Search Forum



Our Magazines

Fregu

Unregistered

1

Monday, February 19th 2007, 7:36pm

Kalenderberechnung

Hallo liebe Forscherfreunde,

manche kennen das Problem mit der Tageberechnung.
Manchmal steht im Kirchenbuch ist geboren, gestorben oder Copuliert
am Tage z.B. Quasimodogeniti.
Natürlich fragt man sich wann war genau der Tag in diesem Jahr.

Ich habe eine hervorragende Kalenderberechnungsseite gefunden wo man sich den Kalender für das jeweilige Jahr berechnen lassen kann und wo auch der Kirchliche Jahreskalender angezeigt wird.

Hier der Link: http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scrip…enjahrframe.htm

Ich hoffe das ich damit einigen geholfen habe.

Mit freundlichem Gruß

Fred Lohre

Footsteps

† Ruhe in Frieden

Location: Saarbrücken

  • Send private message

2

Wednesday, February 28th 2007, 8:14pm

RE: Kalenderberechnung

Hallo,

Einführung des Gregorianischen Kalenders 1582 zunächst in den katho-
lischen, später auch in den protestantischen Ländern.
1700 deutsche protestantische Staaten
1752 England
1917 Türkei
It`s me