Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Mittwoch, 27. Juli 2016, 15:54

Erbitte Hilfe mit Ancestry International

Hallo,

könnte mir bitte jemand die Passagierliste von Bruno Paureiss bei Ancestry herunterladen und zusenden? Diese habe ich bei familysearch nicht gefunden.

Ich bin auf der Suche nach Angaben zu Karl Moritz Bruno Paureiss. Dieser wurde 1853 in Dresden geboren und hat hier 1883 noch Anna Klare Elise Rettig geheiratet. Die gemeinsame Tochter Adele wurde 1884 in New York geboren. Die Anna Klare Elise verstarb 1889 in Dresden.

Gefunden habe ich bei familysearch desweiteren die Einbürgerung 1886 eines Carl M. B. Paureiss, wobei es mich etwas irritiert, dass hier als Ankunft 1880 angegeben wird.

Weiterhin habe ich eine weitere Ehe von 1927 mit Barbara Diedrich gefunden und seinen Tod 1943. Unklar ist mir noch, ob es zwischendurch noch eine Ehe mit einer Agnes Zumkeller gab.

Vielleicht hat jemand noch weitere Angaben.

Vielen Dank

Heike

2

Mittwoch, 27. Juli 2016, 17:45

Hallo Heike,

das könnte die Einreise 1883 sein: https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:KD7X-B6F,
und das die von 1886: https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:QVPF-F4PC
Gruß
Anita

3

Mittwoch, 27. Juli 2016, 17:49

Hier die Passagierliste von 1883: https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:27T2-4Y1
Gruß
Anita

4

Mittwoch, 27. Juli 2016, 18:41

Hallo Anita,

vielen Dank für die Hilfe.

Heike

5

Mittwoch, 27. Juli 2016, 18:48

Agnes hat 1909 einen Reisepass beantragt. Auch hier heißt es, dass ihr Mann 1880 eingewandert ist:
https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:QV5Y-L25S
Wenn er 1886 tatsächlich eingebürgert wurde, ist es kaum möglich, dass er 1883 das erste Mal eingereist ist.
Gruß
Anita

6

Mittwoch, 27. Juli 2016, 21:22

Hallo Anita,

vielen Dank noch nochmal. Ich muss das morgen in Ruhe sortieren, da mir momentan noch nicht klar, ist, wer die Agnes und der in dem Dokument genannte Herber Bruno Paureiss ist.

Ich bin mir mit dem Bruno allgemein noch nicht sicher, da in anderen Einträgen von einem Carl bzw. einem Carl M. B. die Rede ist. Z. B. bei diesem Sterbeindes (oder wie ich das nennen soll) stimmt das Geburtsdatum exakt und auch die Namen der Eltern wobei ich davon ausgehen, dass Mary die amerikanische Form von Marie ist).

https://familysearch.org/search/record/r…ame%3APaureiss~

Dürfte ich mich ggf. auch per PN an Dich wenden, da ich darauf hingewiesen wurde, dass dieser Beitrag evtl. gegen die Forenregeln verstößt und deshalb ggf. gelöscht wird. Ich komme aber erst morgen wieder an die Unterlagen und kann dann genau nachsehen.

Viele Grüße Heike

7

Donnerstag, 28. Juli 2016, 04:30

....da mir momentan noch nicht klar, ist, wer die Agnes und der in dem Dokument genannte Herber Bruno Paureiss ist.

Agnes (Zumkeller) ist vermutlich die 2. Frau, Herbert Bruno der am 21. Oktober 1900 geborene Sohn. Es gab noch 4 weitere Kinder, die aber alle kurz nach der Geburt bzw. sehr jung gestorben sind.

Dürfte ich mich ggf. auch per PN an Dich wenden, da ich darauf hingewiesen wurde, dass dieser Beitrag evtl. gegen die Forenregeln verstößt und deshalb ggf. gelöscht wird.

Das würde mich nun aber brennend interessieren, was in diesem Thema gegen die Forenregeln verstößt. Solche Themen wurden hier doch schon hundertfach abgearbeitet.

Liebe Moderatoren: Sollte sich diesbezüglich in den Forenregeln etwas geändert haben, wäre es wohl angebracht, dass das auch irgendwie mitgeteilt wird. Oder habe ich etwas übersehen?
Gruß
Anita

8

Donnerstag, 28. Juli 2016, 07:44

Nochmals Danke Anita. In einer schlaflosen Phase heute Nacht wurde mir auch klar, dass die Agnes Zumkeller gemeint ist, die ich schon gesehen hatte. Aber auch auf dem von Dir verlinkten Antrag für den Reisepass ist als Empfängeranschrift auch Carl M. B. Paureiss angegeben.

