Suche im Forum



Unsere Magazine

Wiedenbeck

Mitglied

  • »Wiedenbeck« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: Verein für Computergenealogie e.V.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juli 2018, 11:56

Ritter von Nettesheim

Von 1195 bis 1377 lebten die Ritter von Nettesheim in dem
Ort, der heute zu Rommerskirchen im Kreis Neuss gehört, sie hatte ein Lehen des
Kunibertsstifts.

180 später im Jahr 1457 klagte ein Dietrich von Nettesheim
(mit dem von im Namen), zusammen mit seinem Neffen Heinrich von Paffendorf das Kunibertsstift
und erstritten sich eine Entschädigung von 18 Gulden.

Welches Wappen führten sie und führte Dietrich es noch oder hat

ein anderes Wappen angenommen?Viele Grüße
Wolfram (Wiedenbeck)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wiedenbeck« (28. Juli 2018, 19:30)


2

Samstag, 28. Juli 2018, 17:00

Hallo,

bei Fahne findet sich: https://books.google.de/books?id=xJtfAAA…heim%22&f=false
Inwieweit das belegbar ist??

Thomas

Wiedenbeck

Mitglied

  • »Wiedenbeck« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Vereine: Verein für Computergenealogie e.V.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juli 2018, 19:41

Hallo Thomas,
danke für deine Rückmeldung. Die Familie Nattenheim aus der Eifel und die Familie Nettesheim bei Köln sind nicht identisch.

Gruß Wolfram