Suche im Forum



Unsere Magazine

Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2018, 08:43

Helene Herhold / Herold

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Informationen nach einer Helene Herhold oder Herold. In der Geburtsurkunde meines Urgroßvaters wird sie als
Mutter angegeben (wohnhaft im Jahr 1900 in Ramsin, mein Ugroßvater wurde am 13.07.1900 in Halle geboren). Leider finde ich nirgends etwas über
eine Frau namens Helene Herhold ( früher schreibweise) oder Herold. Mir wird zwar immer eine Helene Martha Herold angezeigt, aber diese wurde
1888 geboren und verstarb knapp 1 1/2 Jahre später. Sie kann also vom Geburtsjahr und Alter her nicht die Mutter sein.

Ich habe jetzt auch schon einen weiteren Zweig NACH der Helene Herold erstellt, find aber absolut keine Verbindung (vielleicht ist der Zweig auch
falsch und passt gar nicht zu meiner Familie, aber das kann ich erst 100% ausschließen, wenn ich was zur Helene gefunden habe).

Vielleicht kann mir von euch jemand einen Hinweis geben, mir sind folgende Daten bekannt:

Name: Helene Herhold bzw. Herold
wohnhaft 1900: in Ramsin
Sohn: Friedrich, geb. 13.07.1900 in Halle (unehelich geboren)

Vielen Dank für eure (eventuelle) Hilfe.

Opa August

Mitglied

Vereine: Heimatstube Lerbach e.V.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2018, 14:01

Moin ,

Gewissheit geht nur über Dokumente:

hast Du die Standesamtliche Kopie des Geburtseintrages?
Wenn nicht ,würde ich sie anfordern ,als Kopie mit sämtlichen Vermerken ,ohne Beglaubigung.

Da steht meist viel mehr drauf ,als auf einer reinen Geburtsurkunde.

Dann könntest Du in Halle nach dem Meldezettel/Karte der Helene im Stadtarchiv anfragen.
Vielleicht hast Du Glück.

Oder Meldezettel in Ramsin nachfragen ,wenn es in dem Dorf so etwas gab.

War Sie Evangelisch oder Katholisch?

Dann könnte man den Taufeintrag Deines Urgroßvaters suchen.

Hat Dein Uropa Geschwister?Da könnte man auch die Geburts - bzw Taufeinträge suchen ,um an mehr Infos zu kommen.

Hast Du die Heiratsurkunde Deines Uropas ,wenn er geheiratet hat.
Da stehen auch Elterndaten drauf.

Grüße
Opa August

Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2018, 19:32

Vielen Dank für deine Tipps, ich habe die Geburtsurkunde meines Urgroßvaters, da steht leider nur
die Mutter ( Helene Herold) drin.
Von meinem Urgroßvater hab ich noch die Eheurkunde zur Hochzeit mit meiner Urgroßmutter ( er war vorher schon
einmal verheiratet, aber den NAmen der Frau kenn ich nicht) und auf dieser Urkunde sind leider keine Eltern verzeichnet.

Ich versuche demnächste mal in Ramsin neue Informationen zu bekommen!

Cyrian

Mitglied

Wohnort: Magdeburg

Vereine: Agoff, Sudeten, AG Magdeburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2018, 19:36

Zu Ramsin

In der Urkunde in Halle steht nur das drin was schon beschrieben wurde, Im Kirchen Archiv in Magdeburg Ramsin Kirchenkreis Wittenberg.

mehr ist nicht.
Cyrian

emich

Mitglied

Wohnort: Biederitz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. August 2018, 17:53

Hallo Manjanna,

habe mal ein bischen auf Ancestry gesucht und eine Helene Herhold gefunden, * 28.2.1864 ~ 13.3.1864 in Zeitz, Sankt Trinitatis. Sie ist die uneheliche Tochter der Wilhelmine Luise Herhold , deren Eltern der Zeug-, Leinen- und Wollenwebermeister Karl Wilhelm Herhold und Johanna Wilhelmine Heyneck. Als Paten sind genannt : Webermeister Karl Friedrich Heyneck und Webergeselle Karl Friedrich Herhold. Von der Zeit her könnte es passen und Halle und Zeitz sind soweit nicht weg voneinander.

Gruß emich

Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. August 2018, 07:19

Hallo emich,

ich hab gerade mal die Daten bei Ancestry eingegeben, mir wird da keine Helene Herhold angezeigt ( oder es ist nich zu früh am morgen,
dass es meine Augen och nicht sehen)!

Sind die beiden Daten, das Geburts- und Sterbedatum? Wenn ja, dann würde das Geburtsdatum vielleicht passen, aber ich das Sterbedatum
nicht, denn sie wäre ja kurz nach der geburt gestorben und könnte kein Kind auf die Welt bringen.

Trotzdem vielen Dank für deine Mühe!

LG Manjanna

emich

Mitglied

Wohnort: Biederitz

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. August 2018, 15:43

Hallo ,

das sind die Geburts- und Taufdaten aus dem Kirchenbuch Zeitz. Ich habe da eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erworben und kann in deutschen Datenbanken gucken. Die sind sonst nicht einsehbar.

Gruß emich

Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. August 2018, 21:33

Hallo emich,

ok, dann hab ich das falsch gedeutet, sorry!