Jetzt werde ich erst mal ein bisschen arbeiten und dann später noch mal genauer schauen.

Heike

PS: Der Hinweis mit dem Verstoß gegen die Forenregeln kam von einem anderen Nutzer mit Bezug auf diesen Beitrag.

Veröffentlichungen von Bildern und Texten aus anderen Quellen

Watf

Mitglied

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Juli 2016, 16:10

Hallo,

Das würde mich nun aber brennend interessieren, was in diesem Thema gegen die Forenregeln verstößt.

Da ich der Hinweisgeber per PN war ... hier der genaue Wortlaut meiner Nachricht:

Zitat

Hallo Heike,

deine Frage:

Zitat
könnte mir bitte jemand die Passagierliste von Bruno Paureiss bei Ancestry herunterladen und zusenden?


im Beitrag Erbitte Hilfe mit Ancestry International wird eventuell gelöscht werden.

Siehe dazu diesen kürzlichen Beitrag:

Veröffentlichung von Bildern und Texten aus anderen Quellen

Abschnitt

Zitat
... Es ist auch nicht zulässig, hier Anfragen der Art „kann jemand auf Ancestry (oder anderen Bezahl-Websites) gucken, ob .... usw.” zu stellen. ...


Besser du fragst wohl einfach nach jemanden der Zugang zu Ancestry hat ;-) ... und fragst dann per privater Nachricht nach. Ich selber habe keinen entsprechenden Zugang.

Noch einen schönen Nachmittag und viel Erfolg bei deinen Nachforschungen.

MfG Watf

Zum besseren Verständnis habe ich die wichtigen Passagen Fett hervorgehoben ... und es war lediglich eine gutgemeinte Info von mir. Aber eventuell lese ich ja auch diese Bestimmung nur falsch ... und entschuldige mich da hier das ich mit meinem Hinweis für Verwirrung gesorft habe!

MfG Watf

10

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:30

Ja, den Beitrag vom 7. Juli hatte ich gelesen, besser gesagt überflogen.
Den Hinweis auf ancestry hatte ich dabei übersehen, was aber in dem Fall keine Rolle spielt, da ich auch keinen ancestry-Zugang habe und somit auch keine Dokumente von dort hätte liefern können.

Ich hoffe doch, dass Links zum kostenlosen familysearch hier noch erlaubt sind.
Gruß
Anita

11

Donnerstag, 28. Juli 2016, 19:13

Nochmals vielen Dank, das Thema kann als erledigt angesehen werden. Die Liste von 1883 müsste die richtige sein, da dort auch die Ehefrau mit aufgeführt ist. So bin ich jetzt bei familysearch fündig geworden.

LG Heike

12

Donnerstag, 28. Juli 2016, 19:25

Ich bin mir aber fast sicher, dass es da noch eine frühere Einreise gab.
Gruß
Anita

13

Donnerstag, 28. Juli 2016, 21:27

Okay, Du hast mich neugierig gemacht. Ich habe jetzt noch diese Passagierliste gefunden. Transkripiert wurde es mit Bruno Pouräss. Ich hoffe es ist okay, es ist kein ganzes Dokument aber noch Vergleichstext. Es müsste der vorletzte Eintrag sein.

Angegeben wird die Abreise mit dem 14.07.1880. Ich habe keine Ahnung, wie lange man damals mit dem Schiff unterwegs war und ob es damit mit dem auf dem Einbürgerungsnachweis angegebenen Ankunftsdatum 28.07.1880 hinkommt.

Wenn es so ist, finde ich es … Ich weiß gar nicht, wie ich es nennen soll.

Einwanderung 1880, Rückreise 1883 zur Hochzeit und fast sofortige Rückkehr nach Amerika. Und innerhalb der nächsten 5 Jahre kehrt die Ehefrau nach Deutschland zurück, wo sie verstirbt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Ehepaar vor der Hochzeit gut kennengelernt hat, es sei denn sie kannten sich von vor seiner ersten Ausreise. Aber die Ehe hat ja nicht gehalten.

LG Heike


14

Donnerstag, 28. Juli 2016, 21:48

Ja, das ist er. Ankunft 28.07.: https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:QVSK-KLT3
»animei« hat folgende Datei angehängt:
Gruß
Anita