Suche im Forum



Unsere Magazine

Wiedenbeck

Mitglied

  • »Wiedenbeck« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: Verein für Computergenealogie e.V.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Februar 2018, 20:00

Rode

Hallo zusammen,

unter den Goethe Ahnen findet sich die Familie Rode, deren Vaterstamm als Burgmannen in Marburg aufgeführt ist.

15 64165 Rode, NN (Alheid ?)
16 128330 Rode, Ludwig
17 256660 Rode, Ludwig

In der Literatur und im Staatsarchiv von Marburg finde ich ein Marburger ritterliches Adelsgeschlecht Rode, als Zweig der ritterlichen Adelsfamilie von Dernbach (ebenfalls Goethe Ahnen Kekule-Nr. 515340 (Stammvater)).

Meine Frage an Euch wäre, ob die Goethe Ahnen Rode identisch sind mit dem Adelsgeschlecht Rode oder es sich hierbei um eine eigenständige (nicht adelige) Familie handelt?
Gruß
Wolfram (Wiedenbeck)