Suche im Forum



Unsere Magazine

1

Freitag, 15. März 2019, 16:22

Geburtsname der Mutter

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Die Mutter heißt Susanna Charlotta Butz, so hat es mir HenryWilhelm im Beitrag siehe Link im Jahre 1810 übersetzt.
In den Jahren davor wohnte die Familie aber in einem anderen Dorf und der Pfarrer hat die 3 Varianten aus den Jahren 1801, 1802 und 1805 geschrieben.
Übersetzt wurde dies in ancestry, aber die können sich ja auch mal irren.
Nach dem Umzug wurde der Name der Mutter nur "Butz" geschrieben, ist das nun doch eine völlig andere Familie oder doch dieselbe?
Die verschiedenen Varianten seht Ihr in den Anhängen.

Bielschin 1801

Butschin 1802

Bl??schin 1805

Butz 1810 siehe Link http://forum.genealogy.net/index.php?pag…&threadID=73731

Butz 1812

Butz 1815

lg
Hannelore
»HG.neumann« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1801.jpg (79,74 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. März 2019, 10:40)
  • 1802.jpg (98,68 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. März 2019, 18:11)
  • 1805.jpg (99,87 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. März 2019, 18:11)
  • 1812.png (135,31 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. März 2019, 11:25)
  • 1815.png (125,25 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. März 2019, 18:11)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HG.neumann« (15. März 2019, 18:22)


2

Freitag, 15. März 2019, 16:58

Hallo Hannelore,

die ersten drei sind für mich Butschin.

Und von Butsch mit der weibl. Endung zu Butz ist kein weiter Weg.
Viele Grüße :) Ursula

Wohnort: Weserbergland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. März 2019, 18:14

Richtig!
3x Butschin, 2x Butz

"Butschin" muss man wohl als eine spezielle Aussprechweise des Pastors für "Butzin" betrachten.
Viele Grüße
h :) nry

_____________________________________________________________________________________________________
"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
_____________________________
geschichte-hessisch-oldendorf.de

4

Freitag, 15. März 2019, 18:22

herzlichen Dank,
so hatte ich mir das auch gedacht, aber es ist doch schön, wenn man das nochmal von "neutraler" Seite bestätigt bekommt.

lg
Hannelore