Search Forum



Our Magazines

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

1

Wednesday, July 27th 2005, 12:06am

Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Ich suche die Vorfahren von Johannes HINTERBERGER, geb. 16.8.1691 in Wischau, Mähren, von Carolus CZERMAK,, geb. 1789 in Brünn (heutige Slowakei) sowie von Johann Martin SCHWARZ geb. 1698 in Ohnitz.

Rossi

Mireille

Unregistered

2

Wednesday, July 27th 2005, 5:58pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Rossi,

hast Du es schon mal im zust. Archiv probiert ?

Wischau heißt heute Vyskov ----> Archiv Brünn

Brünn ist das heutige Brno in der Tschechei, nicht Slowakei und auch im Archiv Brünn zu finden
(bzw. kenne ich kein Brünn in der Slowakei)

und Ohnitz ist heute Vohnice und gehört zum Archiv Olmütz.

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

3

Wednesday, July 27th 2005, 8:19pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Quoted

Original von Mireille
Brünn ist das heutige Brno in der Tschechei, nicht Slowakei und auch im Archiv Brünn zu finden
(bzw. kenne ich kein Brünn in der Slowakei)


Japp, hast recht, ich meinte Brünn in der Tschechei. Hab' deswegen heute auch schon von meiner besseren Hälfte eins auf die Mütze bekommen.
In den jeweiligen Archiven habe ich es noch nicht probiert, ich habe hier eine ganze Umzugskiste mit Unterlagen stehen, die muss ich erstmal sortieren.
Die von mir genannten Namen sind aber die Spitzenahnen, die ich darin gefunden habe.

Rossi

Herwig Zott

Unregistered

4

Thursday, August 11th 2005, 5:40pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo!

Kann dir zwar keine exakten Auskünfte zu den von dir gesuchten Vorfahren geben, wir scheinen da aber eine ähnliche Ecke im Visier zu haben:
In meinem Stammbaum befinden sich mehrere Schwarz, sie kommen aus der Gegend von Dreihacken - Tri Sekery, bzw. Schloß Kynzvart - beide Archiv Pilsen - Tschechien. Da könnte ich dir bei Interesse meine Infos schicken, vielleicht gibts ja wo ein missing link!

Und auch eine Cermak findet sich in meiner Vorfahrenschaft, eine Marianne, von der ich nur weiß, dass sie aus Dalleschitz stammen müsste und mit Johann Studeny verheiratet war.

Hoffe, das hilft ein Stück weiter.

LG

Herwig

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

5

Saturday, August 13th 2005, 12:13am

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Herwig,
Schwarz habe ich in dieser Ahnenliste sogar mehrere Familien, eine eben die erwähnte zurückgehend auf Johann Martin Schwarz aus Ohnitz, weiter einen Ferdinand Anton Schwarz *30.5.1761 in Wischau bzw. dessen Nachfahren, eine Familie Eugenie Franziska Auguste Schwarz *1794 in Brünn und eine Viktoria Anna Schwarz *1856 in Brünn.
Eine Verwandtschaft zwischen diesen von mir aufgeführten Schwarz habe ich bisher noch nicht gefunden.
Bei meinem jetzigen Wissensstand gehe ich allerdings auch davon aus, dass das damals in dieser Gegend ein sehr häufiger Name war.
Studeny habe ich allerdings bisher in meinen Unterlagen noch keine gefunden.

Weitere Namen, die ich in dieser Linie aus dem heutigen Tschechien habe:
Apelt, Brandl, Bruchköbel (Hessen), Dundik, Elfner (Baden), Fischer, Frisch, Groher (Niederösterreich), Hahn, Hampel, Hazar, Hirschl, Hrdlicka, Jeannot, Kallin, Klaschke, Kuntz, Kutny, Lohrek, Navratil, Nezval, Riepl, Schmidt (Hessen), Schuster, Skrivanek, Slawik, Svoboda, Weigel und Wolletz.

Die Orte sind bis zum 2. Wk hauptsächlich: Brünn, Dieditz (b.Wischau), Halbstadt, Jedownitz, Kowalowitz, Ohnitz, Tellnitz, Tischnowitz und Wischau; danach über ganz Deutschland und Österreich verstreut.

