Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peggy's Ahnen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Vereine: AMF

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. März 2012, 15:15

Gedcom-Export nur mit Jahreszahl möglich?

Hallo Zusammen,

ich würde gerne die Daten auf meiner Homepage ein bißchen einschränken und frage mich ob nun:

Gibt es eine Möglichkeit die Daten ohne Tages- und Monatsangabe, sprich nur Jahreszahlen, zu exportieren?

Ich arbeite im Moment mit PC Ahnen und hier finde ich diese Option nicht.

Danke und freundliche Grüße
Peggy
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Vereine: Arbeitsgemeinschaft Genealogie Magdeburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. März 2012, 15:18

Hallo Peggy,
für Dein Problem sehe ich nur Handarbeit.

Die *.ged in einem Editor laden und dann das Datum ersetzen.

Strg-H
Tage 01 bis 31

"DATE 01 " ersetzen mit
"DATE "
"alle ersetzen"
Das Leerzeichen am Ende dient zur Begrenzung auf zwei Zeichen, sonst verhaust Du Deine Jahreszahlen.

anschliessend die Monate Jan bis Dec
"DATE JAN" ersetzen mit
"DATE"
"alle ersetzen"

Danach sollten nur noch die Jahreszahlen da sein.
Zur Kontrolle wieder in PC-Ahnen laden und stichprobenartig ansehen.
Viele Grüße vom
Alten Knochen

Namensliste auf meiner WEB-Seite

  • »Peggy's Ahnen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Magdeburg, jetzt Kaltenengers

Vereine: AMF

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. März 2012, 00:43

Hallo "Alter Knochen",

vielen Dank für deine Antwort. Ich werde es am WE mal ausprobieren :-)

Freundliche Grüße
Peggy
Alles zerfällt zu Nichts, wird alt und stirbt und findet sein Ende.
Menschen sterben, Eisen rostet, Holz verfault, Türme stürzen ein, Mauern zerbröckeln, Rosen verwelken.
Auch Namen haben keinen Bestand über das Grab hinaus. Es sei denn, sie scheinen in den Büchern eines Gelehrten.
Es ist die Feder, die den Menschen Unsterblichkeit verleiht.

Master Wace - Roman de Rou

www.ahnenforschung-sachsen-anhalt.de