Suche im Forum



Unsere Magazine
  • »Julien L. Thiesmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. November 2012, 18:38

Bestattung an Weihnachten

Liebe Forschergemeinde!

Bei meinem ersten Gemeindebüro-Besuch zur Kirchenbuchforschung vor kurzem habe ich viel Neues herausfinden können und je mehr Neues ich herausfinde, desto mehr Fragen ergeben sich auch.
Der Sterbeeintrag eines Ahnen aus einem evangelischen Kirchenbuch von 1874 gibt - sofern ich das richtig lese, aber da bin ich mir doch eigentlich recht sicher - an, dass er am 21. Dezember 1874 verstarb. Bei "Tag des Begräbnisses" wird "25. Dec" angegeben.
Das finde ich eigentlich recht ungewöhnlich. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er tatsächlich am 25. Dezember, am 1. Weihnachtstag bestattet worden sein soll. Ich habe noch keinen Weihnachtsgottesdienst mit Bestattung erlebt, das ist ja auch immer ein besonderer und besonders feierlicher Gottesdienst. Ich kann es mir einfach nicht vorstellen.
War das also früher anders als heutzutage? Gab es tatsächlich Bestattungen am 1. Weihnachtsfeiertag, am 25. Dezember (1874).

Bestimmt weiß jemand von euch Rat...
Liebe Grüße

Julien L. Thiesmann

Roswitha

Mitglied

Wohnort: 37130 Gleichen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. November 2012, 20:09

Hallo Julien,

die Verstorbenen wurden üblicherweise 3 Tage nach ihrem Tod beerdigt. Wenn der Pastor die Bestattung erst nach Weihnachten vorgenommen hätte, hätte sie 7 Tage nach dem Todesfall stattgefunden und das wäre doch reichlich spät gewesen. Die Trauerfeier mit Beerdigung wird wahrscheinlich am Nachmittag stattgefunden haben und nicht während des Weihnachtsgottesdienstes.
Mir ist allderdings bei meinen Vorfahren so ein Fall noch nicht aufgefallen.

Viele Grüße
Roswitha
Auf Dauersuche nach dem Namen Creutzburg, Creuzburg, Kreuzburg oder Kreutzburg.

Ahrweiler

Mitglied

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. November 2012, 20:10

Hallo Julien
Ich finde es nicht ungewöhnlich ich habe am 24.12.eine Bestattung und auch eine Taufe gefunden in einen ev Ortsfamilienbuch.
Liebe Grüße
Franz Josef

louisa

Mitglied

Wohnort: NRW

Vereine: AGGM

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. November 2012, 09:41

Hallo Julien! Ich habe viele Bestattungen zwischen dem 23. 12. - 26.12. Oft fanden die Bestattungen am Abend statt.
Viele Grüße
louisa

  • »Julien L. Thiesmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. November 2012, 17:47

Bestattung an Weihnachten

Guten Abend, ihr drei,
danke für die hilfreichen Antworten und auch für Roswithas verständliche und plausibele Erklärung.

Eine Uhrzeit ist bei meiner Bestattung nicht angegeben.

Die Bestattung ist der letzte Eintrag des Jahres, davor war eine Bestattung am 21.12., dann diese am 25.12. und dann erst wieder etwas im neuen Jahr.

Also, nochmals :danke: für eure Hilfe und Erklärungen!

Julien L. Thiesmann