Search Forum



Our Magazines

pedi2005

Moderatorin

  • "pedi2005" started this thread

Location: Niedersachsen

Societies: SGGEE, AGOFF

  • Send private message

1

Monday, October 31st 2005, 6:50pm

Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Moin alle zusammen,
ich habe schon wieder eine Frage und ich hoffe, dass Ihr wieder eine Antwort für mich habt. 8-)

Ich habe Ende Juli an die Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Schongauer Straße 1, D-04329 Leipzig geschrieben und folgende Antwort erhalten:
"bitte informieren Sie sich über die Homepage des Sächsischen Archivwesens unter http://www.sachsen.de/de/bf/verwaltung/a…rchivgesetz.pdf
über unsere Bestandsverzeichnisse und Aufgaben.
Darüber hinaus gehende Informationen finden Sie unter http://www.genealogienetz.de/vereine/VFFOW/vffow.htm#ssa
Leider für wir die Zeit nach 1875 in der Regel keinerlei Unterlagen, also auch nicht für Herwig Spitzer und seine Verwandten."

Ich habe aber über Google unter dem Suchbegriff "Deutsche Zentralstelle ...." öfters folgendes gelesen: "Vorhanden werden u.a. Ahnenlisten, Filme von Kirchenbüchern aus dem gesamten Deutschen Reich und Leichenpredigten, Ahnenstammkartei des deutschen Volkes (aufbauend auf rund 10.000 Ahnenlisten), Sammlung von Kirchenbüchern in Originalen oder Kopien, Sammlung von Ortsfamilienbüchern (ca.600 Bände)".

Habt Ihr mit der Zentralstelle schon Erfahrungen gemacht oder könnt Ihr mir schreiben, was richtig ist (über Google ist selten eine Jahresangabe zu finden).

Ich hoffe, ich muss nicht schon wieder eine Hoffnung aufgeben. :(

pedi2005
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

Marlies

Unregistered

2

Monday, October 31st 2005, 7:10pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Hallo pedi,

auch wenn Google Jahreszahlen angeben könnte, heißt das noch lange nicht, was wirklich jede(s) Ahnenliste, Ahnenstammkartei, Ortsfamilienbuch, Kirchenbuch des Jahres sowieso vorhanden ist. :(

Aber Hoffnungen sollte man NIE aufgeben, irgendwann gibt es ein kleines Mosaiksteinchen, welches Dich weiterbringt. :]

Gruß Marlies

pedi2005

Moderatorin

  • "pedi2005" started this thread

Location: Niedersachsen

Societies: SGGEE, AGOFF

  • Send private message

3

Monday, October 31st 2005, 7:24pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Hallo Marlies,
danke für die Antwort! :D

Noch geb ich auch die Hoffnung noch nicht auf. Ich habe gerade heute nochmal sämtliche Stellen in Deutschland und Polen angeschrieben, von denen ich noch keine Antwort erhalten habe.
Aber es schon deprimierend, wenn man auch nach Monaten noch keinen wirklichen Schritt weitergekommen ist.

Es scheint leider auch nur wenig Leute zu geben, die im ehemaligen Wartheland Ahnenforschung betreiben.

Ich warte jetzt einfach mal ab, was ich, hoffentlich, für Antworten erhalten.

pedi2005
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

biane

Unregistered

4

Monday, October 31st 2005, 7:40pm

Hallo,

Einen kurzen Überblick über die Aufgaben und Bestände in Leipzig findest Du hier.

Wenn Du es genauer wissen möchtest, musst Du wahrscheinlich in eine Bibliothek gehen. Es gibt 4 Bücher, die die Bestände der Zentralstelle für Genealogie in Leipzig auflisten. Da wären:

Bestandsverzeichnis der Deutschen Zentralstelle für Genealogie Leipzig
Teil 1: Die Kirchenbuchunterlagen der östlichen Provinzen Posen, Ost- und Westpreußen, Pommern und Schlesien

Bestandsverzeichnis der Deutschen Zentralstelle für Genealogie Leipzig
Teil 2: Die archivalischen und Kirchenbuchunterlagen der außerdeutschen Siedlungsgebiete Bessarabien, Bukowina, Estland, Lettland, Litauen, Siebenbürgen, Sudetenland, Slowenien und Südtirol


Bestandsverzeichnis der Deutschen Zentralstelle für Genealogie Leipzig
Teil 3: Die Kirchenbuchunterlagen der Länder und Provinzen des Deutschen Reiches

"... Den Schwerpunkt dieses III. Teils bilden die Kirchenbuchunterlagen von Berlin (2230 Filme), Schleswig-Holstein (935 Filme) und Thüringen (ca. 600 Filme). Ebenfalls sehr umfangreich sind Baden, Bayern, Brandenburg einschließlich der Neumark, Hamburg, Hannover, Hessen, Mecklenburg, die Rheinprovinz, Sachsen, die Provinz Sachsen und Westfalen behandelt. Weniger umfassend, aber dennoch für den Forscher unverzichtbar sind die Materialien zu Anhalt, Braunschweig, Hessen-Nassau, Lippe, Oldenburg, dem Saargebiet, Schaumburg-Lippe und Württemberg...."

