Suche im Forum



Unsere Magazine

341

Montag, 12. Dezember 2016, 14:50

Hallo Asterias,

Zu deinen Lemme konnte ich leider auf die Schnelle nichts finden. Kenne allerdings einen Ort der Hohenhausen heisst. Dieser liegt im Kalletal, Kreis Lippe.

Ich schaue mal, ob ich ggf. doch noch was finden könnte. Aber der FN Küfes sagt mir was, allerdings habe ich da nicht näherhingeschaut als ich den Heiratseintrag und den Namen des Ehemannes sah. Ich meine es war sowas wie Leimitz o.ä. Muss nochmal schauen.

LG

PS: Leider noch nichts finden können. Tut mir leid.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (12. Dezember 2016, 15:27)


342

Montag, 12. Dezember 2016, 16:13

- Karl August Albert LEMME, *05.02.1893 Hohen(h)nauen, +1957 Nordhorn oo mit Paulina LEHMANN, *07.12.1897 Kolkwitz
----> Karl Albert LEMME, *18.10.1842 Hohen(h)auen, +19.12.1902 Hohen(h)auen oo mit Wilhelmina Carolina NISTAL, *27.04.1863 Willenberg
----> Johann Friedrich LEMME, *31.03.1808 Hohen(h)auen, +27.11.1866 oo mit Maria Dorothea Anna Sophie FRÜNGEL, *27.08.1813 in Hohen(h)auen
----> Andreas LEMME, *16.11.1782 Hohen(h)auen +20.04.1839 Hohen(h)auen oo mit Anna Sophie KÜFES, *13.12.1783 Hohen(h)auen
Hallo Asterias,

ich habe eine 'Kleinigkeit' gefunden, weiss allerdings noch nicht, ob diese Lemme zu deiner direkten Linie gehören, allerdings liegt die Vermutung sehr nahe, dass es sich um Johann Albert Lemme um einen weiteren Sohn des von dir gesuchten Johann Friedrich Lemme handelt.

Johann Albert Lemme * 07. Dez 1844 Hohennauen, oO 09. Jan 1870 in Brandenburg / Havel (auch in Militärrekords zu finden), Henriette Auguste Bethge * 15 Dez 1845 Reesdorf, Ziesar, Sachsen

Sein Vater war Johann Friedrich Lemme, herrschaftlicher Kutscher, zur Hochzeit des o.g. Ehepaares bereits in Hohennauen verstorben.

Zum o.g. Ehepaar bislang gefundene Kinder:

Henriette Auguste Elisabeth Lemme * 08. Juni 1870 in Neustadt, Sachsen Anhalt
Heinrich Hermann Albert Max Lemme * 18. Jan 1872

Kommen dir einige Namen bekannt vor? Ich denke dieses Hohennauen / Brandenburg/Havel, ist das von dir gesuchte.

Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (12. Dezember 2016, 18:57) aus folgendem Grund: Ergänzung


Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

343

Sonntag, 18. Dezember 2016, 15:11

SCHAAR oo Kilkowski

Guten Tag, Eka,

in Verbindung zu meinem Beitrag Nr. 335:

Eduard August SCHAAR
Schäfer, evangelisch
* 05.04.1860 in Glauchau, Kreis Kulm
wohnhaft in Kressau [vor 1877 Zakrzewo genannt], Kreis Graudenz
Vater: Schäfer Christian SCHAAR
Mutter: Petronella geb. MATSCHEWSKI, beide wohnhaft in Kressau
und
Marie Helene KIKOWSKI, evangelisch
* 01.04.1863 in Groß Westphalen, Kreis Schwetz
wohnhaft in Vorwerk Wangerau, Kreis Graudenz
Vater: Einwohner Franz KILKOWSKI, verstorben in Polnisch Wangerau, Kreis Graudenz
Mutter: Wilhelmine geb. KIEPERT, wohnhaft in Vorwerk Wangerau
oo 15.03.1884 in Graudenz
Trauzeugen:
1) Arbeitsmann Carl Reppka, 33 Jahre alt, wohnhaft in Klein Tarpen, Kreis Graudenz
2) Arbeitsmann Emil Eggert, 38 Jahre alt, wohnhaft in Graudenz

Quelle: Heiratshauptregister Standesamt Klein Kunterstein mit Sitz in Graudenz, Kreis Graudenz, Westpreußen, Nr. 8/1884

Einen schönen 4. Adventssonntag wünscht

Willi

344

Dienstag, 20. Dezember 2016, 10:17

Guten Tag Willi,
vielen Dank! hier die Daten des zweiten Ehemannes meiner Vorfahrin und seine erste Ehefrau mit Kindern aus der 1. Ehe.

