Search Forum



Our Magazines
  • "bumble-bee72" started this thread

Location: Wolfsburg

  • Send private message

1

Saturday, May 16th 2009, 9:10pm

Vorfahren Fam. Großmann gesucht

Hallo liebe Neumarkforscher,

ich bin auf der Suche nach meinen Großmännern an einem Totpunkt angekommen und brauch Hilfe.

Im letzten Jahr habe ich einiges zusammengetragen, aber leider komme ich jetzt nicht weiter. Hier eine Auflistung meiner ältesten Ahnen.

Großmann, Johann Gottlieb * um 1825 oo Charlotte Wilhelmine Großmann, geb. Schlirch um 1830

Kind: Großmann, Karl Friedrich * 12.07.1854 in Mandelkow + in Büssow oo Auguste Wilhelmine Großmann, geb Schmoldt * 24.05.1856 in Seegenfelde + 1944 in Büssow.

Kinder: Großmann, Helene * 1880 in Büssow + in Hannover oo Hermann Klabunde * um 1875; Großmann, Berta * 1882 in Büssow + in Berlin oo Hermann Wolf * um 1875; Großmann, Auguste * 1884 in Büssow + in Fürstenwalde oo Fritz Petral * um 1880; Großmann, Franz * 1886 in Büssow + in Berlin oo Anna ? * um 1890; Großmann, Karl * 03.09.1888 in Büssow + 07.1967 in USA oo Ida ? * 01.06.1905 + 02.1993 in USA; Großmann, Emma * 30.04.1890 in Büssow + 06.06.1976 in Fürth oo Max Rohde, geb Schul(t)z * 07.06.1886 in Seegenfelde + 24.07.1967 in Fürth (meine Urgroßeltern); Großmann, Ernst Rudolf * 09.07.1892 in Büssow + 20.08.1970 in Koserow oo Berta Marten * 08.09.1896 in Bernstein + 23.04.1958 in Koserow; Großmann, Agnes * 1894 in Büssow + in Berlin oo Otto Köhler * um 1890; Großmann, Minna Franziska * 16.12.1896 in Büssow + 30.03.1962 in Hagenow oo Ernst Otto Großmann * 11.10.1899 in Büssow * 03.04.1981 in Hagenow

Alle folgenden Ahnenreihen sind schon recht vollständig. Wer hat eine Idee wo ich weitere Infos über meine Ahnen finden kann. Ich habe noch eine Frage zum Thema Adoption. Mein Urgroßvater ist unehelich geboren und direkt nach der Geburt adoptiert worden. Besteht die Chance das im Geburtsregister die leibliche Mutter eingetragen ist?

Ich bin für jede Information dankbar.

Schöne Grüße Doreen

joerg277

Moderator

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

2

Saturday, May 16th 2009, 9:48pm

Hallo Doreen,

du schreibst: "... Max Rohde, geb Schul(t)z * 07.06.1886 in Seegenfelde ... [mein Urgroßvater]". Ist das "geb. Schul(t)z" der Name seiner leiblichen Mutter, denn Rohde dürfte der Name der Adoptiveltern sein?

Zu deiner konkreten Frage. Sinngemäß aus wikipedia:
In der Geburtsurkunde sind nur die "rechtlichen Eltern" enthalten, insbesondere die Adoptiveltern.
Dagegen geben Abstammungsurkunden die tatsächliche Abstammung wieder, nur aus ihnen geht hervor, wer die leiblichen Eltern sind.


Das heißt, das dir nur eine Abstammungsurkunde helfen würde. Für Seegenfelde war das Standesamt Breitenstein (heute: Bobrówko) zuständig. Ob die aber noch Unterlagen von 1886 haben, weiß ich nicht. Standesamtliche Unterlagen von Breitenstein aus dem Zeitraum 1941 bis 1944 sind jetzt im Standesamt Friedeberg, ob sie auch ältere haben, ist mir nicht bekannt. Evtl. mal anfragen, Adresse kann ich dir bei Bedarf geben.

Falls dein Urgroßvater getauft wurde, ist die leibliche Mutter mit hoher Wahrscheinlichkeit im Taufregister vermerkt. Allerdings ist die Quellenlage sehr dünn. Welche Konfession hatte der Urgroßvater?
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

  • "bumble-bee72" started this thread

Location: Wolfsburg

  • Send private message

3

Sunday, May 17th 2009, 11:58am

Hallo Jörg,

richtig "geb. Schul(t)z" ist er Name der leiblichen Mutter und Rohde ist der Name der Adoptiveltern. Ich hatte mein Glück auch bei den noch lebenden Verwandten (Enkelkinder von Max Rohde) versucht, aber leider ohne Erfolg. Es gibt weder Infos über die leiblichen noch über die Adoptiveltern. Die Konfession meines Urgroßvaters müßte evangelische sein.

Um vielleicht doch noch weitere Infos zu erhalten, werde ich mein Glück mal in Breitenstein versuchen. Kannst du mir hierzu bitte die Adresse zukommen lassen.


Danke und Schöne Grüße

Doreen



Hallo Doreen,

du schreibst: "... Max Rohde, geb Schul(t)z * 07.06.1886 in Seegenfelde ... [mein Urgroßvater]". Ist das "geb. Schul(t)z" der Name seiner leiblichen Mutter, denn Rohde dürfte der Name der Adoptiveltern sein?

Das heißt, das dir nur eine Abstammungsurkunde helfen würde. Für Seegenfelde war das Standesamt Breitenstein (heute: Bobrówko) zuständig. Ob die aber noch Unterlagen von 1886 haben, weiß ich nicht. Standesamtliche Unterlagen von Breitenstein aus dem Zeitraum 1941 bis 1944 sind jetzt im Standesamt Friedeberg, ob sie auch ältere haben, ist mir nicht bekannt. Evtl. mal anfragen, Adresse kann ich dir bei Bedarf geben.

Falls dein Urgroßvater getauft wurde, ist die leibliche Mutter mit hoher Wahrscheinlichkeit im Taufregister vermerkt. Allerdings ist die Quellenlage sehr dünn. Welche Konfession hatte der Urgroßvater?

joerg277

Moderator

Location: Haan

Societies: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Send private message

4

Sunday, May 17th 2009, 7:29pm

Hallo Doreen,

hier die Adresse des Standesamtes Friedeberg (wo Unterlagen aus Bobrówko / Breitenstein liegen):

Urząd Stanu Cywilnegno
ul. Wolności 48
PL-66-500 Strzelce Krajenskie

Man muss leider polnisch hinschreiben, die Antwort kommt auch auf polnisch, hier im Forum gibt es dann vielleicht jemanden, der das übersetzen kann.
Schau dir dazu diesen thread an, vor allem das posting 4 von der leider kürzlich verstorbenen Footsteps.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

  • "bumble-bee72" started this thread

Location: Wolfsburg

  • Send private message

5

Thursday, May 21st 2009, 10:48am

Hallo Jörg,

entschuldige die etwas verspätete Antwort. Danke für Adresse und den Link. Ich werde mein Glück versuchen.



Schöne Grüße aus Wolfsburg

Doreen