Suche im Forum



Unsere Magazine

Berlin-Bob

Administrator

  • »Berlin-Bob« ist der Autor dieses Themas

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2012, 09:11

WARNUNG !! Scam-Anruf aus Indien: "dein Windows ist verseucht, wir helfen dir"

Viele wissen es schon, aber für alle die es nocht nicht mitbekommen haben .....

Es gibt einen Telefon-Scam (einer von vielen !), wo jemand dich anruft und sagt, dass er von Microsoft Support Team sei. Sie hätten entdeckt, das dein Computer Viren-verseucht ist, und dann fangen sie an zu erklären, wie du die Viren löschen kannst. Dazu gehört, dass du den Rechner startest, und ein "Saubermachen" Programm von einem bestimmten Website "herunterlädst. Damit ist es möglich, das diese "Helfer" direkt auf deinem Computer gucken und alles in Ordnung bringen können.

Glaube es nicht !!!

Das ganze ist ein "Scam" (auf deutsch: Betrug, Beschiss, Gaunerei, Masche, usw. )
Manchmal wird nach Geld verlangt, manchmal wird nur dein Computer nach Passworte und E-mail-Adressen durchgesucht.

Dieses "Scam" ist dadurch erkennbar,
  • dass die Anrufer meistens aus Indien sind, und ein etwas merkwürdigen englisch sprechen

  • und vor allem daran, dass Microsoft Support Services dich NIE deswegen anrufen würden.

    Zitat

    Wir senden keine unerwünschten E-Mails und rufen nicht an, um nach persönlichen oder finanziellen Informationen zu fragen oder Ihren Computer zu reparieren.

    Wenn Sie eine unerwünschte E-Mail-Nachricht oder einen Anruf erhalten, der angeblich von Microsoft stammt und Sie aufgefordert werden, persönliche Informationen preiszugeben oder auf Links zu klicken, löschen Sie die Nachricht bzw. legen Sie auf .
    Microsoft ruft Sie nicht unaufgefordert an, um Ihnen zu helfen, Ihren Computer zu reparieren.
    http://www.microsoft.com/de-de/security/…acy/msname.aspx


Dieses "Scam" ist schon seit langem in englischsprachigen Raum zu treffen; jetzt passiert es immer öfters auch in Deutschland :(
http://hogenkamp.com/2012/02/11/anruf-au…wir-helfen-dir/

Auch ein englischen Bericht dazu: http://www.guardian.co.uk/world/2010/jul…ia-call-centres
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

Berlin-Bob

Administrator

  • »Berlin-Bob« ist der Autor dieses Themas

Vereine: CompGen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. August 2012, 09:25

Grund für diese Erinnerung ist, dass ich gestern selber so einen Anruf bekam.

Im englischen Forum wird länger über solche Anrufe geredet, deshalb habe ich es gleich als solche erkannt.

Aber: was tun ??

Zuerst habe ich den Ahnungslose gespielt. Ich habe ihm gesagt, ich schalte den Computer an, bitte warten. Nun Ja, ich habe eben einen alten Computer, er braucht eben lange Zeit hochzukommen, er müsste erstmals warten ....

Warte, warte, warte ... Irgendwann ist der Compute hochgefahren. Jetzt fange ich an (ganz erschrocken wie ich bin: "was muss ich jetzt tun, um mein Computer zu entseuchen ?"). Er fängt an zu erzählen, ich sage "Entschüldige bitte, da ist jemand an die Tur, Ein Moment ..." Ich habe den Telefon auf dem Tisch gelegt und bin dann in die Kuche gegangen, wo ich mir eine Kaffee gekocht habe. Ich hatte zuerst vor, es ein bisschen weiter zu spinnen, aber nach eine Weile warten, hatte ich plötzlich keine Lust mehr und ich habe den Telefon wieder aufgelegt. Er hat zurückgerufen, und ich liess ihn mit dem Anrufbeantworter quasseln.

Andere Vorschlägen, die ich gehört habe ...
- sofort auflegen !
- oder eine Hundepfeife neben den Telefon liegenlassen. Beim Anruf, kräftig blasen sehe nächste Antwort!!
- oder sofort auflegen !
- oder lange quatschen lassen, dann sagen - ich habe einen Mac, oder Linux
- oder sofort auflegen !
- oder "ich habe kein Computer" sagen
- oder sofort auflegen !
- oder sage ihm "du bist ein ##§$&%§* " (allerdings, manche schimpfen ganz schön zurück)
- oder sofort auflegen !
- oder ... usw, usf.
- aber am Besten: sofort auflegen !!
.
suche mehr Ahnen für mein Website http://www.margulies-chronicles.com/index.DE.php (deutsch) / (english)
insbesonders Remenyi (Ruml), Margulies, Morser (Mörzer) in Polen, Ungarn, Slovakei, Österreich, ....

Wohnort: Neu Wulmstorf

Vereine: GGHH

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. August 2012, 18:13

Zitat

- eine Hundepfeife neben den Telefon liegenlassen. Beim Anruf, kräftig blasen

Nein, bitte nicht! Auch wenn diese Methode sehr effektiv ist: Der Anrufer kann dabei einen Hörschaden erleiden - einen solchen Fall hat es tatsächlich gegeben, und der Angerufene, der sich mit einer Trillerpfeife gewehrt hat, ist wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt worden.

Mir kann sowas (wie von Bob beschrieben) nicht passieren: Wenn da jemand etwas auf Englisch sagt, verstehe ich ihn leider nicht. :rolleyes:
Bei Anrufen aus Call-Centern (immer die gleiche salbungsvolle Stimme lege ich so schnell auf, dass die ihren ersten Satz noch gar nicht zuende gesprochen haben. Einmal habe ich Zeit gehabt und sie lange quasseln lassen - dann sind die besonders verärgert, wenn man schließlich auf die illegale Seite hinweist...

4

Freitag, 3. August 2012, 18:58

Vielen Dank für diesen Hinweis und Warnung!
Grüße Ursel