Search Forum



Our Magazines
  • "Henry Jones" started this thread

Location: Krs. Göppingen

  • Send private message

1

Friday, October 14th 2005, 3:37pm

Berufsbezeichnungen

Hallo,

kann mir jemand sagen was man unter einem Kohler versteht?
Suche außerdem eine Erklärung zu "Anwald" dieser begrifft taucht meistens in Beziehung mit Schmid oder Bauer auf, kann mir jemand erklären was es heißt?

Danke

Gruß Alex
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de

Delroder

Unregistered

2

Friday, October 14th 2005, 3:49pm

RE: Berufsbezeichnungen

Mal ein Schuß in Blaue :D

Der Kohler sorgte in alten Schmiede für die richtige Temperatur am Schmiedeofen, z.B. durch Zugabe von mehr oder weniger Kohle - je nach Material.

Wie gesagt, ist ein Schuß ins Blaue 8-)

Delroder

Unregistered

3

Friday, October 14th 2005, 3:50pm

RE: Berufsbezeichnungen

und hier über google:

Koller

Berufsbezeichnung
Kohler, Köhler mit bewahrter alter Kürze (Brechenmacher II, 86).
Mhd. koler stm. „Köhler, Kohlenbrenner“ (Lexer I, Sp. 164).

Anm: Altenaichet

  • "Henry Jones" started this thread

Location: Krs. Göppingen

  • Send private message

4

Saturday, October 15th 2005, 12:12pm

Dank dir schonmal.

Kann mir noch jemand sagen was ein Anwald ist?
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de

Michaela Ellguth

Unregistered

5

Saturday, October 15th 2005, 12:47pm

Hallo,

den Beruf des Köhlers gibt es immer noch. Dieser stellt aus Holz die Holzkohle her.
Die Holzstämme werden in Form eine Pyramide aufgeschichtet und langsam unter geringen Temperaturen pracktisch gegrillt bis sie zu Holzhohle werden. Diese Holzkohle benötigte unter anderem auch der Schmied.

Gruß
Michi

  • "Henry Jones" started this thread

Location: Krs. Göppingen

  • Send private message

6

Wednesday, October 19th 2005, 12:31pm

Danke euch beiden.

Hat noch jemand was zu Anwald?
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de

Marlies

Unregistered

7

Wednesday, October 19th 2005, 12:37pm

Quoted

Original von Henry Jones
Hat noch jemand was zu Anwald?


Hallo Alex,

kannst Du mal einen Auszug der betreffenden Stellen hier posten?

Gruß Marlies

  • "Henry Jones" started this thread

Location: Krs. Göppingen

  • Send private message

8

Wednesday, October 19th 2005, 12:42pm

Hallo Marlies,

leider nein, die Angaben habe ich von einem Ahnenforscher der für das zuständige Pfarramt die Angaben ermittelt hat, die Angabe taucht aber bei zwei verschiedenen Personen auf.

Gruß Alex
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de

Marlies

Unregistered

9

Wednesday, October 19th 2005, 12:44pm

Hallo Alex,

kannst Du denn den genauen Wortlaut wiedergeben?

Gruß Marlies

  • "Henry Jones" started this thread

Location: Krs. Göppingen

  • Send private message

10

Wednesday, October 19th 2005, 12:49pm

Sind leider nur zwei Personen

Samuel Dierer, Bauer und Anwald von Waldhausen
Georg Allgöwer (Allgeyer), geb. 1641 in Stubersheim, Schmid, Bauer und Anwald, gest. 26.04.1715.

Mehr hab ich leider nicht.

Gruß Alex
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de

Pascal

Unregistered

11

Wednesday, October 19th 2005, 12:52pm

Hallo Henry,

lt. Link zum Bairischen Landrecht von 1616 ist ein Anwald ein Anwalt.

Hier gibt's noch mehr.

Grüße

Pascal

This post has been edited 1 times, last edit by "Pascal" (Oct 19th 2005, 12:54pm)