Suche im Forum



Unsere Magazine

Gritl

Mitglied

  • »Gritl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leamington Spa

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. März 2009, 16:52

2. Kompanie des Linien-Bataillons des Regiments Anhalt

Mein Vorfahr, Andreas Schmidt aus Zerbst, wurde in einem Kirchenbucheintrag als Soldat dieser Einheit bezeichnet. Wer kann mir etwas mehr dazu erzaehlen?

Ich weiss, dass er an den Freiheitskriegen (1813-1815) beteiligt war und dass das Regiment spaeter zu Zerbst (Garnissionsstadt) zugehoerig wurde.

Was waeren seine Aufgaben als Soldat gewesen? Kann mir vielleicht jemand sogar etwas ueber die Geschichte des Regiments sagen?

Ich will mir nur ein besseres Bild von seinem Leben machen koennte und bin ueber jede info dankbar :frog:

Liebe Gruesse

Gritl
ALTHAUS (2 Familien), FRAESDORF, GRUNDMANN, HALLE, HAMANN, HILLE, JABS, JEHSERT/GAESERT, JOSEPH, KAPPERT, KIRCHHOF, KRUEGER, KUPIEC, LOHMANN, LORENZ, NIEMANN, QUASEBARTH, SCHMIDT, SCHULZE, SZCZESNY, SKRZYWINSKI, WILDGRUBE, WOERLITZ, ZABEL, :thumbup:

Sachsen-Anhalt (Gommern, Zerbst, Ankuhn, Ploetzky, Brietzke, Riesdorf, Hobeck, Kleutsch), Sachsen (Greudnitz), Preussen (Thorn, Eichmedien)

Ahrweiler

Mitglied

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2009, 19:08

Hallo Gritl

Hab in Google reingeschaut unter Linien-Bataillon Regiment Anhalt .Im 1.Eintrag findest Du vermutlich alles was Du über das Bataillon wissen willst.

Liebe Grüße

Franz Josef