Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Mittwoch, 23. September 2009, 21:11

Kirchenbücher Rössel - Gemeinde Worplack

Hallo,

ich würde sehr gerne wissen. ob noch Kirchenbücher der evangelischen Kirche Rössel existieren und, wenn ja, wo sie aufbewahrt werden. Wurden sie vielleicht auch verfilmt?

Es geht um meinen Ahnen August Sareika (geboren als Schareika lt. Taufeintrag), der 1839 in Worplack, Krs. Rössel geboren und in Rössel getauft wurde. Ich suche nun nach seinen Eltern, habe aber leider nur die Namen und hoffe nun, vielleicht auch ihre Eheschließung dort zu finden. Wohin müßte ich mich wenden?

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen lieben Dank schon mal im Voraus und

herzliche Grüße von
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. September 2009, 22:17

Worplack, Kreis Rößel, gehörte zum Kirchspiel Rößel. Von den kath. Kirchenbüchern hat das Bischöfliche Zentralarchiv Regensburg Filme: ~ 1579-1580, 1600-1785, oo 1603-1653, 1698-1796, # 1699-1849. Vor Ort sind erhalten: ~ ab 1929, oo ab 1911, # ab 1932.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

3

Donnerstag, 24. September 2009, 08:42

Lieber Herr Pfeiffer,

ganz herzlichen Dank für Ihre Antwort. Allerdings suche ich die evangelischen Bücher. Wissen Sie, ob da auch noch etwas vorhanden ist?

Herzliche Grüße,
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2009, 10:10

Der Verbleib der ev. Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt.
MfG
Friedhard Pfeiffer

5

Donnerstag, 24. September 2009, 20:34

Lieber Herr Pfeiffer,

haben Sie nochmals lieben Dank für die Info.

Herzliche Grüße,
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

6

Montag, 5. Oktober 2009, 11:02

Hallo,

ich muß nun doch noch einmal nachhaken, denn ich mag irgendwie die Hoffnung noch nicht aufgeben, bei dieser Linien doch noch weiter zu kommen. Nachdem ich nun weiß, daß es wohl keine ev. Kirchenbücher mehr gibt, hatte ich die Hoffnung, daß die Eltern meines August S(ch)areika vielleicht in den Sterbebüchern des Standesamts Rössel zu finden sind. Zumindest die Mutter muß 1886 noch gelebt haben. Aber leider scheinen auch die Standesamtunterlagen im Krieg verloren gegangen zu sein.

Hat velleicht jemand eine Idee, ob es doch noch irgendwelche anderen Unterlagen über Worplack, Kreis Rössel gibt, die mir helfen könnten? Ich weiß sonst nur noch, daß der Vater Samuel Schareika Schmiedemeister in Worplack und die Mutter Maria Elisabetha eine geborene Held war.

Lieben Dank für Eure Unterstützung und

viele Grüße von
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

Wohnort: Bayreuth

Vereine: Gesellschaft für Familienforschung in Franken

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Oktober 2009, 11:32

Vom Standesamt Rößel sind einzig die Geburtsregister 1905 erhalten.
MfG
Friedhard Pfeiffer

8

Montag, 5. Oktober 2009, 12:13

Lieber Herr Pfeiffer,

nochmals herzlichen Dank für Ihre Mühe.
Dann muß ich mich wohl wirklich damit abfinden, daß ich in dieser Linie nicht mehr weiter kommen werde...

Viele Grüße,
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

9

Montag, 5. Oktober 2009, 12:40

Hallo Bea,
falls noch nicht bekannt :

Frieda Sareika Birth : 20 Jan 1916 / Pietzarken, Angerburg, Ostpreussen, DeutschlandDeath : 1992 / München, , Bayern, Deutschland

Augusta Rosa Sareika Birth : 04 May 1875 Strasbourg, Bas-Rhin, France Father : August Sareika (vielleicht ist "der Schlingel" ja ins Elsaß ausgewandert ?) Mother : Maria Katharina Wormer

Amalie Sareika Birth : About 1862 / Prawdowen, Ostpreussen, Preussen

Grüße von Peter (Sziedat)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Sziedat« (5. Oktober 2009, 12:42)


10

Montag, 5. Oktober 2009, 13:46

Hallo Peter,

lieben Dank!