Bisher bin ich mit meiner Forschung diese Familie betreffend allerdings noch nicht sehr weit gekommen, was mein Schwiegervater da zusammengetragen hat, erschlägt mich schon aufgrund der puren Masse, da sind selbst Urlaubsscheine aus einem gesamten Berufsleben bei der Königlichen Eisenbahn-Direktion dabei.

Rossi

Mireille

Unregistered

6

Saturday, August 13th 2005, 4:26pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Rossi

Quoted

Original von Rossi
Navratil, Schuster
Rossi


Auch ich forsche nach Ahnen mit den Namen Navratil.

Guck doch mal auf meine HP, vielleicht gibt es da eine Übereinstimmung.

Den Namen Schuster habe ich auch in meiner AL.

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

7

Saturday, August 13th 2005, 5:03pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Mireille,
ich schreibe die Einträge, die ich bezüglich der Namen habe, genauso rein wie ich sie in meinem Register stehen habe:
Navratil:
Emilie (Emmi) NAVRATIL * 6.7.1887 Burg Pirnstein (oder Pimstein) + 11.4.1931 in Brünn.
1. Ehefrau von Viktor Czermak, *13.11.1884 in Brünn, +7.5.1960 in Marksuhl b. Eisenach, höherer Bahnbeamter, Ingenieur
1 Kind: Elfriede *16.8.19?? 10h30 in Brünn +11.1.1952 in Stuttgart in Folge eines Unglücksfalles

Schuster:
Veronika SCHUSTER *1790 Jaroschau (auch Jarvalau?)
getr.: 10.7.1820 in Tischnovitz (III-43)
Josef Svoboda geb. 8.2.1785 in Tischnovitz (II-5)
Karoline Svoboda geb. 15.4.1824 in Tischnovitz (III-104)

Die Karteikarten, auf die dort verwiesen wird, habe ich bisher noch nicht gefunden.

Rossi

Mireille

Unregistered

8

Saturday, August 13th 2005, 7:15pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Rossi,

leider keine Übereinstimmung :(

Aber toll zu wissen, das noch wer nach Navratil sucht und forscht.
Habe noch nicht viele Kollegen getroffen.

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

9

Thursday, February 16th 2006, 2:51pm

Hier mal wieder ein Update:
Antl Böhmen
Arnold Böhmen (Einzelfund)
Austerlitz Wischeu (Vyskov), Mähren (Einzelfund)
Brandl Boehmen
Cermak / Czermak Brünn; Gmuend, Niederoesterreich, Austria; Koenigsfeld (Kralove Pole); Tischnowitz (Mähren); Wien; Pernitz (N.Ö.); Kowalowitz; Dieditz bei Wischau
Dudnik Wischeu (Vyskov)
Groher Brünn; Gmuend (N.Ö.)
Hampel Halbstadt bei Braunau, Nordböhmen
Hazar Hüglitz, Mähren
Hinterberger Wischeu
Hrabal(ova) Böhmen
Hrdlicka Tellnitz
Kuntz Jedownitz, Mähren; Sonetar
Kutny Wischeu (Vyskov), Mähren
Lohrek Wischeu (Vyskov), Mähren
Mrazek
Navratil; Burg Pirnstein Brünn
Nezwal Jedownitz, Mähren
Schuster Veronika * 1790 Jaroschau
Schwarz Wischeu (Vyskov); Brünn; Öhnitz
Skrivanek Wischeu (Vyskov), Mähren
Slawik Wischeu (Vyskov), Mähren
Svoboda Tischnowitz, Mähren
Wochele Brünn
Wochelz Brünn
Wolletz Brünn

Herwig Zott

Unregistered

10

Friday, February 17th 2006, 9:34am

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Rossi!

Naja, bevor ein Jahr um ist, antworte ich dir - sorry, hab deine Meldung irgendwie übersehen. Nachfolgend ein paar "Schwarze" aus meiner Ahnenreihe, vielleicht findet sich ja ein gemeinsamer: Joseph Schwarz, * 12.9.1861 in Dreihacken (Tri Sekery); Sein Vater, Franz Joseph (wie sonst :D) Schwarz, * 27.3.1825 in Schloß Königswart (Kynzvart); + 2.4.1902 Dreihacken; seine Mutter: Maria Anna geb. Mayer; * 31.7.1830 in Altwasser (Stara Woda); * 12.3.1899.
Großväter: Georg Schwarz, Kutscher in Schloß Königswart, und Josef Mayer, * 30.3.1803 in Altwasser, * 7.2.1861 Altwasser.
Großmütter: Magdalena Mayer, Maria Anna Schwarz, geb. Kaiser, * 4.3.1802 Altwasser, + 23.9.1886.

