Suche im Forum



Unsere Magazine
  • »Olaf Berg Nielsen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hurup Thy, Dänemark

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. August 2017, 09:14

Luftschiff Funker aus Birkowitz

In Verbindung mit eine Buchausgabe über Luftschiff L 70, wo fünf von der Besatzung
in Dänemark begraben liegen, suche ich Informationen über:

BERNDT-NALEWEISKE, Paul Johannes
Funk-Telegraphie-Maat

* 12.06.1892 in Birkowitz (heute poln. Bierwice)
+ 05.08.1918 in Nordsee auf Luftschiff L 70

Er wurde am 27.09.1918 an die Westküste Dänemarks gespült und
auf Søndre Kirkegård auf Fanø, Dänemark bestattet.

Im Voraus vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Olaf Berg Nielsen

  • »Olaf Berg Nielsen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hurup Thy, Dänemark

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. August 2017, 13:18

Luftschiff Funker aus Birkowitz

In eine andere Forum hat mir ein geschrieben, daß in „Geheime Verlustliste“ seine Name Paul Berndt ist und er in Forst Bukowitz, Schwetz geboren ist.

"Naleweiske" könnte aus verschiedenen Gründen an den eigentlichen Namen angehängt worden. Das war bei häufigen Namen nicht selten, um sich gegenüber anderen Namensträgern abzugrenzen.

Gewöhnlicher Weise haben Militärarchiv in Freiburg nicht viele Informationen von 1 WK. Ich bin interessiert in seine Geburtsurkunde zu finden und vielleicht Verwandte. Dazu Informationen von wo er lebte um ihn „lebendig“ zu machen.

Freundlicher Gruß
Olaf