Augusta Rosa Sareika ist meine Ur-Großmutter und der "Schlingel" August somit tatsächlich mein Urur-Großvater :D
Er hat in Strasbourg die M.K. Wormer geheiratet und ist dann später nach Karlsruhe gegangen, wo er 1886 starb. Er ist 1839 in Worplack, Krs. Rössel geboren, als Sohn des Schmiedemeisters Samuel Schareika und der Maria Elisabetha Held. Leider habe ich keine weiteren Angaben zur Familie, und da es ja von Worplack bzw. Rössel leider keine Unterlagen mehr gibt, werde ich wohl auch nichts mehr herausfinden.

Die anderen beiden Sareikas, die Du mir genannt hast, kann ich dadurch leider nicht zuordnen.

Nochmals ganz herzlichen Dank für Deine Mühe und

liebe Grüße,
Bea

PS: Das Einzige, das ich sonst noch habe, ist eine Urkunde, die dem August zusammen mit der Kriegs-Denkmünze für seine "pflichtgetreue Theilnahme an dem siegreichen Feldzuge 1870-1871" in Königsberg übergeben wurde. Er war "Sergeant der 4. Eskadron des königlichen Ostpreußischen Kürassier-Regiments Nr. 3 Graf Wrangel". Das war's dann aber auch an Informationen.... Ich glaube nicht, dass mir das bei der Suche nach seinen Eltern helfen kann.
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BeaK« (5. Oktober 2009, 13:54)


11

Samstag, 10. Oktober 2009, 21:06

Hallo Bea,
beim Volksbund kannst Du Einträge zu 3 SAREIKA´s und zu 4 SCHAREIKA´s finden.
Grüße von Peter (Sziedat)

12

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 17:04

Hallo Peter,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich werde mir das mal in Ruhe ansehen, da dort erst mal ein Formular ausgefüllt werden muß, bevor die Daten angezeigt werden.

Hab lieben Dank für Deine Mühe!

Herzliche Grüße,
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

13

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 20:00

Hallo Bea,

nachdem Du das "Formular" ausgefüllt und abgeschickt hast, wird dein PC erkannt und Du kannst die "Gräbersuche" nutzen, bis der Volksbund nach einer ganzen Weile dasselbe Spielchen wieder treibt, um die Nutzung statistisch zu erfassen.

Falls Du "Hemmungen" hast, schicke mir Deine E-Mail-Adresse und ich schicke dir die 7 Datensätze.

Grüße von Peter (Sziedat)

14

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:45

Lieber Peter,

sorry, daß ich mich jetzt erst melde, ich kam in der vergangenen Woche einfach nicht dazu.

Ich habe mir die Daten heute angesehen, ich kam einfach so an die Datensätze, ohne das Formular ausfüllen zu müssen. Leider kann ich die Personen nicht zurodnen, dafür weiß ich einfach zu viel wenig über die Familie. Aber vielleicht stolpere ich ja irgendwann mal über einen Zusammenhang...

Dafür habe ich aber gesehen, daß mein vermißter Opa auch da drin steht...

Ich danke Dir ganz herzlich für das Angebot und Deine Hilfe! Ein schönes Wochenende und

liebe Grüße von
Bea
>>> Meine Namensliste <<<

Erteile Auskunft aus OSB Altweilnau, Kr. Usingen, Hessen

Bunzen

Mitglied

Wohnort: Wedel

Vereine: GFW im Bahnsozialwerk, SHFam, GGHH

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. April 2016, 19:52

Kirchenbücher der katholischen Kirche im Kreis Rößel

Worplack, Kreis Rößel, gehörte zum Kirchspiel Rößel. Von den kath. Kirchenbüchern hat das Bischöfliche Zentralarchiv Regensburg Filme: ~ 1579-1580, 1600-1785, oo 1603-1653, 1698-1796, # 1699-1849. Vor Ort sind erhalten: ~ ab 1929, oo ab 1911, # ab 1932.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer



Liebe Forscher,
wie komme ich an Daten, die sich "vor Ort" befinden? Ich suche die Heirat von Karl und Antonie Bett (Geburtsname ist nicht bekannt),
die ab 1921 in Willms geheiratet haben.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar,
Mit freundlichen Grüßen
Uwe (Bunzen)

Anortha

Mitglied

Wohnort: Thüringen

Vereine: AMF,AGOFF,zahlreiche Listen genealogie.net und yahoo Ahnenforscherlisten

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. April 2016, 19:19

Hallo Uwe,
hier zumindest ist einiges digitalisiert auch zu Rößel. Beim anklicken kommt eine Vielzahl dann. Vielleicht ist was dabei.
Schönes Woe., Cornelia
http://allenstein.draschba.de/standesaemter.php
http://allenstein.draschba.de/kirchen.php