Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Donnerstag, 11. August 2016, 19:15

So viele Unterlagen und jetzt?

Hallo liebe Forianer,

ich habe in den Unterlagen meines verstorbenen Vaters noch jede Menge interessanter Dokumente gefunden.

So fand ich das Familienbuch meiner Großeltern, dort ist die Hochzeit (ein Trauschein ist auch dabei) und die Geburt und die Taufe meines Vaters eingetragen.

Er wurde in der evangelischen Kirche zu Borzymmen (heute Borzymy) getauft im Jahre 1926 und meine Großeltern dort getraut.

Wie kann ich jetzt heraus finden wo meine Großeltern mit meinem Vater zu der Zeit wohnten, also in welchem Haus? Gab es in diesem Dorf Straßennamen? Ich habe nichts gefunden was mir einen Anhaltspunkt gibt. Wo könnte ich das nachsehen?

Im nächsten Jahr (schon fest eingeplant) werde ich eine Rundreise durch Polen machen und mir den Geburtsort (und jetzt natürlich auch die Kirche) ansehen. Ich würde gerne schauen ob das Haus noch steht in dem mein Vater mit seinen Eltern wohnte.

Meine ganze Familie war in der Gegend ansässig und ich habe als Anhaltspunkt auch noch das Buch meines Onkels, der Dörfer, Domänen usw. beschrieben hat. Aber alles werde ich mir sicher nicht ansehen können. Wie spannend das ist und ich bin erst am zweiten Tag :D

Jetzt muss ich erst einmal heraus finden wo meine Großeltern wohnten. Kann mir jemand einen Tipp geben?

2

Freitag, 12. August 2016, 09:15

Hallo Heike,

wenn sich in Deinen zahlreichen gefundenen Dokumenten keine Adressen-Angabe befindet (Dörfer hatten damals oft nur eine fortlaufende Numerierung der Häuser), wird die Lokalisierung u.U. schwierig.
Bestenfalls findest in Kirchenbucheinträgen die Angabe der Hausnummer. Kirchenbuchbestände siehe http://wiki-de.genealogy.net/Ostpreu%C3%…der_Reformation.
Wenn Deine Vorfahren Hauseigentümer waren, müßtest Du auch archivierte Grundbucheintragungen finden können und mit viel Glück dazu auch einen Lageplan.
Schlimmstenfalls wurden diese Quellen im Zweiten Weltkrieg vernichtet.

Gruß
Detlef

3

Sonntag, 14. August 2016, 13:58

Wenn ich alles richtig deute, gibt es aus der Zeit 1924-1926 keine Kirchenbücher mehr.

4

Sonntag, 14. August 2016, 17:08

Hallo Heike,

im Bestand 1939 findest Du Taufen 1913 ff sowie Heiraten und Sterbfälle 1915 ff.

Gruß
Detlef