Joachim Friedrich Wilhelm Schaar (sein Vater: Joachim Christian Schaar * gesch. 1816, wohnahft in Kuhlhausen, Jerichow II)
* 06 MAI 1846 Kuhlhausen, Landkreis Jerichow II, Sachsen Anhalt
+ 01. JUNI 1922 Hohenofen, Sieversdorf, Ostprignitz Ruppin
oO um 1885
Emma Neu(l)mann
* Unbekannt
+ geschätzt 1908
oO Ehe II) Wilhelmine Dorothee Marie Lemm geb. Schwarze
* 17. MÄRZ 1852 Saldernberg, Havelberg
+ 04. NOVEMBER 1926 Neustadt Dosse, Prignitz, Ostprignitz Ruppin

Kinder Ehe I:

Ernst Schaar, * CA. 1887, + 11. SEPTEMBER 1915
Paul Emil Wilhelm Schaar, * 09. AUGUST 1889 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, + 08. OKTOBER 1916 Nördlich Verdun
Hedwig Emma Anna Schaar, * 23. SEPTEMBER 1890 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, oO 11. Jan 1914, Gustav Otto Franz Lamprecht
Otto Wilhelm Emil Schaar, * 17. SEPTEMBER 1892 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, + CA. FEB. 1948, oO 25. April 1925, Käthe Bertha Wilhelmine Jung, * 15. SEPTEMBER 1897, + 17. JANUAR 1974 Tröblitz, Niederlande
Lisbeth Emma Anna Schaar, * 25. FEBRUAR 1896 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, oO 03. Juni 1923, Paul Reuter
Ella Emma Liesbeth Schaar * 28. DEZEMBER 1899 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin
Emil Hugo Wilhelm Schaar * 08. SEPTEMBER 1902 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, + CA. 1979, oO 24. März 1934, Hedwig Martha Sköries * 20. AUGUST 1905, + 1983 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin
Selma Else Martha Schaar * 29. AUGUST 1905 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, + 14. NOVEMBER 1905 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin
Erna Martha Emma Schaar * 19. MAI 1908 Bartschendorf, Ostprignitz-Ruppin, oO 10. Jan 1938, Otto Hermann Heinze * 04. OKTOBER 1911

Einige Daten der Kinder aus den Ehen der Schaar sind bekannt.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (20. Dezember 2016, 10:21)


Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

345

Samstag, 31. Dezember 2016, 13:10

Lemm in Thorn

Hallo Eka,

vielleicht gibt es eine Verbindung zu dieser ledigen Mutter:

Tochter LEMM
*+ 06.01.1909 um 12.45 h in Thorn, Fischerstr. 25
Mutter: Maria LEMM, ohne Beruf, evangelisch, ledig,
wohnhaft in Thorn, Fischerstr. 25
Anzeige: Hebamme Frau Hanna Lange,
wohnhaft in Thorn, Mellienstr. 94

Quelle: Sterbehauptregister Standesamt Thorn-Stadt, Kreis Thorn, Westpreußen, Nr. 10/1909

Schöne Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Willi

346

Donnerstag, 12. Januar 2017, 11:57

Guten Abend, Eka,

ich hoffe, dass sich irgendwann einmal eine Verbindung zu den bereits bekannten Lemms herstellen lässt:

Hier noch etwas zu Lemm:

Maria Dorothea LEMM, Tochter des verstorbenen Schäfers LEMM in Fehrbellin, wird 1814 in Fehrbellin konfirmiert.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Fehrbellin mit Feldberg und Tarmow, 1804-1818, Konfirmationen 1814, Nr. 25

Wilhelm Heinrich LEMM, Sohn des Amtmanns Wilhelm Carl Christian LEMM in Schwante, wird 1817 in Fehrbellin mit 15 Jahren konfirmiert.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Fehrbellin mit Feldberg und Tarmow, 1805-1818, Konfirmationen 1817, Nr. 2

Anne Dorothee geb. LEMM, Witwe des in Feldberg verstorbenen Tagelöhners Christian Friedrich RICKENBERG, stirbt am 10.04.1819 um 15.00 h in Feldberg im Alter von "angeblich" 74 Jahren an Altersschwäche und hinterlässt drei "majorenne" Kinder. Ihr Tod wird dem Prediger "durch den Sohn" angezeigt. Sie wird am 12.04.1819 in Feldberg beerdigt.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Fehrbellin mit Feldberg und Tarmow, 1819-1829, Tote Feldberg 1819, Nr. 7

