Suche im Forum



Unsere Magazine

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. Juli 2017, 16:52


Diözesanarchiv Osnabrück
Große Domsfreiheit 10
49074 Osnabrück

Telefon/Telefax:
Telefon: 0541 / 318416
Telefax: 0541 / 318425

E-Mail:
KulturundArchiv (ät) bgv.bistum.os.de

Internet:
Bistum
Diözesanarchiv

Bestände:
Übersicht Bestände

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
Öffnungszeiten der Familienforschung:
Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
und auf Anfrage

Weitere Informationen:
Terminabsprache erwünscht.
Die Kirchenbücher sämtlicher noch heute zum Bistum Osnabrück gehörenden Pfarreien liegen digital vor.
Findmittel im Archiv, nicht online.


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

22

Freitag, 14. Juli 2017, 16:53


Erzbistumsarchiv des Erzbistums Paderborn
Konrad-Martin-Haus
Domplatz 15
33098 Paderborn

Postanschrift:

Domplatz 3
33098 Paderborn

Telefon/Telefax:
Telefon: 05251 125 1252
Telefax: 05251 125 1470

E-Mail:

archiv (at) erzbistum-paderborn.de

Internet:

Erzbistum
Erzbistumsarchiv
im Archivportal NRW

Bestände:
Übersicht
Im Archivportal NRW existiert zu diesem Archiv keine Beständeübersicht.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag
Geschlossen

Weitere Informationen:
Terminvereinbarung erforderlich.
In der oben verlinkten Bestände-Übersicht steht zu Kirchenbüchern lediglich:
"
Kirchenbücher als Deposita aus Pfarreien des Erzbistums.
Verfilmungen von Kirchenbucheinträgen vor 1874 aus allen Pfarreien, die entsprechend alte Register besitzen.
"


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

23

Freitag, 14. Juli 2017, 16:54


Bistumsarchiv Passau
Luragogasse 4
94032 Passau

Telefon/Telefax:
Telefon: 0851 393 -1471
Telefax: 0851 393 -1479

E-Mail:
archiv (at) bistum-passau.de

Internet:
Bistum Passau
Archiv des Bistums
im Portal Katholische Archive

Bestände:
Übersicht Bestände
Pfarrbücherverzeichnisse ▶︎ Hier sind detaillierte Listen zu den einzelnen Pfarreien einsehbar

Öffnungszeiten:
Montag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag, Freitag
Geschlossen

Kosten:
Tagesgebühr Lesesaal: 7,00 €

Weitere Informationen:
Terminabsprache erforderlich.
Alle Kirchenbücher sind auf Matricula kostenfrei online einsehbar. Dort ist auch ein kurzes Tutorial-Video zur Nutzung der Plattform verfügbar.


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

24

Freitag, 14. Juli 2017, 16:58


Bischöfliches Zentralarchiv Regensburg
St. Petersweg 11-13
93047 Regensburg
Wichtiger Hinweis für Archivbenutzer!
Von Mitte des Jahres 2017 bis Ende 2019 wird die Generalsanierung des Diözesanzentrums Obermünster durchgeführt.
Davon ist auch das Bischöfliche Zentralarchiv mit Lesesaal und Magazinen betroffen. Wir weisen darauf hin, dass bereits ab Anfang 2017
mit Einschränkungen in der Benutzung des Archivs durch Schließtage und Aktenauslagerung zu rechnen ist.
Familienforschung anhand der Mikrofiches ist weiterhin möglich.
Telefonische Anmeldung und Platzreservierung sind sowohl für wissenschaftliche als auch genealogische Forschung unbedingt erforderlich!


Postanschrift:
Bischöfliches Zentralarchiv Regensburg
Postfach 11 02 98
93015 Regensburg

Telefon/Telefax:
Telefon: 0941 597 -2520
Telefax: 0941 597 -2521

E-Mail:
archiv (at) bistum-regensburg.de

Internet:
Bistum Regensburg
Bischöfliches Zentralarchiv
im Portal Katholische Archive

Bestände:
Übersicht Bestände
Pfarrbücherverzeichnis (pdf-Datei zum Download. Enthält detaillierte Angaben)

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
Geschlossen
Besondere Schließtage beachten - Info hier

Kosten:
Tagesgebühr Lesesaal: 7,00 €

Weitere Informationen:
Voranmeldung und Platzreservierung erforderlich.


