Suche im Forum



Unsere Magazine

Gabi64

Mitglied

  • »Gabi64« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Vereine: genealogy.net, Ahnenforschungs.Net, Ancestry

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Juli 2018, 23:28

Hermine Grünberg und Paul Grünberg

Guten Abend,
der Umfang meiner Familie Grünberg nimmt immer mehr zu. Durch die Vivantes Krankenakte meines Urgroßvater Adolf Robert Grünberg habe ich erfahren, da es noch eine Tochter gab,
Hermine Berta Emilie Grünberg
geboren am 15.02.1904 in Prenzlau( habe heute den Geburtseintrag bekommen, keine Randvermerke)
getauft am 05.06.1904 in Prenzlau
Konfirmation am 05.03.1918 in Berlin Versöhnungskirche,
sie hat ihren Vater Ende 1932 in die Klinik begleitet, damit verliert sich auch schon ihre Spur.
Ebenfalls aus der Akte , tauchte ein bisher nicht bekannter Bruder auf,
Paul Albert Grünberg
geboren am 07.05.1882 in Rogasen Obornik
letzte Information,
habe ich gestern nachgelesen 3 Monate Haft in Berlin Tegel 1941
Er hatte ein Vorstrafenregister vom allerfeinsten, angefangen in Rogasen, Röbel, Anklam,Rathenow( das sind nur einige, habe den Scan noch nicht)
seine Adresse war Berlin Anklamer Straße 50, entlassen wurde er aber in die Swinemünder Straße 47.
Der Hammer, er soll 18 Kinder gehabt haben.
Ich bin absolut ratlos wo ich jetzt ansetzen soll.
Hat jemand einen Tip? :danke:Nachtrag habe heute vom Landesarchiv Rückmeldung Paul Grünberg ist 1942 im KZ Sachsenhausen verstorben Sehr traurig auch wenn ich ihn nicht kannte. :-(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabi64« (27. Juli 2018, 15:44)