Albert Eduard Theodor LEMM, Sohn des Amtmanns Wilhelm Carl Christian LEMM in Schwante, wird am 31.03.1822 in Fehrbellin im Alter von 14 Jahren und 7 Monaten konfirmiert.
Quelle: wie zuvor, Konfirmationen 1822

Rudolph Gustav Albert LEMM, Sohn des Amtmanns Wilhelm Carl Christian LEMM in Schwante, wird am 12.04.1829 in Fehrbellin im Alter von 14 Jahren und 1 Monate konfirmiert.
Quelle: wie zuvor, Konfirmationen 1829, Nr. 1

Friedrich Wilhelm SCHULZ, ehelicher Sohn des Christoph SCHULZ, Gerichtsdiener, und der Marie Dorothee geb. LEMM, wird am 02.12.1828 um 7.00 h in Fehrbellin geboren und dort am 14.12.1828 getauft. Paten: 1) Hauptmann Unruh aus Neuruppin 2) Postsekretär Pflughaupt 3) Actuarius Friese 4) Jungfrau Mathilde Jacobs 5) Jungfrau Adolphine Voigt
Quelle: wie zuvor, Taufen 1828, Nr. 42

Vielleicht haben andere Forscher/innen ebenfalls Angaben zu LEMM in ihrem Fundus, zumal der Name im Brandenburgischen relativ weit verbreitet ist. Wenn ja, wäre es schön, wenn sie sie hier eingeben würden. Danke!

Schöne Grüße
Willi
Hallo Willi,
zu dem Ort Schwante gefunden:

Ludwig Heinrich Friedrich Lemm, Arbeitsmann, geboren in Schwante 16 November 1807, Vater Joachim Lemm, Bauer in Schwante..., oO 16. Oktober 1842 St Nikolai, Spandau, Jgfr Auguste Emilie Dorothea Wuthneck (Puthneck ?), hier geboren den 13. Juni 1806, Vater Friedrich Wilhelm Wuthneck, ..., verstorben.
(Spandau, St Nikolai, KB)

LG

347

Freitag, 13. Januar 2017, 11:24

Weiterführende Informationen suche ich zum Vater Johann Friedrich LEMM vermutlich geboren zu Potsdam, verstorben nach 1868 in Spandau.

Heinrich Hermann LEMM, Kunstschmiedemeister
* 04. Okt. 1838 zu Potsdam
+ 08. Dez. 1920 Spandau
[Vater: Johann Friedrich LEMM, Rentier in Spandau]
oO 30. Juli 1868 Spandau
Wilhelmine Louise Pauline Bödewig [Bodewig, Boedewig]
* 25. Dez. 1847 Tiefwerder, Spandau
~ 06. Feb. 1848 St. Johannes, Spandau
+ 14. Juni 1900 Spandau
(Taufpaten: 1. Herr Carl Mahnkopf, 2. Herr Bohne, 3. Herr Tübbicke, 4. … Bödewig, 5. … Ernst Neundor?)
[Eltern: Wilhelm Bödewig, Gastwirth, Louise Mahnkopf]
Hallo,

Habe den Sterbeeintrag von Johann Friedrich Lemm gefunden.
Johann Friedrich Lemm, Gärtner, + 17. Februar 1872 St Nicolai, Spandau, # 20. Feb 1872, wohnhaft gewesen Breite Str 39. Er soll am am 14. Januar 1781 in Potsdam geboren sein. Er hinterlässt die Witwe und 5 Majorene Kinder.
Ob dieser vor der Ehe mit Wilhelmine Caroline geb. Wiese schonmal verheiratet war, kann ich nicht beurteilen. Bislang fand ich keine weiteren 2 Kinder von ihm, nur 3. Bei dem Beerdigungseintrag von Wilhelmine Caroline gab sie nur 3 Kinder an.
Wilhelmine Caroline Wiese soll 1810 in Potsdam geboren sein, also könnte eine erste Ehe gut möglich gewesen sein.

Für weiterführende Information wäre ich dankbar.

LG

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

348

Samstag, 27. Mai 2017, 09:48

LEMM oo SCHÖNEBECK

Guten Morgen, Eka,

nach längerer Zeit wieder einmal etwas aus der LEMM-Forschung mit Bezug zu Beitrag Nr. 215:

Gustav Adolf LEMM
* 26.11.1861 in Herzberg (Mark)
Bürstenmacherlehrling, evangelisch
wohnhaft in Neuruppin, Präsidentenstr. 57
Vater: Arbeitsmann Carl Ludwig August LEMM, wohnhaft in Herzberg (Mark)
Mutter: Dorothea Louise geb. SCHÖNEBECK, verstorben
Musterung 1881:
Größe: 1,65 m
Einstufung: "d.[auernd] untauglich"

Quelle:
II/7/53 Rekrutierungs-Stammrolle für die 1861 geborenen Militärpflichtigen 1882, wohnhaft in Neuruppin

Kannst Du diesen gemusterten LEMM und seine Eltern zuordnen?

