Suche im Forum



Unsere Magazine

Diehl

Mitglied

  • »Diehl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetzlar

Vereine: CompGen, HAG Braunfels, HKA Solmser Land, HfV Darmstadt, HAG Eckernförde, diverse Mailinglisten

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Juli 2018, 17:00

Suche Programm oder Einstellhilfe für geteilte Ansicht am Monitor

Ein freundliches Hallo in die Liste,
vielleicht ist ja hier jemand unter ihnen, der mir evtl. weiterhelfen kann. Ich suche die Möglichkeit, die Ansicht von Dokumenten auf dem Notebook am Bildschirm zu teilen, um z.B. ein Dokument anzuzeigen und paralell dazu eine "Übersetzung" zu erstellen. Es geht um die Möglichkeit, KB-Seiten zu laden und auf der anderen Seite die Translation zu machen. Meine Frage dazu ist: Gibt es hierzu kostenlose Programme oder Tools? Ich nutze die WINDOWS 7 Home Edition, und Libre Office 6, sowie WORD Starter 10 (vorinstalliert).
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Herzlichste Grüße
Walter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diehl« (14. Juli 2018, 17:02)


Heinz_bonn

Mitglied

Wohnort: Bonn

Vereine: Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V, CompGen e.V.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Juli 2018, 20:34

Hallo Walter,

schau Dir einmal diese Seite an:

http://www.jacobboerema.nl/en/Freeware.htm

In einem Fenster siehst Du das Dokument und in das zweiten schreibst Du den Text.

Oder öffne das Dokument und Dein "Schreibprogramm im minimierten Modus, dann kannst Du die Fenstergröße einstellen wie Du möchtest.

Gruß Heinz

Gisela

Mitglied

Wohnort: bei Heidelberg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juli 2018, 06:58

Hallo Walter,

ich habe mir Transcript auch mal installiert. Praktisch ist, daß man weniger Platz verliert, als wenn man zwei Dateien über- oder nebeneinander öffnet. Weißt du vielleicht, ob/wie man den Bild-Teil im Verhältnis zum Textteil verändern kann? Im Screenshot auf der Website sieht das Verhältnis anders aus, als auf meinem PC.
Grüße
Gisela
Ein Jegliches Ding hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde
Derzeitige Lieblingsbaustellen: GRUNER u. LINCKE, Sachsen, ab 1849 auch Schweiz. WURMSER von Schaffoltzheim, Bormio, Schweiz, Elsaß, Heidelberg. STREICHER, Ulm, 16. Jhdt. (Schwenckfelder). WERNBORNER, Hessen u.a.

4

Sonntag, 15. Juli 2018, 08:18

Hallo Walter,

eine Hardware-Lösung ist komfortabler als eine Software-Lösung. Zum Thema "Multitasking-Monitor" siehe z.B. hier: https://www.lite-magazin.de/2016/06/weni…ing-am-monitor/

Gruß - Detlef

Wohnort: Almere-Haven, Niederlande

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Juli 2018, 08:44

Hallo Gisela,
Um das Verhältnis zwischen Bildteil und Textteil zu ändern, bitte ziehen Sie mit dem Maus am unteren Rand der mittleren Scroll-Linie nach unten oder nach oben. Manchmal muss man ein bißchen suchen, bis der Pfeil erscheint, womit man ziehen kann. Aber er wird gewiß erscheinen!

Diehl

Mitglied

  • »Diehl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wetzlar

Vereine: CompGen, HAG Braunfels, HKA Solmser Land, HfV Darmstadt, HAG Eckernförde, diverse Mailinglisten

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juli 2018, 12:25

Hallo Heinz_bonn und Detlef05,
vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde mir beide Dinge mal anschauen. Kann ich denn bei Transcript auch die deutsche Version einstellen?
@Giesela: Ich habe noch keine Erfahrung damit, da ich noch nicht damit gearbeitet habe. Die Antwort hast Du ja schon erhalten.
Vielen lieben Dank nochmals an Alle die mir geantwortet haben.
Herzlichste Grüße
Walter

Gisela

Mitglied

Wohnort: bei Heidelberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Juli 2018, 13:05

......bitte ziehen Sie mit dem Maus am unteren Rand der mittleren Scroll-Linie nach unten oder nach oben. Manchmal muss man ein bißchen suchen, bis der Pfeil erscheint, womit man ziehen kann. Aber er wird gewiß erscheinen!


Das habe ich versucht, aber da war ich wohl zu ungeduldig. Ich werds nochmal versuchen, solange bis es klappt.
Vielen Dank
Grüße
Gisela
:danke:
Ein Jegliches Ding hat seine Zeit, und alles Vornehmen unter dem Himmel hat seine Stunde
Derzeitige Lieblingsbaustellen: GRUNER u. LINCKE, Sachsen, ab 1849 auch Schweiz. WURMSER von Schaffoltzheim, Bormio, Schweiz, Elsaß, Heidelberg. STREICHER, Ulm, 16. Jhdt. (Schwenckfelder). WERNBORNER, Hessen u.a.

Heinz_bonn

Mitglied

Wohnort: Bonn

Vereine: Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde e.V, CompGen e.V.

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Juli 2018, 16:04

Hallo Walter,

beim Start der Istallation erschein ein Fenster in dem oben ein Feld "Sprachen" steht. Wenn Du das öffnest, kannst Du die sprache Deiner Wazhl einstellen.

Gruß Heinz

Shugger06

Mitglied

Wohnort: Berlin

Vereine: Ancestry, Familysearch, My Heritage, Ahnenforschung.net

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Juli 2018, 17:16

Hallo Walter,

wozu ein Programm ? Windows hat dazu eine Funktion seit XP schon an Bord.

Öffne ein Fenster und drücke die Windowstaste zusammen mit Pfeil links, so wird die Seite automatisch in halber Bildschirmgröße links angeordnet. Öffne eine andere Seite und drücke Windows und Pfeil rechts, so wird die Seite rechts angeordnet. Funktioniert auch mit Programmen. Einfacher geht es nicht. Wenn ich im Forum antworte, habe ich auf einer Seite die Frage, und auf der anderen Seite antworte ich. Wenn ich ancestry 2 mal öffne, kann ich auch ganz wunderbar 2 Stammbäume vergleichen.

schönen Restsonntag

Gruß Steffen