Suche im Forum



Unsere Magazine

Heiko

Mitglied

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

Vereine: WGGF; CompGen; Roland zu Dortmund

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Mai 2018, 23:39

Lesehilfe KB Buke (Altenbeken) 1765

Guten Abend,

gerade habe ich bei den frisch bei Matricula eingestellten Kirchenbüchern des Erzbistums Paderborn im Kirchenbuch von Buke (Altenbeken) einen Volltreffer gelandet:
Die Sterbeeinträge meiner fünffachen Urgroßeltern väterlicherseits, nach denen wir/ich schon sehr lange suchen! :) (Seit 17 Jahren ...)

Soweit kann ich auch alles gut lesen, nur bei dem Wort vor "Munitus" bin ich unsicher ...

Bei dem angehängten Scan sind es die beiden unteren Einträge:

Transkription:
22. Novemb. ??? Munitus obiit Gottschalck Hunger[ige] LudiMagist. Altenb. R. in pace
27. 9bris ejusdem Uxor Ang[e]la Maria Schlüter. R. i. P.

Übersetzung:
Am 22. November verstarb ordentlich versorgt Gottschalck Hunger[ige] Schulmeister [in] Altenbeken. Er ruhe in Frieden.
Am 27. November desselben Ehefrau Ang[e]la Maria Schlüter. Sie ruhe in Frieden.

Viele Grüße!
Heiko
»Heiko« hat folgende Datei angehängt:
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (vor 1920 GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Homepage:
Familiengeschichte Hungerige bei GENEANET

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heiko« (23. Mai 2018, 21:37)


hgkoopm

Mitglied

Wohnort: Oldenburger Münsterland

Vereine: Heimatbund OM, OGF

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Mai 2018, 00:20

Hallo,

das gesuchte Wort lautet: o(mn)ibus

Gruß HG

Heiko

Mitglied

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

Vereine: WGGF; CompGen; Roland zu Dortmund

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Mai 2018, 00:24

Danke!

Die Abkürzung lese ich als "oibus" richtig?

Mir ist allerdings noch nicht ganz klar, wie das "omnibus" = "alle, jeder" im Fließtext zu lesen ist ... ?

Hast du einen Tipp?

VG
Heiko
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (vor 1920 GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Homepage:
Familiengeschichte Hungerige bei GENEANET

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heiko« (20. Mai 2018, 00:30)


Heiko

Mitglied

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

Vereine: WGGF; CompGen; Roland zu Dortmund

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Mai 2018, 00:25

Ah, "o(mn)ibus" hattest du schon geschrieben ...
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (vor 1920 GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Homepage:
Familiengeschichte Hungerige bei GENEANET

Heiko

Mitglied

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

Vereine: WGGF; CompGen; Roland zu Dortmund

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Mai 2018, 00:54

Kann ich "omnibus munitus" so übersetzen?

Am 22. November verstarb mit allen [Sakramenten] gestärkt Gottschalck Hunger[ige]

VG
Heiko
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (vor 1920 GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Homepage:
Familiengeschichte Hungerige bei GENEANET

hgkoopm

Mitglied

Wohnort: Oldenburger Münsterland

Vereine: Heimatbund OM, OGF

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Mai 2018, 08:43

Ja, genau :thumbsup:

omnibus sacramentis munitus wird auch oft bei Sterbeeinträgen benutzt

Gruß HG

Heiko

Mitglied

  • »Heiko« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bochum

Vereine: WGGF; CompGen; Roland zu Dortmund

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Mai 2018, 17:55

Danke! :thumbsup:
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (vor 1920 GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Homepage:
Familiengeschichte Hungerige bei GENEANET