Herzlichen Gruß
Willi

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

349

Samstag, 27. Mai 2017, 10:35

LEMM oo WALZ

Hallo Eka,

und noch ein Fund:

Adolph Robert LEMM
* 06.10.1860 in Neuruppin
Klempnergeselle, evangelisch
wohnhaft in Neuruppin, Wiechmannstr.
Vater: Messerschmied Adolph LEMM
Mutter: Charlotte geb. WALZ,
beide wohnhaft wie der Sohn
Bemerkungen:
1) 1880 nach Charlottenburg [Berlin-Charlottenburg] abgemeldet
2) am 19.06.1882 nach Rheinsberg (Mark) abgemeldet
Größe: 164,5 m
Einstufung: Ersatzreserve

Quelle:
II/7/52. Rekrutierungs-Stammrolle Neuruppin für die 1860 geborenen Militärpflichtigen 1882

Gruß
Willi

350

Samstag, 3. Juni 2017, 10:22

Hallo Willi,
Gustav Adolf LEMM
* 26.11.1861 in Herzberg (Mark)
Bürstenmacherlehrling, evangelisch
wohnhaft in Neuruppin, Präsidentenstr. 57
Vater: Arbeitsmann Carl Ludwig August LEMM, wohnhaft in Herzberg (Mark)
Mutter: Dorothea Louise geb. SCHÖNEBECK, verstorben
Musterung 1881:
Größe: 1,65 m
Einstufung: "d.[auernd] untauglich"

Quelle:
II/7/53 Rekrutierungs-Stammrolle für die 1861 geborenen Militärpflichtigen 1882, wohnhaft in Neuruppin

Kannst Du diesen gemusterten LEMM und seine Eltern zuordnen?
Carl Ludwig August Lemm * 27 März 1824 Herzberg (Mark), Ruppin, ~ 04 Apr 1824 Herzberg, Ruppin unehelicher Sohn der Anna Dorothea Lemm. Bei Anna Dorothea Lemm habe ich noch nicht weiter recherchiert, es gibt zwei in der Gegend gleichen Namens, die passen könnten.

Carl Ludwig August Lemm und Dorothea Luise Schönebeck hatten folgende bekannte Kinder:

Wilhelm Ludwig Herrmann Lemm
* 23 Jan 1854 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg
~ 05 Feb 1854 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg
+ 23 März 1868 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg
# 26 Mar 1868 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg

Caroline Wilhelmine Lemm
* 10 Sept 1856 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg
~ 28 Sep 1856 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg

Wilhelm Ludwig August Lemm
* 7 Apr 1859 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg
~ 30 Apr 1859 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg

Gustav Adolf Lemm
* 26. Nov 1861 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg
~ 07 Dez 1861 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg

Marie Emilie Lemm
* 23 Mai 1864 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg, Deutschland
~ 05 Jun 1864 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg
+ 17 Juli 1902 Berlin, Deutschland
oO 28 März 1895 Berlin, Deutschland
Karl Friedrich August Wilke
* 10 Juli 1863 • Marwitz, Kreis Osthavelland
+ 14 Jan 1943 • Berlin-Steglitz, Deutschland

Friedrich Adolph Lemm
* 19 Aug 1867 Herzberg (Mark), Ruppin, Brandenburg
~ 08 Sep 1867 Herzberg, Herzberg, Ruppin, Brandenburg


LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (3. Juni 2017, 10:24)


351

Samstag, 3. Juni 2017, 12:58


Adolph Robert LEMM
* 06.10.1860 in Neuruppin
Klempnergeselle, evangelisch
wohnhaft in Neuruppin, Wiechmannstr.
Vater: Messerschmied Adolph LEMM
Mutter: Charlotte geb. WALZ,
beide wohnhaft wie der Sohn
Bemerkungen:
1) 1880 nach Charlottenburg [Berlin-Charlottenburg] abgemeldet
2) am 19.06.1882 nach Rheinsberg (Mark) abgemeldet
Größe: 164,5 m
Einstufung: Ersatzreserve


Zum o.g.

