Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. Oktober 2012, 16:33

L I N K P E N D I U M

Hallo und Guten Tag,
ich habe über einen amerikanischen (USA ) Mitforscher den Tip von LINKPENDIUM bekommen, Soviel wie ich weiss, sind die amerikanischen Forscher und Genealogen rechlich gut vernetzt,
wer kennt diese Seite ?? :?: :?: :?:
gruss
hans

2

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:32

Hallo Hans,

meist Du diese Seite hier? http://www.linkpendium.com/genealogy/USA/

LG Doreen
"Wissen ist Macht" (Heinrich Barth März 1850)
Nüscht wissn, macht aba ooch nüscht! (der Berliner)
Je mehr man weiß, desto weniger weiß man nichts! (Ich)

Rossi

Administrator

Wohnort: Bad Dürkheim

Vereine: VFWKWB, VFFOW

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Oktober 2012, 23:39

Ich kenne sie, benutze sie aber praktisch gar nicht.
Das ist schlicht und einfach eine Meta-Suchmaschine, wie es einige im Netz gibt.

Weitere gute Metasuchen:
für den Start im deutschsprachigen Raum erstmal nicht schlecht die hiesige Metasuche:
http://meta.genealogy.net/

Myheritage hat eine sehr gute Metasuche.
Diese enthält praktisch alle Datenbanken, die auch Linkpendium hat und noch wesentlich mehr.
http://www.myheritage.de/research

Immer gut für historische Literatur:
Chronicon für historicum.net, mit historischen Datenquellen
https://www.historicum.net/metaopac/star…=hist&View=hist

Viele Grüße,
Rossi

4

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:54

Linkpendium

Linkpendium
vielen Dank Maternus und Rossi, ist ja klar, dann kann ich bei deutschsorachigen <Suchmaschienen bleiben, aber die adresse über historische Bücher-Schriften werde ich bestimmt noch vielfach nutzen :D
danke
:danke: hans