So. Zur weiteren Forschung kann ich dir die tschechischen Archive total empfehlen: nett, kompetent, hilfreich, zumindest hab ich sie so erlebt. In Pilsen war ich persönlich: übersichtlichst, mit viel Unterstützung. Habe gerade mit Opava zu tun, die haben mir sogar angeboten, die Forschung im "Falle Dittrich" zu übernehmen und das zu einem sehr freundlichen Preis.

Viel Erfolg weiterhin und vielleicht finden wir ja noch unser "missing link".

Herwig

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

11

Saturday, February 18th 2006, 7:46pm

RE: Cermak - Schwarz - Hinterberger Mähren

Hallo Herwig,
Leider konnte ich bisher keine Übereinstimmung zu deinen Daten finden.
Einige Schwarz aus meiner AL:
Johann Schwarz verh. mit Dorothea, Sohn Ferdinand Anton Schwarz geb. 30.05.1761 in Wischeu.
Johann Josef Schwarz, verh. mit Dorothea, geb. Jan.1726 in Ohnitz
Sohn Johann Thomas Schwarz, geb. 8.12.1754 in Wischeu.
Wahrscheinlich sind Johann Schwarz und Johann Josef Schwarz ein- und dieselbe Person, ich kann jedoch auch bei dem recht häufigen Vorkommen des Namens nicht ausschliessen, dass es sich um verschiedene Personen handelt. Handelte es sich um ein- und dieselbe Person, würde das bedeuten dass die Urgroßmutter meiner besseren Hälfte ihren Vetter zweiten Grades geheiratet hat.

Der Vater von Johann Josef Schwarz, Johann Martin Schwarz, ist 1698 geboren, wo ist mir nicht bekannt.

Kaiser habe ich auch in meiner AL, allerdings ganz woanders (Pfalz).

Rossi

Amrita

Trainee

Location: Bayern

  • Send private message

12

Thursday, May 14th 2009, 11:35am

Fischer aus Tschechien

Weitere Namen, die ich in dieser Linie aus dem heutigen Tschechien habe:
Apelt, Brandl, Bruchköbel (Hessen), Dundik, Elfner (Baden), Fischer, Frisch, Groher (Niederösterreich), Hahn, Hampel, Hazar,......

Hallo,
also seit gestern habe ich erfahren, daß eine AL mütterlichseits, auch den Familiennamen beinhaltet.
Eine Urururgroßmutter heißt Anna Maria Forst, geborene Fischer. Sie lebte in Taus (Domazlice), Tschechien.
Mehr weiß ich bis jetzt noch jetzt.

Alfred2

Unregistered

13

Thursday, May 14th 2009, 2:43pm

Hinterberger

Hallo Rossi,



da ich gerade im Archiv in Brünn in Wischau suchte, habe ich bei dem angegebenen Datum 8.1691 nachgesehen aber keinen Eintrag mit dem Namen Hinterberger gefunden. Hast Du weiter Angaben? Vielleicht kommt der Johann aus der Umgebung von Wischau? Die Buchnummer, besser gesagt die Filmnummer ist 13261, Geburten in Wischau von 1651 bis 1700.



Liebe Grüße,

Alfred

Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

14

Friday, May 15th 2009, 6:02pm

Hallo Alfred,
ich habe den Eintrag aus einer Familienbibel.
die beginnt mit dem Heiratseintrag eben dieses Johann Hinterberger. Der genaue Eintrag lautet:
Joh. Hinterberger geb. 16.8 691 -> da ist ein Klecks zwischen der 8 und der zweiten 6
Regina Skrivanek 6.9.1693
Wischau II 1691
2?.?.1717
-> ich nehme an, dass das letzte Datum das Heiratsdatum ist. Auch hier sind Kleckse, bei der 2? handelt es sich aber recht sicher um eine 26. Das zweite ? dürfte eine 1 sein.
Die beiden hatten einen Sohn, Wenzel Hinterberger, geb. 5.9.1722 Wischau (im Eintrag steht Wischeu, halte das aber für einen Schreibfehler, zumal später mehrfach Wischau genannt wird).
Besagter Wenzel hat am 24.11.1754 in Wischau eine Franziska Theresia Konopka Austerlitz geheiratet.

