Suche im Forum



Unsere Magazine

mauzekater

Mitglied

  • »mauzekater« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: im schönen Havelland

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Oktober 2017, 07:01

Geburt in Greifwald 1936 - online-Unterlagen ??

Hallo zusammen,

gibt es online gestellte Unterlagen zum Geburtsjahrgang 1936 in Greifswald ?

Am 07.07.1936 wurde Ingeborg Anna Juretzki geboren. Dies ist in einer Todesanzeige Standesamt Dombrowka / Schlesien verzeichnet.

Die Mutter war Franziska Juretzki. Ich erhoffe mir aus dem Geburtseintrag nähere Angaben zur Mutter - im Besten Fall das Geburtsdatum,
um die Person genauer einordnen zu können. Das Kind ist 1937 gestorben.

Vielleicht kann ja jemand von euch weiterhelfen.

Vielen Dank.

Gruß Mirko

2

Montag, 16. Oktober 2017, 10:50

Hallo Mirko,
nein, es gibt keine online Geburtsunterlagen aus 1936, da diese dem Datenschutz unterliegen (110Jahre). Nur wenn Du ein direkter
Nachfahre bist kannst Du diese beantragen.
Ansonsten gibt es online bei familysearch einsehbar die Standesamtunterlagen 1874-1890, aber das paßt ja nicht in Deine Zeit.

Gruss
Doris
Dauersuche:
Vorpommern: Schmidt-Metzling-Penz-Schwerin-Labahn-Schimmelmann-Sund-Mester-Reussler/Reusler-Lange-Hagemann
Pommern: Tonn in Köslin - Marx in Köslin-Gadow(Stargard)
Mecklenburg: Hadrath/Hardrath-Lüdcke/Lüthke-Osterland-Kittendorf-Paarmann-Kremer-Speerbrecher-Walje
Memel: Lüthke/Liedtke
Sachsen: Schirmer-Müller-Kreutziger-Kürbs-Fohrwerk-Heberer-Richter-Kühn-Fiedler

mauzekater

Mitglied

  • »mauzekater« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: im schönen Havelland

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Oktober 2017, 06:03

FN Juretzki

Hallo Doris,

danke für die Info.
Bei Familysearch tue ich mich immer ein bisschen schwer was zu finden .... :S

Gruß Mirko

4

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 11:30

Mirko,
dann schreib mir doch einfach, was genau Du dort suchst - aber eben vor 1900 bzw.1890. Danach wird es online dann problematisch.
Helfe gern, wenn es etwas gibt.
Gruss
Doris
Dauersuche:
Vorpommern: Schmidt-Metzling-Penz-Schwerin-Labahn-Schimmelmann-Sund-Mester-Reussler/Reusler-Lange-Hagemann
Pommern: Tonn in Köslin - Marx in Köslin-Gadow(Stargard)
Mecklenburg: Hadrath/Hardrath-Lüdcke/Lüthke-Osterland-Kittendorf-Paarmann-Kremer-Speerbrecher-Walje
Memel: Lüthke/Liedtke
Sachsen: Schirmer-Müller-Kreutziger-Kürbs-Fohrwerk-Heberer-Richter-Kühn-Fiedler

mauzekater

Mitglied

  • »mauzekater« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: im schönen Havelland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:55

FN Juretzki

Hallo Doris,

danke für das Angebot.

Leider geht es wirklich um das Jahr 1936...

Gruß Mirko

6

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:27

Hallo Mirko,

das Geburtsdatum der Mutter habe ich im Geburtseintrag von Kindern noch nie gesehen, auch nicht den Herkunftsort der Mutter. Was Du dort finden wirst, ist der Familienstand der Mutter (verheiratet, ledig) und den Geburtsort des Kindes, der aber nicht dem Wohnort der Mutter entsprechen muss.

Sollte Franziska Juretzki eine ledige Mutter gewesen sein, so ist später vielleicht noch ein Heiratseintrag zu finden, aus dem die Namen der Eltern, Geburtsort und -datum hervorgehen. Die Datenschutzfrist beträgt bei Eheschließungen 80 Jahre. Bis 1937 solltest Du also derzeit ohne Nachweis, dass Du ein Nachkomme bist, Auskunft erhalten. Ansonsten Geduld mitbringen...
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.

mauzekater

Mitglied

  • »mauzekater« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: im schönen Havelland

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:41

FN Juretzki

Hallo SImone,

das Geburtsdatum steht ab und an mal in Kirchenbüchern als Zusatz bei Geburten - ebenso wie das Datum der letzten Geburt und um das wievielte Kind es sich handelt.
Auch standesamtliche Eintragungen sind manchmal sehr aussagekräftig. Meine Hoffnung ging dahin, weil es ein uneheliches Kind war und die Mutter nicht gebürtig aus der Umgebung war -
vermutlich war sie in Greifswald in Stellung.

Gruß Mirko

8

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:09

Hallo Mirko,

meine Anmerkungen bezogen sich auf Personenstandsregister. Dort gab es ja fest Formulare. Ja, in KB findet man schonmal die ein oder andere hilfreiche Ergänzung. Aber hier ging es ja um Standesämter.
Viele Grüße,
Simone

Familiennamen // Blog zur Familienforschung



Suche alles zur Abdecker-/Wasenmeister-Familie Pickelberger, Pickelsberger, Peckelberger, Peckenberger, Böckelberger, Pöckenberger, Böckenberger u. ä. Schreibweisen in Bayern und Österreich. Auch verwandte Berufe wie z.B. Schuster, Gerber.