Search Forum



Our Magazines

1

Saturday, July 28th 2007, 10:45pm

Name HENSING

Hallo

Ich suche alles zum Namen Hensing aus Hirschberg in Schlesien.

Ganz besonders suche ich OTTO BERNHARD HENSING.
Am 15-01-1884 wurde er in Hirschberg geboren. Die Eltern waren Heinrich und Pauline geb. Schöbitz. Otto Bernhard Hensing heiratete am 15.09.1908 Klara Weber in Riesa. Am 31.08.1913 wurden sie in Bautzen geschieden. Danach verliert sich die Spur von Otto Bernhard Hensing.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Gruß Torsten
Viele Grüße :thumbup:
Torsten
______________________________
Dauersuche nach:
PRASCH oder Brasch in Sachsen
HENSING in Hirschberg, Grunau und Jauer in Schlesien

This post has been edited 1 times, last edit by "TPrasch" (Jul 28th 2007, 10:54pm)


jsproede

Moderatorin

Location: Unterfranken

  • Send private message

2

Monday, July 5th 2010, 4:03pm

Hallo Torsten,

ist Deine Anfrage noch aktuell, oder bist Du mit Deiner Suche inzwischen weitergekommen?

VG
Jutta

3

Monday, July 5th 2010, 10:22pm

Hallo Jutta,
ja die Anfrage ist immer noch aktuell. Inzwischen hatte ich noch eine Anfrage an die WASt gestellt in der Hoffnung das ich dort etwas erfahre. Es hätte ja sein können das er beim Volkssturm war. Aber dort war er auch nicht bekannt. Ja der alte Knabe hält sich gut versteckt. An Informationen wäre ich immer noch stark interesiert.
Gruß Torsten
Viele Grüße :thumbup:
Torsten
______________________________
Dauersuche nach:
PRASCH oder Brasch in Sachsen
HENSING in Hirschberg, Grunau und Jauer in Schlesien

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

4

Monday, July 5th 2010, 11:32pm

Sind Sie denn sicher, dass der Geburtsort Hirschberg/Riesengebirge und keiner der anderen 15 Hirschberg ist???
Wenn es wirklich Hirschberg im Riesengebirge ist, könnte man beim Staatsarchiv Hirschberg = Archiwum Panstwowe w Wroclawiu, Oddzial w Jeleniej Górze, ul. Podwale 27, PL-58-500 Jelenia Góra, eine Kopie des Geburtseintrages bestellen. Ein Fuß- oder Randvermerken wird dann möglicher Weise eine weitere Heirat und/oder [ein vor 1945 erfolgter] Tod vermerkt sein.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

5

Tuesday, July 6th 2010, 10:42pm

Guten Abend Herr Pfeiffer,
wo gibt es denn noch Hirschberg in Schlesien? Ich habe mal einen Ausschnitt der Geburtsurkunde von Otto Bernhard Hensing angehangen. Dort steht der Wohnort der Eltern und der Geburtsort von Otto Bernhard. Auf dem gesamten Dokument und im Stammbuch steht sonst nur Hirschberg.
Falls ich nach Hirschberg schreiben sollte kann ich das auch in deutsch?
Mit freundlichen Grüßen

Torsten
TPrasch has attached the following file:
  • Hirschberg.jpg (49.74 kB - 41 times downloaded - latest: Oct 21st 2013, 4:10pm)
Viele Grüße :thumbup:
Torsten
______________________________
Dauersuche nach:
PRASCH oder Brasch in Sachsen
HENSING in Hirschberg, Grunau und Jauer in Schlesien

