Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Freitag, 27. April 2018, 10:14

APEL aus Seelbach b. Flammersfeld

Hallo,

für die Kirchengemeinde Flammersfeld gibt es Kirchenbücher seit 1669.
Diese habe ich in tagelanger Arbeit durchgesehen. Für die Familie APEL fehlen mir noch viele Daten. Seltsamerweise taucht der der Familienname sehr selten in den KB auf.

Wer kann weiterhelfen?
»Forscher007« hat folgende Datei angehängt:
  • APEL_Seelbach.JPG (95,85 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2018, 15:20)
Viele Grüße

Forscher007

2

Freitag, 27. April 2018, 16:25

Hallo Forscher,

ich mutmaße mal:
Waren deine Leute Wanderarbeiter? Kriegsflüchtlinge, die eingeheiratet haben? Zurückgebliebene Söldner?
Dasselbe würde ich auch für deine anderen Namen annehmen.

Apel gibt es im 17. Jahrh. bei family-search einige in Thüringen und Hessen.
Viele Grüße :) Ursula

3

Sonntag, 29. April 2018, 09:45

Hallo Sommer,

kann ich ausschließen. Die Familie kommt aus Seelbach b. Flammersfeld.
Viele Grüße

Forscher007