Search Forum



Our Magazines

pinsel

Unregistered

1

Wednesday, June 7th 2006, 10:50pm

Archive über SA Mitgliedschaften ??

Hallo,

Ich suche Angaben oder Aufzeichnungen über die Zeit der SA Mitgliedschaft zwischen 1934 und 1945.
Wir wissen, dass ein Verwandter in der Zeit von ca. 1929/30 bis zum Ende in der SA in Berlin sehr aktiv war.

Ich weiß leider nicht in welchen Archiven man hier fündig werden kann. ( Ich glaube darüber schon einmal etwas im Forum gelesen zu haben.)

Danke schon einmal für jeden Hinweis.

Michaela Ellguth

Unregistered

2

Wednesday, June 7th 2006, 10:54pm

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

Hallo,

die Unterlagen, sofern vorhanden, befinden sich im Bundesarchiv in Berlin http://www.bundesarchiv.de/ .

Viele Grüße
Michi

pinsel

Unregistered

3

Wednesday, June 7th 2006, 10:56pm

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

Hallo Michi,

tausend dank, dann fange ich mal mit der recherche an.

Michaela Ellguth

Unregistered

4

Wednesday, June 7th 2006, 11:00pm

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

Noch ein Hinweis,

Militärunterlagen ( unabhängig von Zugehörigkeiten ) befinden sich bei der WAST http://www.dd-wast.de/.
Hier kann der militärische Werdegang angefordert werden.

Ich drücke Dir die Daumen !

Viele Grüße
Michi

pinsel

Unregistered

5

Wednesday, June 7th 2006, 11:13pm

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

noch einmal danke,

über die WAST habe ich schon einige (und sehr ausführliche) Unterlagen zu anderen Verwandten erhalten, dass die aber auch solche Unterlagen haben ist mir neu.

Führt die WAST auch Militärunterlagen vor dem 1. WK ?? ( 1860 - 1910) ?

Michaela Ellguth

Unregistered

6

Wednesday, June 7th 2006, 11:32pm

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

Hallo,

hier die Bestände der Wast :

Eine alphabetisch geordnete Zentralkartei mit über 18.000.000 Karteikarten von Teilnehmern des II. Weltkrieges (Wehrmachtsoldaten und Angehörige anderer militärischer bzw. militärähnlicher Verbände).

Über 100.000.000 namentliche Meldungen in den Erkennungsmarkenverzeichnissen und Personalveränderungslisten der einzelnen Wehrmachttruppenteile aus der Zeit des II. Weltkrieges.

Über 150.000.000 personenbezogene Meldungen in den Verlustunterlagen der einzelnen Wehrmachttruppenteile, sowie anderer militärischer Verbände des II. Weltkrieges.

Über 2.100.000 Personalunterlagen der deutschen Marine (Kaiserlich-Deutsche Marine, vorläufige Reichsmarine, Reichsmarine, Kriegsmarine, deutscher Minenräumdienst und dienstverpflichtete Handelsseeleute) für die Zeit von 1871 bis 1947.

Über 1.000.000 Personalunterlagen der deutschen Wehrmacht (Heeres- und Luftwaffenangehörige) wie z.B. Wehrstammbücher, Wehrpässe, Soldbücher etc.

Über 15.000.000 Unterlagen über deutsche, österreichische und verbündete Teilnehmer des II. Weltkrieges in alliierter Kriegsgefangenschaft (hauptsächlich französisches, amerikanisches und britisches Gewahrsam), sowie Entlassungsunterlagen über Transporte aus östlichem Gewahrsam.

Rund 1.500.000 Unterlagen (Restbestände) über fremdländische Kriegsgefangene in deutschem Gewahrsam.

Zentralgräberkartei über Kriegssterbefälle mit 900.000 personenbezogenen Meldungen für den I. Weltkrieg und mit 3.100.000 Meldungen für den II. Weltkrieg.

Diverse Einzel- und Sammelunterlagen wie z.B. Ranglistenkartei für Heeres- und Luftwaffenoffiziere, Ordenverleihungsnachweise etc.

Eine gute Quelle kann auch das Krankenbuchlager sein :http://www.berlin.de/sengessozv/lageso/kbl.html

Viele Grüße
Michi

P.S. hast Du schon mal beim volksbund : www.volksbund.de
nachgesehen ?

pinsel

Unregistered

7

Wednesday, June 7th 2006, 11:52pm

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

Hallo Michi,

vielen dank noch einmal für die große Mühe die Du Dir machst.
Hier habe ich erst eimal einige Beschäftigung. Besonders der Hinweis auf das Krankenbuchlager sieht für mich sehr vielversprechend aus.

Ich hoffe ich bin nicht unverschämt, aber eine Frage habe ich noch.

Ich weiß dass mein Großvater vor und während des 1. WK Afrikakämpfer war. Ich habe Korrespondenz zwischuen ihm und einer "Konolial-Kriegerkameradschaft ehem. Südwestafrikaner zu Berlin".

Hierzu habe ich nirgendwo etwas finden können. Habt Ihr eine Idee wie man hier an Informationen kommen kann ??

Noch eimal vielen Dank

Michaela Ellguth

Unregistered

8

Thursday, June 8th 2006, 10:12am

RE: Archive über SA Mitgliedschaften ??

Hallo,

auch dazu habe ich einen Gedanken. Das DRK-München verfügt über Listen zu Veteranenvereinen. Möglicherweise können sie helfen.

Viele Grüße
Michi

Location: Krs. Göppingen

  • Send private message

9

Thursday, June 8th 2006, 3:15pm

Hallo,

bezüglich der SA-Unterlagen, weißt du wo der Gesuchte nach dem Krieg gelebt hat?

Wenn er noch in Berlín war, würde ich einmal beim Landesarchiv nachfragen ob noch Entnazifizerungsunterlagen vorhanden sind.

Bei mir in BW waren diese Unterlagen immer eine Goldgrube :D
Mitglied des Vereins zur Klärung Schicksaler Vermissten & Gefallener e.V. (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net
www.vksvg.de

pinsel

Unregistered

10

Thursday, June 8th 2006, 4:28pm

Vielen dank Michi und Henry Jones, dann werde ich mal wieder anfangen Briefe zu schreiben und zu telefonieren