Vater: Carl Friedrich Erdmann Lemm

Bislang bekannte Kinder:

Caroline Clementine Emilie Lemm
* abt 1818 Neuruppin, Brandenburg, Deutschland
oO 8 Mai 1846 Neuruppin, Brandenburg, Deutschland
Friedrich August Ferdinand Weber
* abt 1818

Gustav Adolph Lemm
* 1820 Neuruppin, Brandenburg, Deutschland
Ehe 1.) oO 03 Feb 1850 Neu Ruppin
Pauline Mathilde Amalie Jänicke
* 18. Juni 1821 Neuruppin, Brandenburg, Deutschland
~ 29 Jun 1821 Neu Ruppin
+ 23 Jan 1851 Neuruppin
Ehe 2.) oO 23 Okt 1859 Neuruppin
Louise Charlotte Walz
* 28. Aug 1832 Neuruppin
~ 4 Sept 1832 Neu Ruppin

Kinder Ehe 2:

Adolph Robert Lemm
* 06. Okt 1860 Neuruppin, Brandenburg
~ 28 Okt 1860 Neu Ruppin
oO 1 Nov 1890 Berlin
Alma Clara Kunstmann
* 13 Juni 1868 Muskau, Kreis Rothenburg
+ 16. Aug 1942 Lychen

Emilie Marie Charlotte Lemm
* 5 Nov 1862 Neuruppin
~ 16 Nov 1862 Neuruppin

Karl Friedrich Otto Lemm
* 17 Sept 1866 Neuruppin, Brandenburg, Deutschland
~ 07 Okt 1866 Neu Ruppin
+ 18 März 1912 Deutsch-Wilmersdorf, Berlin
oO
Martha Else Helene Rosinsky
* 3 Jan 1868 Spandau
~ 16 Jan 1868 Spandau
Kinder: Otto Robert Lemm * 05. Okt 1894 Berlin, + 01. Mai 1961 Berlin-Friedenau, oO 15. Okt 1919 Berlin, Emma Martha Klara Christalle *20 APR 1897 Berlin, + 21. Nov 1962 Bonn, NRW; Martha Emma Marie Lemm * 11 Juni 1897 Berlin

352

Donnerstag, 22. Juni 2017, 07:09

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand weitere Informationen zu folgenden Ehepaaren:
Christian Friedrich Wilhelm Lemm
* 21. Oct 1791 St Nikolai, Potsdam
~ 30. Oct 1791 St Nikolai, Potsdam
Eltern: Johann Friedrich Wilhelm Lemm, ..... ? Gärtner, Christiane geb. Fraeland
Taufzeugen: Scharfrichter, Jung. Joh. Christian Lemm (= Johann Christian Lemm) aus Bornstedt, ...Georg?... Joh. Friedr. Wilhelm Lemm, (= Johann Friedrich Wilhelm Lemm) Dienstknecht .... ....sch.... Mademois. ....Tochter


Johann Friedrich Wilhelm Lemm auch bekannt als Joachim Friedrich Lemm/e.
Christian Friedrich Wilhelm Lemm war der 3 Sohn. (Im Traueintrag oO 1821 Sophie Amalie Hoff vermerkt). Er hatte 3x das EK.
In Potsdam, St Nikolai konnte man keine weiteren Taufen der o.g. Eheleute Lemm - Frehland nachweisen.
Die Familie war vor Potsdam woanders ansässig und vermutlich nicht nur in Falkenhagen.


Falkenhagen, Lemme Johann Friedrich, Schäfer
Taufregister Falkenhagen 1783 No 420:
Anna Dorothea Sophie, Tid ?: Schäfer
Johann Friedrich Lemm und Christiana Sophie Catharina Frehlandt (auch Christiane), X 7.12.1783 (07. Dez. 1783)
Taufzeugen: Gottlieb, Tid ? Zachtschäfers
David Lemme Marwitz

Kinder: 2. Johann Xtian Friedrich Lemm, X 21. 09. 1786
( = Johann Christian Friedrich Lemm) Eltern: Lemm - Frehland
Dorothee Christiane Katharine Lemm geb Freiland, ( so!), (auch bekannt als Christiane Sophie Catharina Frehland), Witwe des Gärtners Johann Friedrich Lemm,
* abt 1749
+ 12. April 1832 St Nikolai, Potsdam (Alter 82 Jahre, 7 Monate)
# 15. April 1832 St Nikolai, Potsdam
hinterlässt 9 major. Kinder

Ihr Ehemann starb 1812 in St Nikolai, Potsdam, knapp 58 jährig. Zu den o.g. Eheleuten habe ich leider bislang nur 3 Kinder gefunden.


Zu diesen Eheleuten:
Habe den Sterbeeintrag von Johann Friedrich Lemm gefunden.

Johann Friedrich Lemm, Gärtner, + 17. Februar 1872 St Nicolai, Spandau, # 20. Feb 1872, wohnhaft gewesen Breite Str 39. Er soll am am 14. Januar 1781 in Potsdam geboren sein. Er hinterlässt die Witwe und 5 Majorene Kinder.