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. Juli 2017, 17:01


Diözesanarchiv Rottenburg
Eugen-Bolz-Platz 1
72108 Rottenburg am Necker

Telefon/Telefax:

Telefon: 07472 169 -305
Telefon: 07472 169 -254 (Lesesaal)
Telefax: 07472 169 -617

E-Mail:
dar (at) bo.drs.de

Internet:
Diözese
im Portal Archive BaWü
im Portal Katholische Archive

Bestände:
Übersicht Bestände
Keine online verfügbaren Findmittel

Öffnungszeiten:
Montag
Geschlossen
Dienstag
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch
08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag
Geschlossen

Weitere Informationen:
Terminabsprache erforderlich.
Zitat aus Portal Katholische Archive: "Ferner ist es mit seinen über 10.500 Kirchenbüchern und seiner Mikroficheserie
sämtlicher Matrikelbände die zentrale Anlaufstelle für die Familienforschung in der ganzen Diözese.
"


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

26

Freitag, 14. Juli 2017, 17:02


Bistumsarchiv Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon/Telefax:
Telefon: 06232 102 -256
Telefax: 06232 102 -477

E-Mail:
bistumsarchiv (at) bistum.speyer.de

Internet:
Bistum Speyer
Bistumsarchiv
im Portal Katholische Archive

Bestände:

Übersicht
Familienforschung
(auf dieser Seite werden drei pdf-Dateien zum Download angeboten:
Ortsregister, Verzeichnis der Kirchenbuchregister, Verzeichnung der Microfiches)

Öffnungszeiten:
Dienstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Montag, Freitag
Geschlossen

Kosten:
Tagesgebühr Lesesaal: 9,00 €

Weitere Informationen:
Telefonische Voranmeldung dringend empfohlen
Bei Anreise mit Pkw: Hinweise zu Parkmöglichkeiten auf der Website beachten!


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. Juli 2017, 17:04


Bistumsarchiv Trier
Jesuitenstraße 13c
54290 Trier

Telefon/Telefax:
Telefon: 0651 96 62 7 -0
Telefax: -

E-Mail:
bistumsarchiv (at) bgv-trier.de

Internet:
Bistum
Bistumsarchiv

Bestände:
Übersicht (1)
Übersicht (2) (dort "Übersicht über die Bestände" anklicken)
Findbuch der Kirchen- und Familienbücher (Download als pdf-Datei)

Öffnungszeiten:

Montag
Geschlossen
Dienstag bis Donnerstag
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen:

Terminvereinbarung erforderlich.
Aushebezeiten: Dienstag - Donnerstag: 09:30, 10:30, 12:00, 14:00 und 15:30; Freitag: 09:30, 10:30, 12:00.


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)

Joerg277

Moderator

  • »Joerg277« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Haan

Vereine: AMF, Verein f. Computergenealogie, AGGM

  • Nachricht senden

28

Freitag, 14. Juli 2017, 17:05


Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg
Domerschulstraße 17
97070 Würzburg

Telefon/Telefax:
Telefon: 0931 / 38667100
Telefax: 0931 / 38667101

E-Mail:
abbw (at) bistum-wuerzburg.de

Internet:
Diözesanarchiv

Bestände:
Beständeübersicht
Familienforschung
Ortsliste Matrikel (pdf-Datei zum Download)

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag
09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag
Geschlossen

Kosten:
Tagesgebühr Lesesaal: 7,00 €

Weitere Informationen:
Zitat aus der Seite Familienforschung : "
Eigenständiges Forschen ist ohne vorherige Anmeldung im Rahmen der Öffnungszeiten im Lesesaal des Diözesanarchivs
möglich (Reservierungen von Arbeitsplätzen können leider nicht vorgenommen werden); es stehen 20 Arbeitsplätze zur Verfügung.
"
Die meisten Kirchenbücher sind digital verfügbar und im "Digitalen Matrikel-Lesesaal" nutzbar.


Stand: März 2017
Freundliche Grüße
Jörg

Aktuelle Jagdreviere:
Berlin und Umgebung: Mohr, Hartung, Zienicke, Krusnick, Grünack, Linto (vor 1750); Magdeburger Börde (rund um Egeln, etwa 1600 - 1800)
Gera: Dix (vor 1740); Wunstorf: Brandes, Steinmann (vor 1800), Hildesheim: Michael (vor 1800)