Siehst du da auch die Namen der Eltern, vielleicht komme ich mit diesem Hinweis dann weiter.

Dankeschön!

LG Manjanna

Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. August 2018, 06:53

Guten Morgen emich,

ich habe mich soeben mal mit den Geburts- und Taufdaten ( die du mir oben gegeben hast) bei
ancestry umgesehen. Dort bekomme ich 2 Einträge dazu - einmal einen Geburtseintrag im Kirchenbuch Zeitz
mit dem Namen Helene Anna Herold, unehelich geb. am 28.02.1864, getauft am 13.03.1864, Mutter Wilhelmnine Louise Herold.

Dann bekomm ich aber auch einen Eintrag angeziegt mit einemSterbedatum 08.04.1865 - alles andere stimmt überein. Also kann das
auch nicht meine gesuchte Person sein - leider.

Danke dir trotzdem!

LG und schönes Wochenende!
Manjanna

10

Samstag, 4. August 2018, 23:36

Hallo Manjanna,
Ancestry hat viel, aber leider noch nicht alles, wird vielleicht noch (das hoffe ich auch, zu anderen Orten).
In Ramsin gab es am 10. November 1901 eine kirchliche Trauung.
Bräutigam : Karl Hermann RÖSSLER, Handarbeiter in Ramsin, 28 J., geb. 29.9.1873, Witwer, seine Eltern : der Kossath Karl Rössler in Rösa (vermutl. Rösa bei Bitterfeld) und seine Frau Wilhelmine geb. Rötsch
Braut : Hermine Helene HEROLD in Ramsin, 21 J., ledig, geb. 29.8.1880, Mutter : Hermine Herold, verehel. N ... (nicht leserlich) in Ramsin
... und der enthaltene Hinweis auf die Heirat auf dem Standesamt Sandersdorf 9. November 1901
Vermutlich hilft es weiter, wenn Du rausbekommst, wo sich die alten Personenstandsunterlagen von Sandersdorf befinden, wenn Du anschließend eine vollständige Kopie dieser Trauung erbittest incl. aller Randbemerkungen und gleichzeitig nach Kopien der dazugehörenden Aufgebotsunterlagen fragst.
Ob der Ehemann auch der Kindesvater des Friedrich ist, das sollte aus diesen standesamtlichen Unterlagen hervorgehen, das entsprechende Bekenntnis.

Auf gar keinen Fall den Begriff "Urkunde" benutzen ! Dann kann es sein, Du bekommst auch eine, mit Bundesadler als Wasserzeichen, aber die wirklich wichtigen Informationen fehlen darauf.
Viel Erfolg !
Grüße, Ingrid

11

Sonntag, 5. August 2018, 09:01

Hallo Manjanna,
falls es sich im vorhergehenden Beitrag um die zutreffende Helene HEROLD handelt, hier noch eine gefundene Fortsetzung.
Ihre Mutter Caroline Hermine Herold muß vor 1883 einen Friedrich Carl NOHR geheiratet haben und stammt aus PRIORAU.
Dort, traditionell am Herkunftsort der Frau, war vielleicht die Trauung/standesamtliche Heirat.

Dieses Paar ließ 1883, 1886, 1888 und 1890 in Ramsin Kinder taufen, darin ist auch die Mutter incl. Herkunft genannt.

Eine Taufe einer Hermine HELENE HEROLD nach dem 29. August 1880 ist wohl nicht in Ramsin gewesen.
Eventuell wurde sie in Priorau, im Herkunftsort der Mutter, geboren und getauft.
Auf jeden Fall kannst Du noch allerhand im Standesamtzeitalter erkunden.

Grüße, Ingrid

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingrid_B« (5. August 2018, 09:03)


Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. August 2018, 15:15

Hallo Ingrid,

vielen Dank für deine tollen Informationen, denen ich natürlich nachgehen werde.

Ramsin gehört heute zu Sandersdorf/ Brehna und dort habe ich schon Kontakt zum Stadtarchiv
aufgenommen. Leider ist dort derzeit wegen Urlaub niemand da, aber sobald ich es schaffe,
werd ich dort hinfahren und nachfragen.

Nach Priorau werde ich dann auch mal schauen bzw. hinfahren, ist ja auch "um die Ecke".

Woher hast du die Infos? Suchst du auch nach der Familie oder wohnst du in der Nähe von Ramsin ect.?


Nochmals vielen Dank!

Liebe Grüße
Manja

13

Sonntag, 5. August 2018, 16:19

Hallo Manjanna,
die Infos stammen aus meinen Forschungsunterlagen,
eigentlich zu anderen Namen.

In Ramsin wurde noch eine Tochter getauft :
Marie RÖSSLER, geb. 1. März 1902, Taufe am 27.April 1902,
Eltern : Hermann Rössler, Handarbeiter und Hermine Helena
geb. Herold.
Danach bis 1908 keine Taufe mehr, die Familie könnte dann
vielleicht woanders hingezogen sein.

Grüße, Ingrid

Manjanna

Mitglied, Neu im Forum

  • »Manjanna« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2018, 17:10

Hallo Ingrid,

ich dachte, dass wir eventuell die gleiche Familie erforschen.

Vielen lieben Dank!