Ob dieser vor der Ehe mit Wilhelmine Caroline geb. Wiese schonmal verheiratet war, kann ich nicht beurteilen. Bislang fand ich keine weiteren 2 Kinder von ihm, nur 3. Bei dem Beerdigungseintrag von Wilhelmine Caroline gab sie nur 3 Kinder an.

Wilhelmine Caroline Wiese soll 1810 in Potsdam geboren sein, also könnte eine erste Ehe gut möglich gewesen sein.
Johann Friedrich Lemm war Witwer als er am 27. Dez 1837 in St Nikolai, Potsdam, als Johann Wilhelm Lemm, Wilhelmine Caroline Wiese heiratete. Aus Zeitmangel konnte sein Geburtsdatum 14. Jan 1781 noch nicht bestätigt werden und auch um die Eltern zu identifizieren und leider auch noch nicht den Sterbeeintrag, Heiratseintrag der ersten Ehefrau. Vermutlich wurde Johann Friedrich Lemm / Johann Wilhelm als Johann Friedrich Wilhelm Lemm getauft. Wilhelmine Caroline Wiese * 18. Jan 1810 St Nikolai, Potsdam. (Eltern Friedrich Christian Wiese, Marie Louise Tübbecke).

Dieses Ehepaar hatte die Kinder:
Heinrich Hermann Lemm * 04.10.1838 St Nikolai, Potsdam,
Friedrich Wilhelm Lemm * 14.04.1840 St Nikolai, Potsdam
Ludwig Adolph Lemm * 18.08.1841 St Nikolai, Potsdam, + 1841
Ludwig Adolf Lemm * 22.11.1842 St Nikolai, Potsdam
totgeborene Tochter 1844
Johanna Hermine Adolfine Lemm * 26.11.1845
Anna Marie Elisabeth Lemm * 21.08.1847 St Nikolai, Potsdam, + 07.11.1847


Weiterhin suche ich den Heiratseintrag um 1789 des Christian Friedrich Lemm mit Anna Elisabeth Hohenberg in der Ostprignitz Ruppin Gegend. Vielleicht hat jemand auch hierzu weiterführende Informationen.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (22. Juni 2017, 07:28) aus folgendem Grund: Ergänzung


Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

353

Montag, 4. September 2017, 21:54

Lemm in Thorn

Hallo Eka, Lemm-Spezialistin,

kannst Du vielleicht diesen Verstorbenen zuordnen?

Franz LEMM
Altsitzer, evangelisch
* ca. 1843 (83 Jahre, 4 Monate und 24 Tage alt)
wohnhaft in Thorn, Lindenstr. 67
+ 24.04.1926 in Thorn
# 27.04.1926 in Thorn auf dem St. Georgen-Friedhof unter Begleitung von Pfarrer Heuer
Standesamt Torun (Thorn) Nr. 267/1926

Quelle: Evangelische Bestattungen 1915-1944 Thorn, St. Georgen, S. 169/170, Nr. 10

Da der Name Lemm mir bei meiner jahrelangen Suche in Westpreußen nur selten aufgefallen ist, gehe ich davon aus, dass diese Namensträger irgendwann aus anderen Gebieten des damaligen Deutschen Reiches, z. B. aus Brandenburg zugewandert sind.

Schöne Grüße
Willi

354

Dienstag, 5. September 2017, 21:37

Franz LEMM
Altsitzer, evangelisch
* ca. 1843 (83 Jahre, 4 Monate und 24 Tage alt)
wohnhaft in Thorn, Lindenstr. 67
+ 24.04.1926 in Thorn
# 27.04.1926 in Thorn auf dem St. Georgen-Friedhof unter Begleitung von Pfarrer Heuer
Standesamt Torun (Thorn) Nr. 267/1926

Quelle: Evangelische Bestattungen 1915-1944 Thorn, St. Georgen, S. 169/170, Nr. 10
Hallo Willi,

Franz Edmund Laemm (So!)
* 30.11.1842 Koschmin, Posen
~ 08.01.1843 evangelisch, Koschmin, Posen
Eltern: Albert Eduard Theodor Laemm (so!), Ernestine Auguste Huebner

Zu dieser Linie habe ich schon andere Familienmitglieder aber als Lemm geschrieben. Werde nochmal schauen!

