Suche im Forum



Unsere Magazine

pedi2005

Moderatorin

  • »pedi2005« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. September 2010, 16:31

Polnisches Ahnenforum

Hallo,

im Internetforum der Genealogischen Gesellschaft Gniazdo (WTG), http://www.wtg-gniazdo.org/wiki.php?page=Info_Deutsch, wurde vor kurzem eine Rubrik eingerichtet, in der deutsche Anfragen von Mitgliedern des Forums in polnische übersetzt und die Antworten dann wieder ins deutsche übersetzt werden.
So können auch nichtpolnisch sprechende Mitglieder ihre Fragen stellen und von dem Wissen der Mitglieder profitieren. Manchmal kann es sein, dass die Übersetzung etwas dauert, aber es wird sich Mühe gegeben :-) .

Dieses Forum konzentriert sich nur auf Großpolen (Wielkopolska) und die Mitglieder kennen sich in diesem Gebiet am besten aus.

Hier eine kurze Anmeldung zur Registrierung in dem kostenlosen Forum:
1. Die Schaltfläche "Zarejestruj" (Registrierung) oben links auf der Seite der angegebenen Rubrik anklicken.
2. Anschließend erscheint eine Seite mit den Regeln für das Internetverhalten, dort ist die Schaltfläche "Zgadzam sie" (Ich bin einverstanden)
anzuklicken.
3. Es erscheint eine Formularseite, dort sind folgende Angaben einzutragen (keine Umlaute verwenden, immer ae, ue bzw. ss schreiben):
4. Nazwa uzytkownika: der gewünschte Mitglieds-Name (mindestens 3 und höchstens 20 Zeichen)
Adres e-mail: die eigene Emailadresse
Potwierdz adres e-mail: die nochmalige Eingabe der eigenen Emailadresse
Haslo: ein selbstgewähltes Passwort, mindestens 6 und höchstens 30 Zeichen
Potwierdz has³o: die Wiederholung des Passwortes
Jezyk: Hier kann die Sprache durch Klicken auf das kleine Dreieck eingestellt werden.
Strefa czasowa: (Zeitzone) Hier muss von Deutschland aus nichts neues eingestellt werden
Imie i nazwisko: Vor- und Zuname (hier ist der normale Vor- und Zuname einzutragen)
Kod potwierdzajacy: der in einem Bild dargestellte Bestätigungscode muss in das weiße leere Feld übertragen werden. Sollte dieser etwas schwer zu
erkennende Code nicht entziffert werden können, so kann man mit dem Anklicken der Schaltfläche "Odswiez kod potwierdzajacy" einen neuen Code
anfordern.
Ist alles ausgefüllt, dann auf Wyslij (Absenden) klicken.

An die angegebene Emailadresse erhält man dann ein Email mit dem Betreff "Witamy na forum "Wielkopolskie Towarzystwo Genealogiczne GNIAZDO". (Wir begrüssen Sie im Forum der Genealogischen Gesellschaft GNIAZDO). Neben der Wiederholung des eingegebenen Namens und des Passwortes und den Link auf das allgemeine Forum enthält das Email auch den Link zu Bestätigung der Forum-Mitgliedschaft.
Dieser Link ist anzuklicken.

Dann ist man Mitglied des Forums, und man kann unten auf der Seite (siehe Link oben zur Rubrik) unter "odpowiedz" die Seite öffen, auf der man sich
einloggt. Nazwa uzytkownika: Hier den gewählten Namen einfügen, Haslo: Hier Password eingeben. Dann auf "Zaloguj" (Einloggen) klicken.

Auf der erscheinenden Seite auf" Powrot do poprzedniej strony" (Zurück zur vorigen Seite) klicken. Unter dem Unterforum Poszukuję (Suche nach) sind die meisten deutschen Beiträge zu finden.


Vielleicht kann dieses Forum einem von Euch nützlich sein und es könnten sich interessante neue Möglichkeiten ergeben :-)

Viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

Wohnort: Berlin

Vereine: keine

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. September 2010, 19:41

Vielen Dank,Petra

für die viele Mühe,die du dir da gegeben hast,um uns das Ganze zu erleichtern,da hätten bestimmt viele von uns Schwierigkeiten,ich eingeschlossen.

Für meine Forschung ist dieses Forum bestimmt sehr hilfreich.

Also nochmal großen Dank

und liebe Grüße

Gabi
FN Grzegorzewski (die Adligen aus Polen)
FN Gregorovius (Ost-und Westpreußen)
FN Kreutz ( Berlin und ? )
FN Dannehl (Magdeburg und Umgebung, Berlin)
FN Ludwig (Pommern,Osternothafen)
FN Werth (Rheinland,Aachener Umgebung,Berlin)

pedi2005

Moderatorin

  • »pedi2005« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. September 2010, 21:17

Hallo Gabi,

dann wollen wir hoffen, dass wir uns jetzt vielleicht auch gegenseitig helfen können :-)

Ich habe heute erfahren, dass die Registrierung auch einfacher geht ;-) :
"Gleich, nachdem man den Button "Registrierung" angeklickt hat, erscheint auf der rechten Seite ein kleines Kästchen, wo man die Sprache auswählen kann, u.a. auch Deutsch. Dann geht die Bedienung nur auf Deutsch."

Viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

pedi2005

Moderatorin

  • »pedi2005« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

Vereine: SGGEE, AGOFF

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Oktober 2010, 08:38

Hallo,

seit kurzem gibt es eine eigene Kategorie für Anfragen in deutsch, englisch usw. und zwar könnt Ihr hier: http://www.wtg-gniazdo.org/forum/viewforum.php?f=10 Eure Anfragen einstellen.

Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit den Übersetzungen (Dank an Magandbet) und Antworten gehabt :-)

Viele Grüße
Petra
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

Bärline

Mitglied

Wohnort: Usingen/Taunus ( geb. Berlinerin)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Oktober 2010, 10:00

Habe gerade erst den Beitrag entdeckt. Da werde ich mich auch mal umschauen.
Vielen Dank für den Link, dieses Forum könnte mir eventuell bei meiner Recherche auch behilflich sein :)!
Forsche nach folgenden Familiennamen:
Lubitz/Uber(Neumark) , Pankonin/ Semerow/Semerau/Hannemann/Kriegel/Loeper/Wojahn (Posen/Westpreußen), Gryska/ Lossek/ Barczok/ Anspach/ Porombka und Cieslik ( alle Oberschlesien)

6

Mittwoch, 21. November 2012, 09:20

Hallo,

diese Forum habe gesucht,irgendwie ist mir die Seite abhanden gekommen. :rolleyes:
Habe nun auch meine Anfrage wieder gefunden.