können sie dir nicht geben wegen des Datenschutzes.

Zudem weiss ich nicht, ob sie überhaupt Auskunft über Personen geben,
die noch am Leben sein könnten, vor allem wenn du nicht beweisen
kannst, dass es sich um deinen Vater handelt.

Unser Forenmitglied Hanssler kennt sich sehr gut mit der französischen
Armee aus, da er ihr selbst mal in einer höheren Position angehörte.
Er hat auch mal angeboten, Briefe an deren Archiv zu übersetzen.

Leider war er aber schon länger nicht mehr aktiv hier im Forum. Ich
habe ihm nun mal eine PN gesandt und auf deine Frage hingewiesen.
Falls er sich nicht melden sollte, könnte ich auch für dich übersetzen.

Gruss
Svenja
Geschichten zu meinen Vorfahren und auf den Spuren der ITEN-Familien in den USA.
http://iten-genealogie.jimdo.com/
Mit Linklisten: Auswanderung, Kriegsschicksale, Deutsche Ostgebiete, jüdische Genealogie.

meyerhans

unregistriert

4

Dienstag, 20. Januar 2009, 16:50

Franz.Armeeangehöriger 1958

Hallo Amaka,

Du kannst, wenn du den Namen weisst, 1. im Telefonbuch nachschauen: www.pagesblanches.fr/ und dann gehe auf "qui porte ce nom" 2. www.coeursansfrontieres.com das ist eine Webseite die sich um die Suche Kinder/Väter oder Väter/Kinder kümmert. Existiert auch auf deutsch. Viel Glück.

Amicalement!

Hans