Suche im Forum



Unsere Magazine

Greinert

Mitglied

  • »Greinert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rostock

Vereine: keine

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Mai 2011, 13:04

Veteran 1863

?( Hallo liebe Forummitglieder,





ich habe in einer alten Zeitschrift vom Kreis Schlawe aus den Jahre 1863 entdeckt, dass unter anderen

ein " Carl Schlegel "aus Schlawin laut Veröffentlichung des Landraths v. Woedtke vom 08. August 1863

monatlich 1rtl aus dem Veteranenfonds B bewilligt wird.



Ich habe nun folgende Fragen:



Kann es noch irgentwelche Unterlagen in Deutschland dazu geben? ( Zentralarchiv ? ) :sleeping:

Welche militärische Einheiten gab es zu o.g. Zeit in und um Schlawe?



Ich bin für jeden Hinweis / jeder Hilfe dankbar.



Hans - Herbert

Jensus

Mitglied

Wohnort: Deutschland, Hessen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2011, 13:53

Hallo Hans-Herbert,
ich glaube das es leider keine vollständigen Unterlagen mehr gibt, aber evtl. hier mal erkundigen: http://www.pommerscher-greif.de/index.htm
oder hier mal nachfragen: http://de.groups.yahoo.com/group/schloff/message/2006 und hier: http://www.stolp.de/kirchspiele/articles…ergemeinde.html
Vielleicht haben die ja noch einen guten Tipp für Dich!?

Ich weiss nicht wann die Person geboren wurde, im näheren Zeitraum war z. B. das 5. Husaren-Regiment in Schlawe: http://wiki-de.genealogy.net/HR_5
Ansonsten wäre für die nähere Region (z. B. in Stolp) evtl. noch das 8. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 61 möglich: http://wiki-de.genealogy.net/IR_61
Ansonsten gab es (seit mindestens 1835) ein Invalidenhaus in Stolp. Alle Angaben sind unverbindlich und nur als Hinweis gedacht! ;)
Gruss Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Jensus« (17. Mai 2011, 14:05)


Greinert

Mitglied

  • »Greinert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rostock

Vereine: keine

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:37

Hallo Jens,



vielen Dank für die Hinweise. Leider wurde in der Zeitung kein Alter angegeben.



Ich habe aber in meiner Ahnenliste einen " Karl Schlägel ", meinen Ur-Ur-Großvater mit folgenden Angaben.

* 25.10.1834 in Schlawin, + 19.02.1914 in Panknin.



Aber kann man mit 29 Jahren schon ein Veteran sein???



Mein Ur-Ur-Ur-Großvater hiess dann Ferdinand Schlägel. Aber da fehlen mir dann schon die Angaben, auch ob er Geschwister hatte.



Es ist auch nur eine Vermutung, dass Carl und Karl Schlegel ( Schlägel ) die gleiche Person ist.

Deswegen wäre es schön, wenn noch weiterer Listen / Aufzeichnungen dazu gäbe.



mfg

Hans - Herbert

Jensus

Mitglied

Wohnort: Deutschland, Hessen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:53

Hallo Hans-Herbert,
... Ich habe aber in meiner Ahnenliste einen " Karl Schlägel ", meinen Ur-Ur-Großvater mit folgenden Angaben.
* 25.10.1834 in Schlawin, + 19.02.1914 in Panknin.
Aber kann man mit 29 Jahren schon ein Veteran sein???

... meiner Meinung nach eher nicht!? Was sollte das für ein Krieg als Veteran sein? Wäre ja dann nur noch die 1848 "Konflikte" möglich, dafür wäre er aber zu jung!
Übrigens wenn er um 1860 Veteran war, dürfte man auch das 8. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 61 ausschliessen dürfen (da es ja erst 1860 errichtet wurde).




Mein Ur-Ur-Ur-Großvater hiess dann Ferdinand Schlägel. Aber da fehlen mir dann schon die Angaben, auch ob er Geschwister hatte.
Es ist auch nur eine Vermutung, dass Carl und Karl Schlegel ( Schlägel ) die gleiche Person ist.
Deswegen wäre es schön, wenn noch weiterer Listen / Aufzeichnungen dazu gäbe. ...

... kann ich Dir leider nicht beantworten! Da solltest Du Dich mal bei den oben angegebenen Links erkundigen was es noch an Unterlagen gibt!
;) Viel Erfolg! Gruss Jens


Nachtrag:
(*) aus dem 2. Kösliner Landwehr-Regiment (auch 21. Landwehrregiment oder später 21. kombinierte Infanterie-Regiment genannt) wurde am 5. Mai 1860 das 8. Pommersches Infanterie-Regiment Nr. 61 gebildet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jensus« (17. Mai 2011, 15:08)


Greinert

Mitglied

  • »Greinert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rostock

Vereine: keine

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Mai 2011, 08:51

Hallo Jens,



Danke nochmals für deine Unterstützung.



Hans - Herbert