Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Samstag, 17. November 2018, 22:43

Benötige Hilfe bei der Entzifferung der dritten Heirat von Johann Friedrich Conrad Frevert 1767

Hallo zusammen,

einige Worte kann ich leider nicht Entziffern.
Wer kann hier helfen?

der zeitige Kirchen Dechan (Dekan?) u(nd) Vollmeyer
viduus Joh: Fridr: Conrad Frevert u(nd) Jgfr: (wirklich Abkürzung für Jungfrau?)
Christina Dorothea Wehsers ??? ???
aus Laßbr(uch) ???. Die Braut kom(m)t z(um) Bräutig(am)
auf den sogenannten Bünten Hoffes.


Vielen Dank!

VG

Jens
»Freimuth« hat folgende Datei angehängt:

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2018, 08:39

der zeitige Kirchen Dechan u(nd) Vollmeyer
viduus Joh: Fridr: Conrad Frevert u(nd) Jgfr: (Jungfrau oder Jungfer = unverheiratete "junge" Frau)
Christina Dorothea Wehsers beyderseits
aus Laßbr(uch) bürtig. Die Braut kom(m)t z(um) Bräutig(am)
auf den sogenannten Bünten Hof das(elbst).
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

3

Sonntag, 18. November 2018, 09:33

Guten Morgen,

ich bin eigentlich eher für Wehfer.
Viele Grüße :) Ursula

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2018, 09:50

Guten Morgen,

ich bin eigentlich eher für Wehfer.


Oh ja, natürlich. :thumbup:
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

5

Sonntag, 18. November 2018, 13:40

:danke:

Was verstehe ich unter einem Dechan?
War der so etwas wie der Gemeinde-/Kirchenvorstand?

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. November 2018, 19:07

Man muss sich ein t am Ende dazu denken.

https://www.google.de/search?nfpr=1&q=De…iw=1366&bih=577
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de