Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Sonntag, 27. Januar 2019, 17:48

minderjährig?

Hallo,
in einem katholischen Heiratseintrag aus Böhmen von 1893 wurde vom Vater die Einwilligung zur Eheschließung gegeben.
Die Braut (seine Tochter) war 22 Jahre und vier Monate alt.

Frage - wie lange war man denn damals minderjährig? ?(

lg
Hannelore

Ahrweiler

Mitglied

Wohnort: Villach/Austria

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2019, 18:59

Hallo Hannelore
Ich habe einen Artikel einer Wiener Zeitung von 1906 gefunden wo davon die Rede war "weil sie noch nicht 24 Jahre alt war und deshalb auch nicht volljährig ist".
Nachdem damals noch die K&K Monarchie war und Böhmen ein Teil davon dürften wohl die 24 Jahre auch in Böhmen gegolten haben.
LG
Franz Josef

3

Montag, 28. Januar 2019, 16:28

Vielen Dank für die Info
Hannelore