Suche im Forum



Unsere Magazine
  • »searcher1970« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:55

Cursor satrapialis ?

Guten Abend,

in einem Heiratseintrag vob 1779 fand ich die Berufsbezeichnung cursor satrapialis.

Was könnte damit gemeint sein?

Danke im voraus :P

Simone
Suche Infos zu

Ostpreußen:Wichmann in Heinrikau,Zagermann in Stegmannsdorf,Thater in Thalbach, Hohmann,Schmeier in Basien
Pfalz: Pieron,Wothe in Neuleiningen,Jülg in Rechtenbach,Christoffel in Altenglan, Zepp in Eisenberg
Bad Ischl: Höllwerth

jsproede

Moderatorin

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2013, 23:31

Sa|t|ra|pie die; -, ...ien: (hist.) Amt des Statthalters
Cursor: ( von lat. cursor »Läufer)

Aber eine richtige Idee habe ich auch nicht.

VG
Jutta

3

Freitag, 1. Februar 2013, 09:39

Hallo Simone,

lateinisch: "satrapialis" = deutch: "statthalterisch". Der Läufer des Satrapen war der Nachrichten-Überbringer des Statthalters (quasi Postbote).

Gruß
Detlef

  • »searcher1970« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Februar 2013, 10:10

Hallo,
vielen Dank,das klingt einleuchtend.

Liebe Grüße

Simone
Suche Infos zu

Ostpreußen:Wichmann in Heinrikau,Zagermann in Stegmannsdorf,Thater in Thalbach, Hohmann,Schmeier in Basien
Pfalz: Pieron,Wothe in Neuleiningen,Jülg in Rechtenbach,Christoffel in Altenglan, Zepp in Eisenberg
Bad Ischl: Höllwerth