Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Sonntag, 18. November 2018, 15:36

Schneeweiß aus Wreschen

Zufallsfund:

Otto SCHNEEWEIß
Bahnhofsvorsteher im Ruhestand, evangelisch
* 12.10.1854 in Wreschen, Kreis Wreschen
wohnhaft in Neuruppin, Zietenstr. 7
Ehefrau: Helene geb. RÖNISCH, wohnhaft in Neuruppin
+ 21.09.1921 um 20.15 h in Neuruppin in seiner Wohnung
Todesursache: Nierenentzündung, Leberkrebs
Anzeige: Kantor im Ruhestand Eduard GORGAß, wohnhaft in Neuruppin, Bahnhofstr. 7
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Neuruppin, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 332/1921
Am 05.03.1921 meldet er dem Standesbeamten den Tod seiner Schwiegermutter
Karoline RÖNISCH geb. BUSCHOW
evangelisch, verwitwet
* 28.10.1828 in Gnewikow, Kreis Ostprignitz-Ruppin
wohnhaft in Neuruppin, Siechenstr. 21
+ 05.03.1921 um 5.00 h in Neuruppin in ihrer Wohnung
Todesursache: Schlaganfall
Testament vorhanden
Anzeige: Bahnhofsvorsteher im Ruhestand Otto SCHNEEWEIß, wohnhaft in Neuruppin, Zietenstr. 7
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Neuruppin, Nr. 90/1921