Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Mittwoch, 1. April 2009, 08:54

Diez an der Lahn 1805-25

Hallo,

vom Hessischen Hauptstaatsarchiv bekam ich Nachricht über den Urururgroßvater, seines Zeichens Hauptmann von Diez. Über ihn sollen Dokumente existieren in der Zeit von 1805-25. Leider fehlt mir noch jegliche Erfahrung über diese Art von Forschung. Ich wüßte gerne mehr über diesen Mann. Kann jemand Tipps geben, kennt sich mit Militärischen Sachen aus? Was machte ein Hauptmann? Die politische Situation in Diez war zu der Zeit scheints unklar und wechselhaft. Hatten die Oranier das sagen? Bin für jeden Hinweis und Geschichtsunterricht dankbar!

Gruß, Koen

Jensus

Mitglied

Wohnort: Deutschland, Hessen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. April 2009, 15:34

Hallo Koen,
ich kann Dir da leider keine näheren Auskünfte geben, aber wenn Du weisst das es Dokumente im Hessischen Hauptstaatsarchiv gibt, dann frage
doch mal ob Du sie einsehen darfst oder ob es möglich ist Kopien davon zu erhalten (evtl. anfallende Kosten müsstest/solltest Du übernehmen)!

Ich hatte einen Vorfahren (aus der Region Weilburg) der 1829 aus dem Militärdienst des 1. Nassauisches Infanterie-Regiment (Nr. 87) ausschied.
Und da Diez nur 25 Kilometer von Weilburg entfernt ist: http://www.hoeckmann.de/deutschland/regionen/weilburg.htm
Dazu gibt es folgende Internetseite, die auch die politische Struktur der Region ganz gut wiedergibt: http://www.festung-mainz.de/bibliothek/a…ichte/87er.html
Nur als Beispiel, da musst Du nochmal selbst beim Hauptstaatsarchiv nachfragen in welcher Einheit er nun tatsächlich war!
Laut dem neuen Personenstandsgesetz 2009 - dürften sie Dir die Einsicht in die Dokumente eigentlich nicht mehr verwehren!
http://www.ahnen-gesucht.de/ahnenspuren/…enforscher.html
^^ Gruss Jens

p.s.: Ein Hauptman (damals auch Capitaine genannt), war z. B. oft auch Führer einer Kompanie innerhalb eines Regiments (unteranderem!).

Strobel

Mitglied

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. April 2009, 14:21

Hallo Koen,

in der Alten Kaserne in Diez war bis 1806 eine Kompanie des Kreisbataillon Nassau-Oranien untergebracht. Von 1807 – 1816 wurde dann dort aus dem 2. Nassauische Infanterieregiment das III. Bataillon stationiert. Dieses wurde 1817 vom II. Bataillon des 1. Nassauischen Infanterie-Regiment abgelöst, das Bataillon war bis 1830 in Diez. Die Alte Kaserne existiert heute noch, leider habe ich im Augenblick kein Bild dazu in der Hand.

Mit etwas Glück lässt sich eventuell mit dieser Information im Archiv in Wiesbaden noch die Ranglisten zu diesen Bataillonen finden.

Hier noch ein Bild eines Infanteristen jenes Bataillons aus dem Jahr 1817.


Grüße aus Diez
Reinhard