Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 12:10

Reiter-Regiment 16 in Erfurt 1927

Hallo, ich suche Infos zu einem " Karl Krause" vielleicht Angehöriger des Reiter-Regiment 16 aus dem Jahre 1927. Auf alle Fälle soll die besagt Person 1927 in oder um Erfurt stationiert gewesen sein. Karl Krause soll verheiratet gewesen sein und auch mindestens schon 1 Kind gehabt haben.
Leider habe ich keine weiteren Daten nur den Namen- und das er zu diesem Zeitpunkt in oder um Erfurt gewesen sein soll. Ich weiß es ist sehr wenig -aber vielleicht hat ja jemand infos und kann helfen.
LG Lutz :danke:

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:30

grüß dich Lutz,

schwierig bei den nicht vorhandenen Fakten :(
Hier mal 2 links zu den Adressbüchern von Erfurt von 1924 und 1930 - diverse Karl Krause, keiner mit Bezug zum Militär, allenfalls Polizei, aber du weißt ja auch keinen Dienstgrad, kann also genausogut kaserniert gewesen sein.
http://genwiki.de/w/index.php?title=Date…ge=291&page=291
http://genwiki.de/w/index.php?title=Date…ge=612&page=612
Kennst du diese Infos zum Reiter-Regiment 16?
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Glie…ment/RR16-R.htm
Zu Soldaten kann man im Prinzip bei der DD-WASt in Berlin um Auskunft nachfragen, doch bei dem Namen, ohne Geburtsdatum und -ort hab ich da wenig Hoffnung.
Hast du wirklich keine weiteren Informationen?

Grüße, Waltraud

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »W.Meier« (25. Februar 2018, 15:42)


3

Sonntag, 25. Februar 2018, 16:53

Hallo, leider hab ich nichts weiter, aber du hast recht könnte auch Polizei sein-auch wenn immer gesagt wurde er war beim Militär, ich weiß nur das er eine Affäre hatte mit einer ledigen Frau und da ist was kleines herausgekommen. Das vom Wehrmachtsforum kenn ich -bin selbst Mitglied-Wast fällt aus da nicht genug Angaben vorhanden. Ich schau mal-vielleicht wars ja doch ein Polizist-wäre ja schön wenn auch das uneheliche Kind irgendwo registriert ist-( beim Erzeuger) , jedenfalls ist das Kind abgegeben worden -weil die Mutter es nicht behalten wollte oder konnte- und der Vater-keine Ahnung -war ja schon verheiratet das hätte seine Frau bestimmt nicht mitgemacht -später wurde das kind adoptiert .
LG Lutz

Wohnort: Calenberger Land - Kgr. Hannover

Vereine: CompGen, Verein f. Orts- u. Familienkunde Barsinghausen e.V., Mühlenverein Wichtringhausen,

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:49

Lutz,

das RR. 16 lag in Erfurt, Hofgeismar u. Langesalza.
Bei der WASt wirst du nix finden weil wie der Name schon sagt "Wehrmachtsauskunft" außer er ist vom 100 000 Mann-Heer noch zur Wehrmacht gekommen ist.
------------------------------

VG vom Deisterrand :thumbup:
Harald