Suche im Forum



Unsere Magazine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum zur Ahnenforschung . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lunamaxx

Mitglied

  • »Lunamaxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Segeberg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Januar 2013, 10:44

Suche Nagel aus Degow und Frank aus Zernin

Hallo Forscherkollegen,
ich hoffe auf Eure Unterstützung / Hinweise, wo ich weitersuchen kann. StA ? Kirchenbücher ?

Helene Wilhelmine Berta FRANK *03.10.1886 in Zernin (Czernin) und + 04.10.1934 (?) wo ..
Wo finde ich hier ggfs den Geburtseintrag ?
Eltern müssten hier Albert FRANK und Bertha OTT sein.

Emil Herrmann Robert NAGEL *17.01.1887 in Degow (Dygowo) + gest. ?
Auch hier ist jeder Hinweis über Geburt und Sterbeeinträge hilfreich
Die Eltern hier sind Karl NAGEL und Auguste RAKOW.

Falls ich im falschem Forum Poste, bitte ich um Verschiebung nd Nachsicht.

Freue mich über jeglichen Hinweis.
Danke
Armin

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:19

Zernin, Kreis Kolberg-Körlin, gehörte zum Standesamtsbezirk Altstadt. Dessen Standesamtsregister existieren nicht mehr.
Degow, Kreis Kolberg-Körlin, hatte einen eigenen Standesamtsbezirk. Standesamtsregister hiervon existieren nicht mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Lunamaxx

Mitglied

  • »Lunamaxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Segeberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:49

Hallo Herr Pfeiffer,

danke für die Auskunft, wenn auch inhaltlich nict so schön ... aber so ist´s halt ...

Gruß
Armin