Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Mittwoch, 30. Juni 2010, 09:59

Dolze

Hallo an alle,

mein Geburtsname ist Dolze, kennt jemand die Bedeutung des Namens? Der "älteste" Dolze aus meiner Ahnenreihe müsste 1795 im Kreis Merseburg geboren sein, heute Sachsen-Anhalt.

Vielen Dank
verb

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Juni 2010, 10:49

Laut Bahlow gibt bei Plauen einen Ort oder Ortsteil Dölz, den ich aber bei Wikipedia und Google nicht finden konnte.
Trotzdem kommt mir die Ableitung des Namens von einem Ort wahrscheinlich vor.
In Frage kommen in dem ZusammenhanG
- Dölzig, eine Ortschaft der Gemeinde Schkeuditz in Sachsen
- Dolsk, eine Ortschaft der Woiwodschaft Lebus (ehemals Dölzig im Landkreis Soldin, Brandenburg)

Laurin

Mitglied

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Juni 2010, 22:09

Hier steht eine Erläuterung, die bei slawischer Herkunft / Wohnort der Vorfahren zutreffen könnte:

Flurname Dohl, Döhle(n): von/zu urslaw. dolz= Tal.

Der FN Dolze kam / kommt ja häufig im Dresdener Raum vor (siehe Genevolu ), das würde slaw. Herkunft bestätigen.
Freundliche Grüße
Laurin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurin« (30. Juni 2010, 22:11)


4

Mittwoch, 30. Juni 2010, 22:33

Hallo und Danke für die möglichen Deutungen.
Während meiner Schulzeit haben mir alle möglichen Lehrer immer die italienische und lateinische Übersetzung:
dolce -süß angedichtet. Wäre das auch eine Möglichkeit?
Danke verb

rotraud

Moderatorin

Wohnort: Münsterland

Vereine: WGGF

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Juni 2010, 23:10

Das ist zwar der erste Gedanke, aber eher unwahrscheinlich. Ich tippe eher auf einen sächsischen Flur- oder Ortsnamen slawischen Ursprungs, wie Laurin erläutert hat.

Wohnort: Tirol

Vereine: nein

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Juli 2010, 15:35

Das würde ich auch sagen!
Die Lehrer hatten wohl überhaupt keinen Bezug zum Slawischen. :rolleyes:
Der Name Dolzer in Kärnten kommt zum Beispiel vom slowenischen Wort dol, dolec = Tal, kleines Tal