Suche im Forum



Unsere Magazine

hannes66

Mitglied, Neu im Forum

  • »hannes66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 66802 Überherrn / Saarland

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. März 2011, 21:08

Soldat von 1870

Ich habe das Foto meines Vorfahren beigefügt. Es soll aus dem Jahre 1870 sein. Mein Vorfahre wäre dann 25 Jahre alt gewesen. Ist es möglich, anhand der Uniform eine Aussage zu machen, in welcher Armee / Einheit mein Vorfahre war? Das Foto wurde bei einem Fotograf in Frankfurt aufgenommen. Mein Vorfahre lebte aber im Saarland.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß

Hans Werner
index.php?page=Attachment&attachmentID=2782

Jensus

Mitglied

Wohnort: Deutschland, Hessen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. März 2011, 23:08

Hallo Hanz Werner,
kannst Du bitte eine Vergrösserung der Mütze und der Schuhe einstellen!?
Ganz unverbindlich, die zeitliche Einschätzung um 1870 zu dem Bild dürfte passen!
;) Gruss Jens

Neandertaler

1936 - 2014 †

Wohnort: Raum Düsseldorf

Vereine: D´dorfer Verein f. Familienkunde

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. März 2011, 23:16

Hallo Hans Werner,
das Saarland als politische Einheit gab es 1870 ja noch nicht. Je nach Ort käme Preußen (Reg.-Bez. Trier) oder Bayern (Reg.-Bez. Pfalz) infrage.
Freundlichen Gruß, Wilfried

hannes66

Mitglied, Neu im Forum

  • »hannes66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 66802 Überherrn / Saarland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2011, 13:31

Hallo Wilfried,

vielen Dank für den Hinweis. Der Heimatort meines Vorfahren war Britten (heute Ortsteil der Gemeinde Losheim am See) und gehörte damals zu Preußen. Ist es möglich, über den Heimatort Rückschlüsse zur Armee zu bekommen?

Info an Jens: Ich versuche das Foto zu vergrößern. Aufgrund der damaligen Kunst des Fotografierens (recht unscharf) bin ich mir nicht sicher, ob Details zum Vorschein kommen.

Gruß

Hans Werner

hannes66

Mitglied, Neu im Forum

  • »hannes66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 66802 Überherrn / Saarland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. März 2011, 20:50

index.php?page=Attachment&attachmentID=2789Hallo Jens,

anbei die Vergrößerung. Kannst du damit etwas anfangen?

Gruß

Hans Werner

Jensus

Mitglied

Wohnort: Deutschland, Hessen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. März 2011, 22:06

Hallo Hans Werner,
sind Schulterstücke und eine Kokarde an der Mütze, aber da er leider einen Mantel trägt kann man nicht einmal auf eine Waffengattung eingrenzen!
Zu Losheim am See wären wohl die nächsten Garnisonen Saarlouis,/Saarbrücken oder Trier. Foto ist aus Frankfurt am Main, kann man leider nichts
wirklich zu sagen! Wäre alles geraten! Das einzige wäre evtl. die Ordensliste zum Eisernen-Kreuz 1870, wenn Du mir den Familiennamen nennst
kann ich darin mal gucken (dort sind auch die Einheiten genannt)! ;) Gruss Jens

Neandertaler

1936 - 2014 †

Wohnort: Raum Düsseldorf

Vereine: D´dorfer Verein f. Familienkunde

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. März 2011, 22:32

Hallo Hans Werner,
wenn er in Preußen wohnte, mußte er auch dort Soldat werden.
Freundliche Grüße, Wilfried

hannes66

Mitglied, Neu im Forum

  • »hannes66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 66802 Überherrn / Saarland

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. April 2011, 08:32

Hallo Jens,

Vielen Dank für die Unterstützung auch zu den anderen Themen die ich eingestellt habe. Der Name ist Peter EWERHARDY (geb. 20.06.1846). Der Nachname wurde in der Vergangenheit unterschiedlich geschrieben (z.B. EVERHARDY, EVERHARDI, EBERHARDY). Würde mich freuen, wenn du etwas findest.

Gruß

Hans Werner

Jensus

Mitglied

Wohnort: Deutschland, Hessen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. April 2011, 16:06

Hallo Hans Werner,
leider nichts zu den von Dir angegebenen Familiennamen gefunden!
;) Gruss Jens