Suche im Forum



Unsere Magazine

[Tipp] Kirchenlatein

Paladin

Mitglied

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südwest-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juni 2008, 23:21

Kirchenlatein

Für jeden der nur eine kleine Hilfe für Kirchenlatein braucht ist dieser link bestimmt nützlich neben der lateinischen Grammatik gibt es hier auch Kirchenlateinübersetzungen in Deutsch und umgekehrt.

http://www.introibo.net/download/lateinbuch.pdf
viele Grüße
Ulrich
suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

2

Dienstag, 10. Juni 2008, 12:55

Hallo Ulrich,
toller Tipp :] Sollte man sich unbedingt herunterladen!

Beste Wünsche
Detlef

henrywilhelm

unregistriert

3

Dienstag, 26. Mai 2009, 21:42

Ich muss leider widersprechen. Dies ist kein toller Tipp.
Es handelt sich um ein umfassendes Latein-Lehrbuch, nützlich für jemanden, der Latein von Grund auf lernen will.
Wörterbücher - vor allem online - gibt es bessere. Wo sind die angeblichen "Kirchenlateinübersetzungen" im Buch?

Ich empfehle stattdessen z.B.:
http://www.ulf-neundorfer.de/latein.html
http://lateinisch.bildung-infos.info/
http://www.ahnen-zolper.de/latein.htm
http://www.albertmartin.de/latein/?q=varugis&con=0
http://wiki-de.genealogy.net/Lesen_von_Kirchenbuchdaten
http://www.auxilium-online.net/wb/formenanalyse.php#vokabel1
http://www.genealogy.net/vereine/AMF/pra…n/kb/index.html

Paladin

Mitglied

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südwest-Pfalz

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2009, 22:45

Hallo Henry,
Danke für deine zusätzlichen links für Latein.
Bei meinem link Handbuch zur lateinischen Kirchensprache findest du ab Seite 302 ein Wörterverzeichnis. Eine Latein - Deutsch Übersetzung ab Seite 303 und ab Seite 325 eine Deutsch - Latein Übersetzung.
viele Grüße
Ulrich
suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

henrywilhelm

unregistriert

5

Dienstag, 26. Mai 2009, 22:59

Danke, ich kenne das Buch schon ziemlich lange. Das Wörterverzeichnis da hinten drin ist halt - ein normales Wörterverzeichnis.

Trotzdem tut es mir leid, dass ich mich in ziemlich schroffem Ton geäußert habe, ich wollte dich nicht ärgern.

Paladin

Mitglied

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Südwest-Pfalz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Mai 2009, 23:07

Hallo Henry,
das hat ein Wörterverzeichnis so an sich. Sicherlich kann das Buch auch einigen helfen die ein bestimmtes Wort suchen und wissen wollen wie es heist. Ich zwinge niemand diesen link zu nutzen ich hab ihn angeboten und freue mich wenn ich damit jemand helfen kann. Wenn dir das Buch nicht zusagt und dir der link nicht gefällt ist es deine Sache.
viele Grüße
Ulrich
suche Volkemer >1720 Pfalz; Elsaß; Lothringen;
Schmidt in Syrgenstein/Bayern-Schwaben und Lothringen Raum Bitsch > 1720

henrywilhelm

unregistriert

7

Mittwoch, 27. Mai 2009, 23:48

Diese Diskussion führen wir besser per PN weiter.