Suche im Forum



Unsere Magazine

jsproede

Moderatorin

  • »jsproede« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. September 2011, 14:14

Umbenennungen Berliner Straßen, Plätze, Bahnhöfe

Hoffe, der Link hilft weiter.

Viele Grüße,

Jutta

Wohnort: Berlin

Vereine: keine

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. September 2011, 22:02

Vielen Dank Jutta,

der Link ist ganz toll, vor allem auch wegen der dazugehörigen Erklärung, nach wem die Straßen mal benannt wurden. Hat mir schon soeben geholfen. :thumbsup:

VG Gabi
FN Grzegorzewski (die Adligen aus Polen)
FN Gregorovius (Ost-und Westpreußen)
FN Kreutz ( Berlin und ? )
FN Dannehl (Magdeburg und Umgebung, Berlin)
FN Ludwig (Pommern,Osternothafen)
FN Werth (Rheinland,Aachener Umgebung,Berlin)

joerg277

Moderator

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. September 2011, 20:46

Ein schöner link, leider fehlen viele Straßen, so z.B. die Straße in der ich über 30 Jahre wohnte und die einmal umbenannt wurde. Das ist zwar für die Allgemeinheit vollkommen irrelevant ;) , aber einige andere alte Straßennamen habe ich auch nicht gefunden.

Wer also da nicht fündig wird, kann ja auch mal hier probieren.
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)