Rossi

Alfred2

Unregistered

15

Monday, May 18th 2009, 4:12pm

Hinterberger, Schwarz

Hallo Rossi,ich war heute im Archiv in Brünn und habe über die Familien Hinterberger und Schwarz folgendes herausgefunden: 2. Ehe am 26.1.1717 in Wischau: HINTERBERGER Johann, Witwer aus Lanskron,/ SKRIWANEK Regina, Tochter des Johann Skriwanek, Film Nr. 13262, Seite 255: 1. Ehe am 23.10.1752 in Wischau: HINTERBERGER Wenzl, Bürger, Sohn nach Johann Hinterberger/ HEG Elisabeth, Tochter nach Johann Heg von Olmütz, Film Nr. 13263, Seite 80: 2. Ehe am 24.11.1754 in Wischau: HINTERBERGER Wenzl, Schneidermeister/ KONOPKA Theresia von Austerlitz, Film Nr. 13263, Seite 93: Familie Schwarz Johann und Dorothea: Geburten der Kinder, alle in Wischau: 21.7.1753 Maria Magdalena, Johann Schwarz/Dorothea, 13263/108; 8.12.1754 Johann Thomas, Johann Schwarz/ Dorothea, 13263/118; 16.1.1757 Anton Sebastian, Johann Schwarz, Bürger Tuchhändler /Dorothea, 13263/137; 30.5.1761 Ferdinand Anton, Johann Schwarz, Tuchhändler/Dorothea, 13263/175; 13.4.1763 Catharina, Herr Johann Schwarz aus Dascabat/ Dorothea, 13263/194. Dann noch eine Eheschließung in Wischau, 13263/254 - 28.1.1750 Johann Schwarz, Sohn des +Martin, Bürger von Olmütz/ Mariana Kamenicky, Tochter des Johann Kamenicky, Bürgers von Wischau. Ab 28.1.1750 findet sich keine einzige Geburt mit den Eltern „Johann Schwarz/Mariana“. Die Erklärung wäre: die Mariana starb zwischen Jänner 1750 und Juli 1753, denn da wurde ja schon die Dorothea als Mutter angeführt, und Johann Schwarz hat die Dorothea in einem anderen Ort geheiratet; oder aber der Pfarrer hat sich beim Vornamen verschrieben. Es wäre zu klären, ob in der Familie des Kamenicky eine Dorothea vorkommt und ein Sterbeeintrag einer Mariana Schwarz in Wischau vorliegt. Eine weitere Möglichkeit: es gab einen zweiten Johann Schwarz. So, das wärs einmal. Jetzt hast Du einen neuen Ort zum Forschen. Ach ja, Daskabat, Pfarre Trsice, liegt im Archiv in Olmütz, nicht weit von Ohnitz. Einen schönen Abend wünscht Dir Alfred

This post has been edited 2 times, last edit by "Alfred2" (May 19th 2009, 6:38am)


Rossi

Administrator

  • "Rossi" started this thread

Location: Bad Dürkheim

Societies: VFWKWB, VFFOW

  • Send private message

16

Tuesday, May 19th 2009, 3:50pm

Hallo Alfred,
das ist ja eine ganze Menge, vielen Dank für deine Mühe.
Eine Fahrt nach Mähren (wir haben noch Verwandte da, die sich allerdings überhaupt nicht für ihre Ahnen interessieren) habe ich ohnehin schon lange vor.

Viele Grüße,
Rossi

Marie 90

Trainee

Location: Rheinland

  • Send private message

17

Monday, November 23rd 2009, 6:20pm

@ Amrita: Aus welcher Gegend in Böhmen kommen die Brandls aus der Namensliste? Meine kommen aus Lobs im Kaiserwald und Zieditz. Ich bin daran sehr interessiert, weil die meisten Brandls aus Tschechien/Sudetenland aus dieser Umgebung kommen. :)

MfG Marie