Suche im Forum



Unsere Magazine

[-???-] FN Leidigkeit

JMueller67

unregistriert

1

Montag, 30. Januar 2012, 14:54

FN Leidigkeit

Sehr geehrtes Team,

ich recherchiere zur Familie W. Leidigkeit, die bis 1944 in Perkunischken (Perkunsfelde) in Landkreis Insterburg gelebt hat.

Der gesuchte Familienname Leidigkeit tritt auf in Band B, Seite 33.
Der gesuchte Familienname Leidigkeit tritt auf in Band M, Seite 202.

Der gesuchte Familienname Leidigkeit tritt auf in Band L, Seite 144.
Die Inhalte aus Band L wurden mir bereits zur Verfügung gestellt. Dank an Jörg!

Was erfahre ist aus der Datei zu dieser Familie?
Lieben Dank für Eure Unterstützung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JMueller67« (10. Februar 2012, 14:04)


2

Dienstag, 7. Februar 2012, 16:34

Hallo JMueller,

Leidigkeit, Band L, Seite 144.

Leidigkeit
1) Louise, oo Mertens.
2) Johann Gottlieb.
3) Michael.
4) Verk. S. Erbpachtmühle Kryszanen 1790 f. 1500 Thlr. an Müller Karl Siegfried Bahrt.
(St.Av.Bln., Gen.Dir.Ostpr., Verpacht A.Seckendorf Bd. 1 Bl. 229)

Erben dieser als Gläubiger vorgeladen zum Verkauf d. Krugguts Nemonien Nr. 16
am 22.IV. 1853 (Öff.Anz.Kgb. 1852 S. 816).

LG. Jörg


Quelle: http://www.vffow-buchverkauf.de
Dauersuche :
Ostpreußen – Angerapp – Gumbinnen – Goldap – Treuburg,
Sagischewski, Saischewski, Ballendat, Ballendatis, Stankiewitz, Stankewitz,

Berlin: Sagischewski, Saischewski,

NRW – Essen
Flesch, Sagberger,

Saarland, Weiskirchen Kreis Merzig und Umgebung
Flesch (1836)

3

Freitag, 24. Februar 2012, 18:11

Hallo JMueller,
Der gesuchte Familienname Leidigkeit tritt auf in Band B, Seite 33.

B a h r t - Karl Siegfried, Müller, kauft 1790 Mühle Kryszanen i. Erbpacht v. L e i d i g k e i t f. 1500 thlr. (St. Av.Bln., Gen.Dir.Opr.Verpacht.A.Seckenburg Bd. 1, Bl 229) 1806 ist der Müller B a l c k . (desgl. Bd.2)

Der gesuchte Familienname Leidigkeit tritt auf in Band M, Seite 202.

M e r t e n s
- 5) Louise M. geb. L e i d i g k ei t , ihre Erben a. Gläubiger aufger. z. Termin 22.4.1852 in Labiau (Öfft. Anz Kbg 1852/ S. 816)

Das war es auch schon.
LG karin h.

Quelle:www.vffow-buchverkauf.de