Suche im Forum



Unsere Magazine

Minneburg

Mitglied

  • »Minneburg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 74821 Mosbach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:33

von Mondion

Guten Abend,
mir ist jetzt schon einige male ein Ludwig Graf von Mondion als Taufpate aufgefallen.
Er taucht immer wieder in der Zeit zwischen 1860 und 1865 als Pate bei adeligen aber auch bei bäuerlichen Kindern auf.
Er war Pate im Neckartal in den Kirchengemeinden Zwingenberg, Neckargerach und Binau.
Kann mir jemand etwas über die Herkunft dieser Grafenfamilie mitteilen?
Grüße
Bernd
FN Scheuermann,Scheürmann,Scheurmann,Schürmann
http://dieminneburg.blogspot.de/

2

Donnerstag, 10. Januar 2019, 04:00

Hallo,

1834 finde ich vermutlich diesen als Premierleutnant im Infanteriergt v Stockhorn Nro 4, Garnison Mannheim.
Zitat aus Siebmacher Baden:
Französische gräfl. Familie aus der Normandie
Am 11.7.1824 wurde dem Secondelieutenant v M im Infant. Reg v Storckhorn ( richtig Stockhorn), auf Ansuchen, höchsten Orts die Erlaubniss ertheilt, den von seiner in Frankreich ansäsigen Familie früher geführten und nun wieder angenommenen Grafentitel, gleichfalls annehmen und führen zu dürfen.
Ludwig Graf v M. Premier-Lieutenant zu Mannheim quittirte 1836.
Gestorben 14.8.1866 in Friesenheim.
hier gibt´s Eltern , Geschwister und einiges ( auf Französisch ) http://chemins-secrets.eklablog.com/loui…dion-a149013294

Frdl Grüße

Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rotssaki« (10. Januar 2019, 08:32)