Bestandsverzeichnis der Deutschen Zentralstelle für Genealogie Leipzig
Teil 4: Ortsfamilienbücher mit dem Standort Leipzig in Deutscher Bücherei und Deutscher Zentralstelle für Genealogie

"...enthält Angaben zu ca. 1562 Ortsfamilienbüchern und 268 familienweise geführten Kirchenbüchern"

Sollte es diese Bücher in Deiner Bibliothek nicht geben, kannst Du sie auf jeden Fall per Fernleihe bestellen. Über diesen Katalog z.B. kannst Du suchen, welche Bibliotheken die oben beschriebenen Bücher im Bestand haben.

VG, Biane

Marlies

Unregistered

5

Monday, October 31st 2005, 7:41pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Hallo pedi,

ich weiß, es gibt Zeiten, da kommt man nicht einen Zentimeter weiter, :rolleyes: obwohl man alles mögliche (und unmögliche in der Hoffnung auf neue Erkentnisse) unternimmt. Viele von uns "hängen" an solchen Punkten fest.

Wie wärs, wenn Du mal über eine der Listen weitersuchst?

http://wiki.genealogy.net/index.php/Gene…e_Mailinglisten

Gruß Marlies, die Dir fest die Daumen drückt, dass doch noch "brauchbare" Antworten kommen

pedi2005

Moderatorin

  • "pedi2005" started this thread

Location: Niedersachsen

Societies: SGGEE, AGOFF

  • Send private message

6

Monday, October 31st 2005, 7:55pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Hallo Biane,
Danke, ich werde mich mal mit unserer Bibliothek in Verbindung setzen und schauen ob es mir weiterhilft.

Hallo Marlies,
teilweise habe ich schon in einigen der Mailinglisten "gewühlt".
Zum "Unmöglichen": Ich habe über Google viele meiner gesuchten Orte und Namen eingegeben und wenn ich dann etwas Interessantes gefunden habe, die Leute angeschrieben. Teilweise habe ich auch Tolles erfahren und erhalten (z. B. eine handgezeichnete Karte mit den dazugeschriebenen Namen, da taucht auch endlich der Name meines Großvaters einmal auf :]). Nur wirklich weitergekommen bin ich dadurch noch nicht.


pedi2005
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

Marlies

Unregistered

7

Monday, October 31st 2005, 8:12pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Quoted

Original von pedi2005
Teilweise habe ich auch Tolles erfahren und erhalten (z. B. eine handgezeichnete Karte mit den dazugeschriebenen Namen, da taucht auch endlich der Name meines Großvaters einmal auf :]). Nur wirklich weitergekommen bin ich dadurch noch nicht.

pedi2005


Hallo pedi,

na, das sind doch schon mal Erfolge, wenn auch kleine, aber vieler dieser kleinen Erfolge ergeben irgendwann man einen GROSSEN. :]

Und Du hast ja sicher gelesen, dass viele von uns schon Jahrzehnte suchen, ohne bestimmte tote Punkte überwinden zu können, (ich habe auch solche toten Punkte) aber irgendwann und irgendwer wird das hier lesen und derjenige wird den entscheidenden Hinweis geben können und dann: :banana: :harpist:

Also: Lass den Kopf nicht hängen, irgenwann gehts weiter!

Gruß Marlies

pedi2005

Moderatorin

  • "pedi2005" started this thread

Location: Niedersachsen

Societies: SGGEE, AGOFF

  • Send private message

8

Monday, October 31st 2005, 8:18pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Hallo Marlies,

Danke für die Aufmunterung!!

Natürlich werde ich nicht aufgeben!!

Es wurmt nur schon ein bisschen, schon bei den Großeltern weiterzukommen.

pedi2005
Viele Grüße von
Petra


www.serwaty.de

biane

Unregistered

9

Wednesday, November 23rd 2005, 7:08pm

RE: Deutsche Zentralstelle für Genealogie, Leipzig

Hallo,

ich werde am Freitag in die Bibliothek gehen und habe mir die Bücher vorbestellt, die die Bestände der Zentralstelle für Genealogie in Leipzig enthalten.

Sollte jemand von Euch Interesse haben und etwas bestimmtes suchen, bin ich gerne bereit, dort nachzuschlagen.

VG, Biane