Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Samstag, 10. November 2018, 19:19

Ein Hallo aus Nürnberg...

Hallo liebes Forum,

nun bin ich auch an der Reihe mich vorzustellen: Ich bin Julia, Mitte Dreißig und wollte schon seit längeren meine Vorfahren erforschen. Besonders, da ich Geschichte studiert habe und die Genealogiekurse immer wahnsinnig spannend fand...

Als erstes musste ich herausfinden, wo meine Großmutter in Westpreußen geboren wurde und recherchiere gerade in dieser Richtung weiter. Falls ihr also bereits auf Daten zur Familie Maruhn oder Spiegelberg in Preußisch Mark im Kreis Elbing/Westpreußen gestoßen seid, freue ich mich über Hinweise und Tipps. Ich hüpfe später auch in das entsprechende Forum ;)
Im Dezember bin ich einen Tag lang im evangelischen Zentralarchiv in Berlin und kämpfe mich dort durch die Mikrofiches. Es gibt leider noch keine Digitalisate in Archion.

Auf der anderen Seite möchte ich noch mehr über meinen Großvater herausfinden - bei ihm habe ich weder einen Geburtstag, Geburtsort, noch ein Sterbedatum oder den Hochzeitstag meiner Großeltern. Ich denke, er ist 1915/16 geboren und 1951/52 gestorben. Der Geburtsort ist entweder Rielasingen oder Singen/Baden und er wurde anscheinend adoptiert, ich habe also zwei Nachnamen: Eck oder Wieland. Eck wurde mir berichtet, Wieland steht in unserem Stammbuch.

Ich denke, ich werde mich in den nächsten Monaten im Stadtarchiv vergraben und Jahrbücher nach ihm durchsuchen müssen, um an die Geburtsdaten zu kommen (oder geht das auch anders?).

Das ist also mein Status quo - ich freue mich auf den Austausch mit euch,
Julia


Übrigens: Ich spreche auch Englisch und Schwedisch und helfe gerne beim Übersetzen :)

Wohnort: Berlin

Vereine: keine

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2018, 23:32

Hallo Julia,

herzlich willkommen hier bei uns.
Maruhn und Spiegelberg habe ich auch in meinen ALs, allerdings Maruhn bei meinen Gregorovius Leuten aus Ostpreußen und eine Wilhelmine Spiegelberg ist eine meiner Ururomas väterlicherseits, die kommt aber aus Pommern. Deshalb wird Dir das wohl nichts nützen

Das mit dem EZAB solltest Du Dir vielleicht nochmal überlegen, ehe Du von Nürnberg hierher fährst und Dich mit diesen Fiches und dem schrecklichen Rückkopierer abquälst, und stattdessen mal bei Archion nachfragst, wann die entspr.digitalisierten Kirchenbücher dort eingestellt werden. Da lohnt sich das Warten eventuell.

Gruß Gabi
FN Grzegorzewski (die Adligen aus Polen)
FN Gregorovius (Ost-und Westpreußen)
FN Kreutz ( Berlin und ? )
FN Dannehl (Magdeburg und Umgebung, Berlin)
FN Ludwig (Pommern,Osternothafen)
FN Werth (Rheinland,Aachener Umgebung,Berlin)

3

Montag, 12. November 2018, 11:43

Hallo Julia,
in ancestry gibt es Personen mit dem Namen Spiegelberg aus preußisch Mark, Zeitraum ca. 1750.
Auch zu dem Namen Maruhn kann man Ergebnisse finden, Zeitraum hier ca. 1900.

ancestry ist zwar kostenpflichtig, kann man aber auch nur für einen Monat mal bestellen.
Man kann auch nach den Namen suchen und es werden Treffer angezeigt, aber dann nicht mit allen Daten.
Falls Du noch Fragen hast, schicke mir eine PN.

lg
Hannelore

Passauer

Mitglied

Wohnort: Bayern, Kärnten

Vereine: BLF, Computergenealogie

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. November 2018, 18:30

Hallo Julia,
schon mal versucht? In der Kopfzeile dieser Seite "GEDBAS" anklicken, in der Such-Maske Maruhn eingeben und es werden eine ganze Anzahl von Maruhn angezeigt.

Viel Spaß.
Gruß
Hartmut Passauer
Suche weltweit nach Trägern des Namen PASSAUER in allen möglichen Schreibweisen.
E-Mail-Adressen und Link's/Url's die für Familienforscher interessant sind, finden Sie in einer Datei, die Sie von mir auf Anforderung kostenlos erhalten. Anforderung bitte über PN mit dem Stichwort: E-Mail-Adressen.