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

6

Tuesday, July 6th 2010, 11:23pm

Zunächst:
Staatsarchive kann man in Deutsch anschreiben [Geantwortet wird Polnisch]. Die gesamte Urkunde kommt in vollständiger Kopie [die meist Deutsch geschrieben war].
Hirschberg gab es im Staate Preußen folgende:
Hirschberg, Kreis Hirschberg, [im Riesengebirge]
Hirschberg, Kreis Altena, Kirchspiel Lüdenscheid
Hirschberg, Kreis Altena, mit eigenem Kirchspiel
Hirschberg, Kreis Ragnit, Kirchspiel Szillen
Hirschberg, Kreis Allenstein, Kirchspiel Wartenburg
Hirschberg, Kreis Osterode, Kirchspiel Osterode

In Bayern: Hirschberg, Keis Weillheim
Hirschberg, Kreis Straubing
Hirschberg, Kreis Neumarkt
Hirschberg, Kreis Deggendorf
Hirschberg, Kreis Rehau

In Hessen: Hirschberg, Dillkreis
Hirschberg, Unterlahnkreis

In Sachsen: Hirschberg, Kreis Freiberg

In Thüringen: Hitschberg, Kreis Schleiz

Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

7

Wednesday, July 7th 2010, 1:47am

Nur so am Rande, bei familysearch findet man folgendes:

Heinrich Haering, *1859 in Hirschberg, Schlesien, oo 1884 in Hirschberg, Schlesien Pauline Schöbitz, *1864 Schlesien, Tochter Charlotte Martha, * 11.07.1885 in Hirschberg, Schlesien.
Gruß
Anita

This post has been edited 1 times, last edit by "animei" (Jul 7th 2010, 1:50am)


8

Thursday, July 8th 2010, 7:59pm

Guten Abend zusammen,
danke für die Informationen. Ich glaube das ich mal nach Hirschberg = Jelenia Góra schreiben werde. Wie würde die richtige Schreibweise bei einem Anschreiben auf dem Briefumschlag aussehen? Etwa so?

Archiwum Panstwowe w Wroclawiu
Oddzial w Jeleniej Górze
ul. Podwale 27
PL-58-500 Jelenia Góra

Gruß Torsten
Viele Grüße :thumbup:
Torsten
______________________________
Dauersuche nach:
PRASCH oder Brasch in Sachsen
HENSING in Hirschberg, Grunau und Jauer in Schlesien

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

9

Thursday, July 8th 2010, 10:07pm

Wie würde die richtige Schreibweise bei einem Anschreiben auf dem Briefumschlag aussehen? Etwa so?

Archiwum Panstwowe w Wroclawiu
Oddzial w Jeleniej Górze
ul. Podwale 27
PL-58-500 Jelenia Góra

Ja, genau so.
MfG
Friedhard Pfeiffer

10

Thursday, July 8th 2010, 10:40pm

Guten Abend,
danke für die Bestätigung. Also werde ich demnächst mal nach Hirschberg schreiben. :thumbup:
Gruß Torsten
Viele Grüße :thumbup:
Torsten
______________________________
Dauersuche nach:
PRASCH oder Brasch in Sachsen
HENSING in Hirschberg, Grunau und Jauer in Schlesien

Chris82

Trainee

Location: Im Süden Deutschlands, Nahe den Bergen

  • Send private message

11

Wednesday, October 10th 2012, 9:04pm

Was kostet denn eine Kopie einer Geburtsurkunde aus Hirschberg ? Suche auch aus dem Bereich nach meiner Ururgroßmutter Ernestine Zwick, geb. Marx (1864-1939). Die damalige Verschwiegenheit der Familie bringt mich daher nicht weiter.

Gruß Christian

Location: Bayreuth

Societies: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Send private message

12

Thursday, October 11th 2012, 12:30am

Eine Kopie einer Urkunde aus dem Staatsarchiv Hirschberg kostet ca. 5 bis 10 Euro. Das Staatsarchiv hat aber nur Urkunden, soweit diese älter als 100 Jahre sind. Jüngere Urkunden sind bei den Standesämtern, die im Gegensatz zu Staatsarchiven, die Deutsch angeschrieben werden können, Polnisch angeschrieben werden müssen, da sonst keine Antwort erfolgt. Standesamtliche Urkunden können bis zu 40 Euro kosten.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer