Suche im Forum



Unsere Magazine

Watf

Mitglied

  • »Watf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Vereine: CompGen e.V

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Mai 2018, 15:26

Kirchenbuch Nieder-Ohmen Geburt 1843

Hallo,

da ich andere Dokumente besitze ist mir der Inhalt etwas bekannt. Ohne dieses Wissen würde ich relativ wenig in dem Eintrag erkennen :-(

Trotzdem würde mich natürlich interessieren was dort noch so alles steht ;-) und freue mich über eure Hilfe! Vielen Dank

MfG Watf

index.php?page=Attachment&attachmentID=10619

130.
Niederohmen
Nr. 82
Philipp Laub
geb? 27 ? (November)

#? Groß
???
???
???
Philipp Laub
Philipp Groß

1843

Im Jahr Christi Achtzehnhundert drei und vierzig den Sieben
und zwanzigsten November ???
???, der Philipp Laub Ortsbürger
und Küfer dahin zu Niederohmen ?und seiner ?ersten Ehefrau,
Anna Catharina geborene Kleeberger, das ?neunte Kind, ein
Sohn der erste Sohn Sieben Uhr geboren ?und ?am ???
??? getauft, ??? den Namen Philipp ?erhielt

Gevatter?
Philipp Groß, Ortsbürger und ?Amtmann?Ackermann dahier ???
???
???
Philipp Laub Philipp Groß
???

2

Montag, 21. Mai 2018, 16:34

Hallo,
hier schon mal einige Ergänzungen:

130.
Niederohmen
Nr. 82
Philipp Laub
geb: d. 27t[en] Nov[ember]


1843

Im Jahr Christi Achtzehnhundert drey und vierzig den Sieben
und zwanzigsten November Abends neun Uhr wurde nach
geschehener glaubhafter Anzeige, dem Philipp Laub Ortsbürger
und Küfer dahier zu Niederohmen von seiner ersten Ehefrau,
Anna Catharina geborene Kleeberger, das neunte Kind, ein
Sohn der sechste Sohn dieser Ehe geboren und den achten Decem-
ber getauft, wo er den Namen Philipp erhielte.

Gevatter waren
Philipp Theiß [o.ä., gestr. ], Ortsbürger und Ackermann dahier, welcher gegen-
wärtiges Protokoll nebst dem Vater und dem Pfarrer, der
die Taufe verrichtet, unterschrieben hat.
Philipp Laub Philipp Heß
Christian Gottlieb .eger?, Pfr, z. Zt.?
MfG, J. Steffen

3

Montag, 21. Mai 2018, 16:40

und am Rande:
Heß
dieses aus einem? Worte
bestehende Marginal ist
gültig, attestirt, Degner, Pfr.
MfG, J. Steffen