Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luna247

unregistriert

1

Freitag, 14. August 2009, 13:55

"Hexen" in Deutschland, Lebensgeschichten, Orte und Verurteilungen oder Freisprüche; Orte: Münster, Bonn, Friesenhagen, Sindelfingen, Stein am Rhein, Würzburg, Schwarzenholz (Saarland),

Hallo,

hier einige Links, die zu einem schrecklichen Kapitel unserer "guten alten Zeit" führen: zu den Hexenprozessen. Namen von Hexenprozess-Opfern, ihre Lebensgeschichten, Orte in denen Hexenverfolgungen stattfanden und vieles mehr kann man hier nachlesen.

http://www.anton-praetorius.de/opfer/hexenjaeger.htm


Hier ein Link zu Friesenhagen im Wildenburger Land (nördlicher Westerwald)mit Namen und teilweise Details



Der folgende Link führt nach Stein am Rhein:

http://www.stadtarchiv-schaffhausen.ch/S…in-am-Rhein.pdf


und dieser LInk führt uns nach Schwarzenholz (Saarland, bei Saarwellingen) (mit Namensauflistung und Daten)

http://www.feuerwehr-cliparts.de/schwarz…hexen/hexen.htm


Hier geht es nach Bonn und die umliegenden Ortschaften:



http://www.hexenverbrennung.de/Lokale_Ve…verfolgung.htmlRheinbach: Sogenannte "Hexenausschüsse" nutzen die Prozesse zur Demonstration und Sicherung ihrer Macht: Wer ihnen unbequem ist, wird denunziert, verurteilt und hingerichtet. Katholiken, Protestanten, es macht keinen Unterschied. Besonders eindrücklich schildert Hermann Löher, ehemaliger Schöffe zu Rheinbach, in seinem Werk "Hochnötige Unterthanige Wemütige Klage Der Frommen Unschültigen" diese Prozesspraxis. Es folgt der Link:

http://extern.historicum.net/loeher/


Und wer in Münster/ Westfalen forscht wird hoffentlich hier nicht fündig:

http://books.google.de/books?id=VW8AQcE7…result&resnum=7

Hingerichtete in Würzburg findet man hier:

http://books.google.de/books?id=RCfdeZdS…result&resnum=1

Stationen der Hexenverfolgung in Sindelfingen:

http://www.schule-bw.de/unterricht/faech…lfingen/ab4.pdf



...... wird fortgesetzt

LG Regina

Edit: Ich habe ungültige Links herausgenommen.

Viele Grüße,
Jutta
Moderatorin

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Luna247« (26. August 2009, 21:02)


Eich

Benutzer

Wohnort: 66780 Siersburg

Vereine: Heimatkundliche Vereinigung im Landkr. Saarlouis; Saarländische Familienkunde (ASF)

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. August 2009, 17:15

Hallo Regina,

kleine Korrektur: Der Ort bei Saarwellingen im Saarland heißt Schwarzenholz...
Auch bei uns (20 km von Schwarzenholz entfernt) in Rehlingen und Siersdorf/Itzbach wurden auf der Siersburg Hexen verbrannt.
Allerdings habe ich mich mit diesem Kapitel nicht so beschäftigt, daher kann ich keine weiteren Infos geben.

Freundlichen Gruß
Hans-Gerd

Luna247

unregistriert

3

Mittwoch, 26. August 2009, 20:59

Hallo Hans-Gerd,

da hat sich wohl der "Fehlerteufel" bei mir eingeschlichen. Danke für die Korrektur.

LG Regina :thumbsup: