Suche im Forum



Unsere Magazine

Carbonara

unregistriert

21

Freitag, 12. Februar 2010, 18:39

Köhler und Lerch in Enkengrün

Hallo, Helmah und andere,

ich forsche seit einiger Zeit in Enkengrün nach den Familiennamen Köhler und Lerch.
Ich habe bei meinem Stammbaum über entsprechende Nachweise feststellen können,
dass mein UrUrGroßvater Michael Köhler (Enkengrün Nr. 8) mit einer Elisabeth Lerch,
also meine UrUrGroßmutter, (Enkengrün 11) verheiratet war. Michael Köhler ist am 11. 06. 1786
in Enkengrün 8 geboren; Elisabeth Lerch ist am 11. 08. 1786 in Enkengrün 11 geboren.
Beide haben am 27. 06. 1809 in Tepl geheiratet. Die Sterbedaten und Sterbeorte von Beiden
sind leider bisher nicht bekannt.
Die Eltern von Michael Köhler hießen: Wenzel Köhler und Katharina geb. Wurtinger; weitere Daten sind bisher nicht bekannt.
Die Eltern von Elisabeth Lerch hießen Wenzel Lerch und Elisabeth geborene Kastl;
auch diesbezüglich sind bisher weitere Daten nicht bekannt.
Vielleicht kann jemand mit diesen Infos etwas anfangen und gegebenenfalls mir für meine Forschungen ergänzende Infos und Daten zur Verfügung stellen.

Freundliche Grüße
Carbonara

helmah

Mitglied

  • »helmah« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Limburg/Lahn

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 3. März 2010, 11:44

Köhler und Lerch in Enkengrün

Hallo Carbonara,
auf den ersten Blick kann ich keine Verwandtschaft feststellen, obwohl die Namensgleichheiten verdächtig sind.

Erfreulicherweise haben sich über dieses Forum Verwandte gemeldet, die mir halfen, und ich folgende Daten
ergänzen kann: Urgroßvater: Franz-Josef Köhler geb. 9.6.1857 in Enkengrün 8,
dessen Eltern: Michael Köhler verheiratet mit Anna geb. Voit

Urgroßmutter: Maria Anna Lerch geb. 11.05.1860 in Enkengrün 4
deren Eltern: Franz-Josef Lerch verheirat mit Theresia geb. Saatzer

Es würde mich freuen, wenn Du damit was anfangen kannst.
Du kannst mir auch mailen.

Freundliche Grüße
Helma

Carbonara

unregistriert

23

Donnerstag, 4. März 2010, 20:40

Köhler und Lerch in Enkengrün

Hallo Helmah,

vielen Dank für Deine Nachricht. Ich denke, wir sind möglicherweise doch verwandt.
Dein Urgroßvater - Franz-Josef Köhler geb. 09.06.1857 in Enkengrün 8 - ist mit hoher Wahrscheinlichkeit
der Bruder meines Großvaters - Wendelin Köhler geb. 18.01.1852 in Enkengrün 8 - .
Die Eltern meines Großvaters, also meine Urgroßeltern sind: Michael Köhler geb. 19.11.1826 in Enkengrün 8
und Maria Anna Voil (Voit? - da kann ein Schreibfehler vorliegen; in dem mir vorliegenden Ahnenpass heißt das "Voil")
geb. 05.10.1829 in Prosau Nr. 9 (das liegt auch im Bezirk Tepl). Sie heirateten am 30.01.1849 in St. Adalbert.
Die Eltern meines Urgroßvaters, also meine UrUrgroßeltern, sind: Michael Köhler, geb. 11.06.1786 in Enkengrün 8
und Elisabeth Lerch, geb. 11.08.1786 in Enkengrün 11. Sie heirateten am 27.06.1809 in Tepl.
Ich schreibe Dir parallell zu diesem Eintrag auch noch eine Mail.

Freundliche Grüße
Carbonara
:)

24

Freitag, 22. Januar 2016, 17:52

Wilfer Robert geb. 07.05.1912, Wilfer Paula geb. 24.07.1922, Wilfer Johann geb. 24.06.1868, Fischbach Elsa geb. 07.08.1909, Fischbach Hilde 02.02.1933.

Paßt das zu Deinen Vorfahren? Halt mich auf dem Laufenden.



Hallo,

Auch wenn der Post schon etwas länger her ist, aber ich hab das jetzt erst entdeckt.
Bei den beiden Fischbach-Damen handelt sich um meine Uroma Elsa Fischbach (gest. 1.12.1989) und um meine Oma. Die beiden kamen nach Oberbayern (Weibhausen/Otting) in die Nähe vom Waginger See.

1954 heiratete sie meinen Opa Helmut Sirsch (geb. in Brünn)

Liebe Grüße

Nickischnecke

assi.d.

Mitglied

Wohnort: 36103 Flieden/Osthessen

Vereine: VSFF

  • Nachricht senden

25

Samstag, 23. Januar 2016, 17:23

Hallo Nickeschnecke,

kannst du mir sagen, woher deine Fischbach-Damen sind?

Ich selbst habe nämlich massig Fischbäche in der AL.

Außerdem habe ich -angeheiratet- die Hausnummern 8 und 11 in Enkengrün im Stammbaum.

@Carbonara: Es heißt übrigens "Voit" oder auch "Voith" und nicht "Voil".... Schreibfehlér!

Gruss
Assi

Assi

Und was ich nicht ändern kann, da bleibe ich weiter dran... (Herbert Grönemeyer)

assi.d.

Mitglied

Wohnort: 36103 Flieden/Osthessen

Vereine: VSFF

  • Nachricht senden

26

Samstag, 23. Januar 2016, 17:36

...übrigens sind der Franz Joseph und der Wendelin tatsächlich Brüder, hier der Link:

http://www.portafontium.eu/iipimage/3006…484&w=710&h=293

Korrektur: es gab insgesamt drei Kinder mit dem Namen Franz Joseph

1. *7.06.1850 +09.06.1850
2. *30.01.1854 +4.02.1854

erst der dritte ist es: *9.6.1857!

Assi

Und was ich nicht ändern kann, da bleibe ich weiter dran... (Herbert Grönemeyer)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »assi.d.« (23. Januar 2016, 18:43)


27

Sonntag, 24. Januar 2016, 17:07

Hallo Assi,

die beiden kamen aus Absroth Hausnr. 4

Lg,

Nickischnecke