Es gibt einen Albert Eduard Theodor Lemm * 1808 Schwante und dessen Eltern waren Wilhelm Karl Christian Lemm und Friederika Sophia Emilie Bolte. Ob es sich hierbei um dieselbe Person handelt wie der o.g. aus Koschmin, muss ich noch überprüfen. (siehe in diesem Thread #161, 164, 170)

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (6. September 2017, 10:31)


355

Samstag, 23. September 2017, 10:51

Franz Edmund Laemm (So!)
* 30.11.1842 Koschmin, Posen
~ 08.01.1843 evangelisch, Koschmin, Posen
Eltern: Albert Eduard Theodor Laemm (so!), Ernestine Auguste Huebner

Zu dieser Linie habe ich schon andere Familienmitglieder aber als Lemm geschrieben. Werde nochmal schauen!

Es gibt einen Albert Eduard Theodor Lemm * 1808 Schwante und dessen Eltern waren Wilhelm Karl Christian Lemm und Friederika Sophia Emilie Bolte. Ob es sich hierbei um dieselbe Person handelt wie der o.g. aus Koschmin, muss ich noch überprüfen. (siehe in diesem Thread #161, 164, 170)
Hallo Willi,

hierbei handelt es sich tatsächlich um die Linie der o.g. Lemm - Bolte.

LG

356

Freitag, 19. Januar 2018, 11:24

ich war Anfang September u.a. auch in Sieversdorf, wo ich auf der Gedenktafel für die im 1. Weltkrieg Gefallenen vor der Kirche auch

Wilhelm Lemm gef. 2.10.1916
Hallo Willi,


Ja, er ist ein Bruder meines Vorfahren.

Friedrich Wilhelm Lemm
* 27. Sept 1889 Köritz
+ 02. Okt 1916 Siebenbürgen
oO 13. April 1912 Sieversdorf
Bertha Alwine Emilie Rogge geschiedene Haacke
* 28. Januar 1884 Sieversdorf
17. Feb 1949 Sieversdorf


Du hast mich mal nach den FN Thiele gefragt wenn ich nicht irre.
Die Tochter meiner Vorfahren heiratete einen.

Auguste Juliane Friederike Lemm
* 09. AUGUST 1850 Leddin, Ruppin, Brandenburg
+ 1 JULI 1915 Plänitz, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland
oO 20. Aug 1882 Plänitz
Carl Friedrich August Thiele
* 25 DEZ 1854 Netzeband, Grünberg, Ruppin, Brandenburg

Er war der Sohn von Friedrich Thiele und Maria Winkel.
Maria Winkel * abt 1817 Plänitz, + 05. Apr 1862 Schönberg, Mecklenburg, war die Tochter
meiner Vorfahren Johann Friedrich Winkel und Maria Elisabeth Kirchert.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (19. Januar 2018, 11:30)


357

Freitag, 19. Januar 2018, 11:48

Direkte Linie:

den 13ten November 1803, copulirt Johann Friedrich Winkel, Knecht, aus Zernitz, mit Maria Elisabeth Kircher(t) Tochter des verstorb. hiesigen Jagers [Jägers], Kircher, er alt 30, sie 23 Jahr."
Quelle: KB Duplikat Plänitz oO 1803, S.8, Nr. 2

Sie ist entweder lt. Sterbeeintragung 1764 geboren oder lt. Heiratseintragung ca. 1780 geboren.
(unter Vorbehalt), Maria Elisabeth Kirchert, eine Tochter der Eheleute Johann Friedrich Kirchert (Kirchhardt) und Dorothea Jacob.
Johann Friedrich Winkel ist nicht in Zernitz geboren, auch wenn er dort zum Zeitpunkt der Heirat arbeitete. Auch er ist entweder lt. Sterbeeintrag 1771 geboren oder lt. Heiratseintrag 1773


Johann Friedrich Winkel * Mai 1771 1773, † 26. April 1843 Plänitz, Beerdigung: 30. April 1843 [herrsch. Ochsenknecht, Kuhhirte, Tagelöhner etc.]
oO 13. November 1803, Plänitz
Maria Elisabeth Kirchert * 1764-1780, Leddin, † 25. November 1829, Plänitz, Beerdigung: 29. November 1829

Kinder:

...

2.) Johann Joachim Daniel WINKEL, * ca. 1806 (vermutlich weiterer Sohn, KB fehlen)
oO 03.11.1833 in Plänitz, Sophie Dorothea Düring
Johann Joachim Daniel Winkel
* 1806 Plänitz, Ruppin, Ostprignitz Ruppin
+ 9 JAN 1882 Plänitz, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland

Ist definitiv ein Sohn des Johann Friedrich Winkel und Maria Elisabeth Kirchert.

Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

358

Samstag, 27. Januar 2018, 19:27

Kremp / LEMM

Hallo Eka,

nach längerer Zeit wieder mal ein Fund, der Dir vielleicht noch unbekannt ist:

Friedrich Wilhelm KREMP
Knecht, evangelisch
* 12.05.1874 in Leddin
wohnhaft in Babe
Vater: Tagelöhner Ferdinand KREMP
Mutter: Henriette geb. LEMM,
beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Lohm
und
Emilie ROSE
Dienstmagd, evangelisch
* 13.05.1871 in Babe
wohnhaft in Babe
Vater: Meier Wilhelm ROSE
Mutter: Friederike geb. GÖRN,
beide wohnhaft in Babe
oo 06.11.1898 in Voigtsbrügge
Trauzeugen:
1) Gutstagelöhner Friedrich ROSE, 31 Jahre alt
2) Knecht Hermann KREMP, 24 Jahre alt, beide wohnhaft in Babe

Quelle:
Heiratshauptregister Standesamt Roddahn in Voigtsbrügge, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Nr. 6/1898

Lass bitte verlautbaren, ob Du die Familie des Bräutigams zuordnen kannst. Wie Du weißt, gehört auch Kremp zu meinen Suchnamen in der Prignitz.

Schöne Wochenendgrüße
Willi

359

Montag, 29. Januar 2018, 09:34

Hallo Willi,

Henriette Kremp geb Lemm ist tatsächlich eine weitere Schwester meines Vorfahren, Eltern Johann Christian Lemm, Charlotte Auguste Winkel. Geboren * 1843 in Gantikow auch wenn es auf der Urkunde aussieht wie Gandikow, + 26 Jan 1883 in Lohm. Ihr Ehemann Carl Ferdinand Kremp * 03. Dez 1843 Kyritz, + 10. Okt 1892 In Lohm, Sohn von Johann Kremp und Sophie Ulbrich.
Carl Ferdinand Kremp heiratete erneut am 01. Juli 1883 in Lohm, Charlotte Friederike Luise Runge.

Der o.g. Friedrich Wilhelm Kremp (Wilhelm Friedrich Kremp) hatte einen Zwillingsbruder Hermann Gustav Kremp oO 06. Nov 1920 in Berlin, Helene Ottilie Knoll.

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Summsel« (29. Januar 2018, 09:44)


Wohnort: Köln

Vereine: VfFOW

  • Nachricht senden

360

Freitag, 16. Februar 2018, 10:58

Butler oo LEMM / LEMM oo Möller

Guten Morgen, Eka,

nachstehend genannte Personen kann ich (noch) nicht zuordnen:

"Dem DorfSchmidt Martin Friederich Butler ist von seiner Ehefrauen Doroth.[ea] Elisab.[eth] Lemmen ein junger Sohn gebohren den 18ten Febr.[uar] Abends um 11 Uhr welcher ... [?] getauft und Johann Friderich genannt worden. Testes 1) Joh.[ann] Erdm.[ann] ... [?] 2. Joh.[ann] Schmidt Cossate in Wassersuppe 3. Jo Kramer Soldat 4. Mar.[ia] Elisab.[eth] Legden Bauertochter 5. des Schultzen G. J. Vickens Ehe Frau."

Quelle: Evangelische Taufen Breddin 1772/1773, Nr. 5

Wie ist es, kannst Du diese geborene Lemm einordnen? Bei Butler könnte es sich um eine Abwandlung von Beutler handeln.

Im Volkszählregister Mecklenburg-Schwerin 1819, Ritteramt Wredenhagen, Zählbezirk Grüneberg, Nr. 2 fand ich

Sophie WITTKOPF geb. LEMM
* 01.08.1794 in Fretzdorf, Kreis Ostprignitz-Ruppin
verheiratet
seit 5 Jahren in Grüneberg wohnhaft

Im Volkszählregister Mecklenburg-Schwerin 1819, Ritteramt Wredenhagen, Zählbezirk Wredenhagen

Nr. 50: Christian Johann LEMM
42 Jahre alt
verheiratet
Tagelöhner seit 19 Jahren in Wredenhagen

Nr. 51 (wohl Ehefrau des Vorgenannten):
Trina (Catharina) Sophie LEMM geb. MÖLLER
40 Jahre alt "in Gatthun (Röbel)" [wohl dort geboren]
seit 19 Jahren in Wredenhagen

Deren Kinder, wohnhaft in Wredenhagen:

Nr. 52: Johann Heinrich LEMM
Knecht, 22 Jahre alt

Nr. 53: Dorothea Friederike LEMM
8 Jahre alt

Nr. 54: Friederike LEMM
5 Jahre alt

Ein schönes Wochenende wünscht
Willi