Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Mittwoch, 11. April 2018, 07:32

Nachname HEISINGER / Bayreuth

Georg Heisinger, geboren um 1808 in Bayreuth, GoldKonach, Kulmbach.

Christian Heisinger, geb. um 1815 in Bayreuth, GoldKonach, Kulmbach.

Georgs Frau;
Elisabeth Laber, geboren ca. 1807, Donau-Ries-Kreis.

In den USA
Sie wanderten vor 1841 in die Vereinigten Staaten aus. Dort hatten sie Frederick 1841, Wilhelm 1843 und Henry 1846. Georg wurde von seinem verstorbenen Bruder Christian Heisinger zusätzlich 4 weitere Kinder bewilligt.

Ich glaube, dass Georg seinen Militärdienst in Deutschland geleistet hat, trainiert, um eine Waffe mit Präzision zu betreiben. Im Bürgerkrieg verteidigte Georg Heisinger seine Frau und sein Haus 1864 gegen den berühmten Outlaw Jesse James. George kam von seinem Feld zurück, um zu finden, dass Gesetzlose einen Brandhaufen vor dem Haus hatten, und sie warfen seine Frau Elisabeth darauf. Georg erschoss Jesse James durch die Lunge, was die Geächteten veranlasste, das Leben von Jesse James zu retten. Georg Heisinger war in der Gegend als Legende bekannt.


USA Census Aufzeichnungen
1850 Deutschland
1860 Europa
1870 Bererid - möglicherweise Bayreuth, Bayern.
1880 Preußen


Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen, Dori :danke:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Dmaggart« (6. Mai 2018, 06:51)


3

Mittwoch, 2. Mai 2018, 01:25

Hi Felizitas,

Thank you very much for looking for our Georg Heisinger & Elisabeth Laber. The information in the above Family tree is following another users changes to FamilySearch.org. We have looked at the data and it does not connect to Georg & Elisabeth. Unfortunately the state of Missouri didn't keep records of Birth, death & marriage, just land back then.

What we do have 1850, 1860, 1870 & 1880 Census's, both listed birthplaces as "Beririd" Prussia, which may be Bayreuth, Bavaria, Germany. . Land Cash act purchases of two properties 1852/3 & 1858. In 1849, Georg Heisinger was appointed guardian of the four minor children of his deceased brother "Christian Heisinger 1815-1849" in Lafayette County, MO, in 1849. We cannot find reliable records for Christian Heisinger. We cannot find immigrant records for Georg & Elisabeth travel to USA.

During the Civil War, German Immigrant's living in the South were sought out by Bush Whackers because German's were opposed to slavery. Georg shot Jesse James, wounding him in the lung, during a raid on the HEISINGER farm in Missouri in 1864. This event is chronicled in several references and has been authenticated. The next set of bushwhacker's that came to raid his home, Georg shot another bushwhacker to his death. They burnt Geog & Elisabeth's home down. According to family lore, and not authenticated, Georg was an arms manufacturer for the Kaiser and superintendant of the arsenal in Heidelberg, Germany. He was forced to flee Germany, carrying wealth hidden in his clothing.

Georg witnessed the will of his son William in Tisdale, Cowley County, Kansas on 3 March 1885.

Our Family is missing documents that they would have brought from Germany most likely due to their home being burnt down.

We are hoping that we can find the answer's in Germany. Thank you very much! Sincerely, Dori

German
Hallo Felizitas,

Vielen Dank für die Suche nach unseren Georg Heisinger & Elisabeth Laber. Die Informationen im obigen Stammbaum folgen anderen Benutzern, die zu FamilySearch.org gewechselt haben. Wir haben uns die Daten angeschaut und es verbindet sich nicht mit Georg & Elisabeth. Unglücklicherweise hat der Staat Missouri keine Aufzeichnungen über Geburt, Tod und Heirat geführt, nur Land damals.

Was wir haben, haben 1850, 1860, 1870 & 1880 Census, beide aufgeführten Geburtsorte als "Beririd" Preußen, die Bayreuth, Bayern, Deutschland sein kann. . Land Barzahlung kauft zwei Liegenschaften 1852/3 & 1858. 1849 wurde Georg Heisinger 1849 zum Vormund der vier minderjährigen Kinder seines verstorbenen Bruders "Christian Heisinger 1815-1849" im Lafayette County, MO, ernannt. Wir können keine zuverlässigen finden Aufzeichnungen für Christian Heisinger. Wir können keine Einwandererrekorde für Georg & Elisabeth in den USA finden.

Während des Bürgerkrieges wurden deutsche Immigranten, die im Süden lebten, von Bush Whackers aufgesucht, weil Deutsche der Sklaverei entgegenstanden. Georg erschoss Jesse James und verwundete ihn in der Lunge bei einem Überfall auf die HEISINGER-Farm in Missouri im Jahr 1864. Dieses Ereignis ist in mehreren Quellen verzeichnet und wurde authentifiziert. Die nächste Gruppe von Buschwächtern, die sein Haus stürmten, schoss Georg einen weiteren Buschwächter in den Tod. Sie verbrannten Geog & Elisabeths Haus. Laut Familiengeschichte, und nicht authentifiziert, war Georg ein Waffenhersteller für den Kaiser und Superintendant des Arsenals in Heidelberg, Deutschland. Er war gezwungen, aus Deutschland zu fliehen. Er trug Reichtum in seiner Kleidung versteckt.

Georg erlebte am 3. März 1885 das Testament seines Sohnes William in Tisdale, Cowley County, Kansas.

Unsere Familie vermisst Dokumente, die sie wahrscheinlich aus Deutschland mitgebracht hätten, weil sie zu Hause niedergebrannt sind.

Wir hoffen, dass wir die Antwort in Deutschland finden können. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen, Dori